QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
Der Mikrosatellit ESAIL vor dem Verladen.
18.02.2020
Technik - Satellit

Luxemburger Satellit ESAIL erreicht europäischen Weltraumbahnhof in Kourou

ESAIL, der erste kommerzielle Mikrosatellit, der im Rahmen des SAT-AIS-Programms der ESA zur Ortung von Schiffen entwickelt wurde, ist am europäischen Weltraumbahnhof in Kourou angekommen. Gebaut hat ihn die in Luxemburg ansässige Firma LuxSpace, ein Tochterunternehmen des Bremer Raumfahrt- und Technologiekonzerns OHB SE.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Entertainment - Unternehmen

Apple nimmt Umsatzprognose wegen Coronavirus-Folgen zurück

Apple räumt als eines der ersten Unternehmen ein, dass sein Geschäft hart vom neuen Coronavirus getroffen wird. Die iPhone-Produktion kommt nur langsam wieder in Gang. Analysten rechnen jedoch damit, dass Kunden die Käufe später nachholen werden.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Digital-TV - Programme

TV Now: Zwei neue Reality-TV-Formate angekündigt

Mit der neuen Dating-Show „Are You The One?“ und der Makeover-Reality-Show „The Diva in me“ will der Streamingdienst TV Now in diesem Jahr sein sogenanntes „Love-Reality-Angebot“ erweitern, wie es einer heute veröffentlichten Mitteilung der Mediengruppe RTL heißt.

mehr 18.02.2020
v.l.: RTL-Fußball-Experte Roman Weidenfeller, Moderatorin Laura Wontorra und Co-Kommentator Steffen Freund.
18.02.2020
Digital-TV - Programme

Europa League: RTL zeigt Leverkusen gegen Porto live im Free TV

Diese Woche startet nicht nur die Champions League in die K.O.-Runde, auch die Europa League geht am Donnerstag in die alles entscheidende Phase. RTL zeigt das Hinspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem FC Porto live im Free TV.

mehr 18.02.2020
Melanie Haack und Andreas Postel.
18.02.2020
Entertainment - People

ZDF-Studioleiterwechsel in Rom und Erfurt

Andreas Postel ist seit Februar 2020 als neuer Leiter des ZDF-Auslandsstudios in Rom für die Berichterstattung aus Italien, Griechenland und Malta sowie dem Vatikan zuständig, wie das ZDF heute mitteilte. Zuletzt war er für das ZDF als Studioleiter in Erfurt tätig. Seine Nachfolgerin im Landesstudio Thüringen ist Melanie Haack.

mehr 18.02.2020

Seiten

18.02.2020
Entertainment - People

WDR: Stefanie Drinhausen wird neue Finanzchefin

Die Hauptabteilung Finanzen im Westdeutschen Rundfunk (WDR) bekommt eine neue Leiterin: Stefanie Drinhausen tritt am 1. September 2020 die Nachfolge von Michael Krüßel an, der im April als Geschäftsführer zum Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio wechseln wird.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Entertainment - Unternehmen

M-net: Endspurt bei zweiter Glasfaser-Ausbauphase in München

Die Stadtwerke München (SWM) und der bayerische Glasfaseranbieter M-net befinden sich im Endspurt der zweiten Ausbauphase des Glasfasernetzes in München: Bis Mitte 2021 werden die Partner laut eigenen Angaben rund 70.000 weitere Wohn- und Gewerbeeinheiten ans Glasfasernetz nehmen, wie M-net heute mitteilte.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Digitale Welt

LFK-Medienrat warnt vor Abkehr von staatsferner Medienaufsicht

Der Medienrat der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat sich in seiner Sitzung am 17. Februar 2020 kritisch mit den aktuellen Gesetzgebungsinitiativen des Bundes auseinandergesetzt und warnt vor einer Abkehr von einer staatsfernen Medienaufsicht.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Technik - Satellit

China nimmt vier Beidou-3-Navigationssatelliten in Betrieb

Das Satellitennavigationssystem Beidou soll China unabhängig vom amerikanischen GPS-System machen. Vier Satelliten des BeiDou-3-Navigationssatellitensystems (BDS) haben kürzlich Tests im Orbit bestanden und wurden nun im Netzwerk in Betrieb genommen, berichtet das China Internet Information Center auf seiner Internetseite.

mehr 18.02.2020
18.02.2020
Entertainment - Unternehmen

Vodafone sieht kaum Erfolgschancen für Klagen gegen EU-Freigabe der Unitymedia-Übernahme

Vodafone geht nicht davon aus, dass die Klagen von Deutscher Telekom, Tele Columbus und NetCologne gegen die Genehmigung der Übernahme von Unitymedia durch die EU-Kommission Erfolg haben werden.

mehr 18.02.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.