DAUN, 18.05.2012 - 10:52 Uhr
News-Archiv

Griechische TV-Sender wechseln von Eutelsat 33° Ost auf 3° Ost für DVB-T-Signalzuführung

Die Signalzuführung des griechischen Digea DVB-T-Paketes mit sieben Sendern wechselte vom Satelliten Eutelsat 33° Ost auf 3° Ost. Die Sender Alpha, Alter, ANT1 sowie Macedonia TV (m.tv) werden über die Frequenz 12.682 H (SR 8375, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK) ausgestrahlt. Die Sender Mega, Skai und STAR starteten auf der Frequenz 12.694 H (SR 8375, FEC 2/3, DVB-S2 – 8PSK). Das Signal ist verschlüsselt in Biss.

www.digea.gr

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for http://www.infosat.de/news-archiv/griechische-tv-sender-wechseln-von-eutelsat-33-ost-auf-3-ost-f-r-dvb-t-signalzuf-hrung

Aktuelle Ausgabe 8/2014

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.