Startseite INFODIGITAL

ABO
Meldung Finden:
So., 20. April 2014 - 18:33 Uhr  Sie sind hier: INFOSAT Online > Nachrichten aus CE-Info
 
  Satellit
  Kabel
  Medien
  Info-Digital
  Radio-Info
  Digital-TV
  CE-Info
  DX-News
  Programm
  Kommunikation
Digitalmagazin
RSS News-Feeds
Mobile/PDA News
Newsletter
 
Aktuelle Ausgabe
  Frequenzlisten
  INFOTORIAL
  Heft-Archiv
  Praxistestverzeichnis
Shop
  Abo-Service
  Werbung/Mediadaten
  Feedback
Jobs
 
  Groß- und Fachhandelprofis
  Digitalisierungs- bericht
 
Satking
Durasat
GT-DreamShop

CE-Info

Triax steigert Umsatz um 22 Prozent – Große Nachfrage nach digitaler Sat-Empfangstechnik

06.02.2012

Triax hat in den ersten drei Quartalen des aktuellen Geschäftsjahrs (1. Mai 2011 bis 30. April 2012) einen Umsatz von 25 Millionen Euro erwirtschaftet und damit um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt. Einschließlich des vierten Quartals rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz von weit über 30 Millionen Euro, teilte Triax am 6. Februar mit. Zu dem bisherigen Wachstum haben vor allem die Investitionen in Marketing und Vertrieb sowie die große Nachfrage nach digitaler Sat-Empfangstechnik beigetragen: Pro Monat verließen durchschnittlich rund 220.000 Artikel das Lager in Pliezhausen. „Dennoch ist der Umstieg auf das digitale Satellitenfernsehen in Deutschland für alle Marktteilnehmer bis hin zum Endverbraucher noch nicht in trockenen Tüchern“, betont Geschäftsführer Matthias Dienst. Deshalb habe das Unternehmen seine im März vergangenen Jahres unter dem Motto „Wir beleben Ihren Empfang“ gestartete Informationskampagne für das Handwerk und den Handel nochmals forciert.

Ernste Situation bei Mehrteilnehmer-Anlagen

Nach wie vor scheinen laut Dienst insbesondere die Verantwortlichen für Mehrteilnehmer- und große Gemeinschaftsanlagen den Ernst der Lage noch nicht richtig erkannt zu haben: „Bis Ende April 2012 müssen beispielsweise noch eine Vielzahl von Kopfstellen umgerüstet werden, darunter alleine mehrere tausend in Hotels.“ Dies erfordere sowohl mit Blick auf die Planungs- und Abstimmungsphase als auch hinsichtlich der Installation und Inbetriebnahme einen zeitlichen Vorlauf von mindestens sechs bis acht Wochen, gibt der Triax-Geschäftsführer zu bedenken. Auch auf der Zielgeraden will das Unternehmen den Handel und das Handwerk umfassend unterstützen. „So lassen sich jetzt auf unserem Internet-Portal www.triax-digital.de zusätzlich zu den bereits verfügbaren Multischalter- und Unicable-Anlagen auch Einzelanlagen und optische Installationen planen“, erläutert Dienst. Außerdem könnten dort auch die neuen Ratgeber „Mein Hotel“, „Pflege Report“ und „Hausverwalter News“ bezogen werden, die den jeweiligen Zielgruppen vielfältige Informationen zum Umstieg auf das digitale Satellitenfernsehen bieten würden. „Schließlich soll am 1. Mai 2012 möglichst kein Bildschirm schwarz bleiben“, so der Triax-Geschäftsführer.

www.triax-gmbh.de

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info

Druckansicht Lesezeichen

Social Networks Facebook Mister Wong Yigg Google del.icio.us Oneview Webnews
  Add to Google

