QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
18.10.2018
Digital-TV

TV-Sender suchen Rezepte gegen Online-Rivalen

Netflix, Amazon Prime Video und Co haben das Programmangebot auf dem heimischen Bildschirm in den vergangenen Jahren deutlich belebt. Doch die etablierte Konkurrenz gibt sich nicht so leicht geschlagen.

mehr 18.10.2018
18.10.2018
Technik - Kabel

KWS-Electronic informiert über Insolvenz in Eigenverwaltung

Der deutsche Messtechnik-Spezialist KWS Electronic GmbH informierte seine Kunden und Geschäftspartner am Donnerstag den 18. Oktober über eine laufende Insolvenz in Eigenverwaltung. Das Unternehmen hatte diese Ende August beim Amtsgericht Rosenheim angemeldet. Um einer möglichen Verunsicherung durch Gerüchte vorzubeugen veröffentlichte das Unternehmen Informationen für Kunden und Vertriebspartner zur aktuellen Situation bei KWS Electronic auf seinen Webseiten.

mehr 18.10.2018
18.10.2018
Entertainment - Unternehmen

Apple informiert ausführlicher über Datenschutz-Funktionen

Apple verstärkt seine Anstrengungen, sich beim Datenschutz von anderen Tech-Unternehmen abzuheben. Der iPhone-Konzern veröffentlichte am Mittwoch eine neue Version seiner Website zu dem Thema mit ausführlichen Informationen zu Datenschutz-Lösungen in diversen Apple-Diensten.

mehr 18.10.2018
18.10.2018
Entertainment - Unternehmen

Ebay verklagt Amazon wegen dubioser Abwerbeaktionen

Im E-Commerce ist der Wettbewerb hart, doch normalerweise bewegt sich der Konkurrenzkampf im Bereich der Legalität. Nun erhebt Ebay heftige Vorwürfe und verklagt Amazon. Der Online-Handelsriese wollte dem Konkurrenten angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer abjagen.

mehr 18.10.2018
18.10.2018
Digitale Welt

NDR-Intendant: Sender müssen Ost und West im Blick haben

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk spielt nach Überzeugung des NDR-Intendanten Lutz Marmor auch künftig eine wichtige Rolle beim Dialog zwischen Ost und West. „Es macht mir große Sorge, dass sich offensichtlich viele Menschen in Ostdeutschland vor allem in den nationalen ARD-Angeboten nicht hinreichend wiederfinden“, so Marmor.

mehr 18.10.2018

Seiten

18.10.2018
Entertainment - Unternehmen

Investoren fordern Rücktritt von Facebook-Chef Zuckerberg

Vier große staatliche US-Investoren fordern wegen Facebooks Datenskandalen den Rücktritt von Mark Zuckerberg als Verwaltungsratschef. Facebook spiele gesellschaftlich eine überdimensionale Rolle und habe hohe Verantwortung, deshalb sei Unabhängigkeit und Verlässlichkeit im Direktorium nötig.

mehr 18.10.2018
17.10.2018
Entertainment

NDR-Intendant: Sender müssen Ost und West im Blick haben

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk spielt nach Überzeugung des NDR-Intendanten Lutz Marmor auch künftig eine wichtige Rolle beim Dialog zwischen Ost und West. „Es macht mir große Sorge, dass sich offensichtlich viele Menschen in Ostdeutschland vor allem in den nationalen ARD-Angeboten nicht hinreichend wiederfinden“, sagte Marmor laut einer NDR-Mitteilung vom 17. Oktober in Hamburg.

mehr 17.10.2018
17.10.2018
Entertainment - Veranstaltungen

MEDIENTAGE MÜNCHEN 2018: Zahlreiche Audio-Panels

Podcasts und Smart Speaker haben im letzten Jahr zu einem neuen Audio-Hype geführt. Audio entwickelt sich gerade zu einem Medium, das im Gegensatz zu Bild und Text immer und überall konsumiert werden kann. Wie sieht die Zukunft von Audio aus? Darum geht es auf den 32. MEDIENTAGEN MÜNCHEN, die vom 24. bis 26. Oktober 2018 im neuen Conference Center Nord und der Halle C6 der Messe München stattfinden.

mehr 17.10.2018
17.10.2018
Digital-TV - Internet-TV

ARTE startet italienische Version „ARTE in italiano“ im Internet

Der europäische Kultursender ARTE startet heute „ARTE in italiano“. Das mehrsprachige Angebot von ARTE, das neben Französisch und Deutsch bereits Untertitelungen in Englisch, Spanisch sowie Polnisch bietet, wird ab 17. Oktober 2018 um die über das Internet unter www.arte.tv/it verfügbare italienische Version erweitert.

mehr 17.10.2018
17.10.2018
Digital-TV - Programme

Am Donnerstag geht's weiter: zweite Halbzeit bei „Babylon Berlin“

Bisher läuft es rund für „Babylon Berlin“. Das Interesse der Zuschauer ist groß, auch und gerade in der Mediathek. Am Donnerstag startet die zweite Staffel mit acht weiteren Folgen.

mehr 17.10.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.