QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
25.06.2018
Digital-TV - Programme

Die Entscheidung: Südkorea - Deutschland live im ZDF

Mit dem „Last-Minute-Sieg“ gegen Schweden hat die DFB-Auswahl die Tür zur WM-Finalrunde wieder ein Stück weit geöffnet. Ein deutlicher Sieg gegen Südkorea im letzten Gruppenspiel am Mittwoch, den 27. Juni könnte für Klarheit sorgen. Das ZDF überträgt das Spiel live ab 16.00 Uhr.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Radio

APR zur UKW-Diskussion: „TKG muss ergänzt werden“

Die Erleichterung über die Grundsatzeinigung im UKW-Antennenstreit hat sich bei der Klausursitzung des APR-Vorstandes am 22. Juni mit der Sorge gemischt, wie zukünftig der verantwortungsvolle Umgang mit den Vertriebswegen für Rundfunk sichergestellt werden kann. „Es geht nicht nur um UKW, sondern um jegliche Infrastruktur wie beispielsweise das terrestrische Antennenfernsehen oder das digitale terrestrische Radio“, so der APR-Vorsitzende Felix Kovac.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Digitale Welt

Vertreter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beraten über Medienregulierung

Das Tempo nimmt zu: Neue Marktteilnehmer, neue Geschäftsmodelle und neue Formate erscheinen auf der Bildfläche und verschwinden wieder. Medienfreiheit, Medienvielfalt, Menschenwürde und ...

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Entertainment - Unternehmen

Klassik Radio AG veröffentlicht vorläufige Halbjahreszahlen 2018

Wie in der heutigen Hauptversammlung der Klassik Radio AG bekannt gegeben wird, erwartet der Vorstand für das erste Halbjahr 2018 eine leichte Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nach vorläufigen Berechnungen wird die Klassik Radio AG laut eigenen Angaben im Zeitraum Januar bis Juni 2018 Umsatzerlöse in Höhe von ca. 5,25 Millionen Euro erwirtschaften nach 5,137 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2017.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Digitale Welt - Internet

Eigenheimbesitzer wollen Unterstützung beim Glasfaseranschluss

Schnelles Internet per Glasfaser ist vielen Immobilieneigentümern nicht viel wert. Stand heute wären Eigenheimbesitzer nicht bereit, die Kosten für den Anschluss ihres Hauses mittels Glasfaser zu übernehmen. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 519 Internet-Haushalten mit Immobilienbesitz.

mehr 25.06.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 6/2018

25.06.2018
Digitale Welt - Internet

Apple-Nutzer zahlen bei Youtube Premium drauf

Youtubes neuer Bezahldienst für Musik- und Videostreaming Youtube Premium kostet iOS-Nutzer mehr als Android-Nutzer. Und zwar dann, wenn sie das Abonnement innerhalb der App abschließen. Das berichtet „Mac & i“.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Digital-TV - Internet-TV

ProSiebenSat.1 und Discovery bauen gemeinsame Internet-Plattform

Der Fernsehkonzern ProSiebenSat.1 baut gemeinsam mit dem US-Medienkonzern Discovery eine Streaming-Plattform für deutsche Kunden auf und will damit Konkurrenten wie Netflix Paroli bieten. Die Plattform soll Anfang 2019 starten und bis 2021 zehn Millionen Nutzer gewinnen.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Digitale Welt - Internet

Barley will auf EU-Ebene Transparenz zu Internet-Algorithmen schaffen

undesverbraucherschutzministerin Katarina Barley (SPD) will sich auf EU-Ebene für mehr Transparenz bei Algorithmen im Internet einsetzen. „Algorithmen werden benutzt, um Menschen zu kategorisieren und in bestimmte Schubladen zu stecken.“

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Entertainment - Veranstaltungen

Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen

Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote den Preis ein, die in ihren Nischen Perfektion abliefern - und unbeschwert an die Dinge rangehen.

mehr 25.06.2018
25.06.2018
Digitale Welt - Internet

Ein Monat DSGVO: Neue Regeln halten Datenschutz-Behörden in Atem

Der erste Monat mit der neuen europäischen Datenschutz-Verordnung hat die zuständigen deutschen Behörden zum Teil an ihre Grenzen gebracht. Neben Beschwerden bekommen die Landes-Datenschützer auch viele Nachfragen von Unternehmen und Bürgern zum Umgang mit den neuen Regeln, die seit dem 25. Mai greifen.

mehr 25.06.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.