Weitere Meldungen aus der Rubrik: CE-Info

iPad 3 und iPhone 5 noch im ersten Halbjahr? – Gerüchte
TechniSat bietet im Internet kostenlosen Videoleitfaden zur Analogabschaltung
Zattoo auf Videoweb-Box verfügbar
TechniSat steigert Internetanschlussquote bei ISIO-Modellen
Hirai löst Stringer als Sony-Chef ab
Meldungen im CE-Info Archiv

Wisi mit neuer Vertriebsstruktur – Scherle neuer Vertriebsleiter für Kabelnetzbetreiber
Dreambox DM7020 HD im Test
EU-Kommission ermittelt gegen Samsung – Wettbewerbsverzerrende Nutzung von Patentrechten
Telestar-App nun auch für Blackberry- und Android-Geräte verfügbar
Kindle Fire neuer Platzhirsch bei Android-Tablets – Marktforscher
TechniSat mit automatischem HDTV-Senderupdate am 30. April
Videoweb integriert Red Bull-Inhalte in TV-Portal
Wisi warnt vor TV-Blackout in Hotel- und Wohnungswirtschaft – Sat-Analogabschaltung Ende April
Loewe im vierten Quartal mit schwarzen Zahlen – Neue TV-Produktlinie Connect ID für jüngere Käufer
Dr. Sieger Electronic übernimmt Distribution für LG-Leuchtmittel
Neue Vistron-Soundbox vereint Sat-Empfang und Soundsystem
Hitachi wird TV-Produktion einstellen
Wisi präsentiert Kopfstellen und Übertragungstechnik für Multi-Screen-Video in Glasfaser-Netzen
Sat-Analogabschaltung rückt immer näher – „Können nur davon abraten, bis zum letzten Moment zu warten“
Technologietrends 2012
Komplettes CE-Info Archiv durchsuchen

Satellit | Kabel | Medien | Info-Digital | Radio-Info | Digital-TV
CE-Info | DX-News | Programm | Kommunikation
Aktuelle Ausgabe |  Abo-Service |  Archiv 
Mobile/PDA News |  Newsletter |  Werbung |  Feedback
Groß- und Fachhandel 


INFOSAT SCHLAGZEILEN RSS Feed
Info-Aktuell: Neue INFODIGITAL - Ausgabe April 2014 im Handel // Android-Tablets: Die neue Freiheit ·· Drehanlage & Co. ·· Formel 1 startet durch
Info-Digital: Alles im Griff: Apps als Fernsteuerung für Computer und Co.
Kommunikation: Google bekommt fallende Werbepreise zu spüren
Satellit: Dura-Sat liefert SCR-Einkabelmultischalter der Dur-line DCR-Serie aus
Digital-TV: Vier neue Programme bei HD+ gestartet – HD-Sender von Pro Sieben Sat 1 zu Ostern unverschlüsselt
Medien: Springer-Chef Döpfner warnt vor Macht von Google
Programm: „Tagesschau” aus neuem Studio
Radio-Info: Deutscher Radiopreis auch künftig in Hamburg
DX-News: Empfangsfrequenzen aller neuen TV-Sender im April auf Astra 19,2° Ost
JETZT AM KIOSK
 INFOSAT Ausgabe Nr. 313 jetzt am Kiosk.
AUSGABE NR. 313

Top Themen
» Android-Tablets: Die neue Freiheit
» Drehanlage & Co.
» Formel 1 startet durch
» TV-Mitschnitte auf dem Tablet
» Telefoniere lieber ungewöhnlich
» Ultra HD: TV der Zukunft?
TWITTER
Folgen Sie uns auf Twitter:

Folgen Sie uns auf Twitter

FACEBOOK
INFOTORIAL
JETZT KOSTENFREI!



Alle INFOTORIALS der letzten 36 INFOSAT-Ausgaben online lesen.

Hier klicken
© 2014 INFOSAT Verlag & Werbe GmbH, Daun - Impressum und rechtliche Hinweise - Datenschutz - Kontakt - Mediadaten