QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
27.07.2016
Digital-TV

ZDF-“Terra X“-Doku und 3D-360°-Online-Clip über die Macht der Vulkane

Vulkane sind verantwortlich für den Aufstieg und Fall großer Zivilisationen. Das ZDF zeigt am Sonntag, 31. Juli, um 19.30 Uhr die„Terra X“-Dokumentation „Die Macht der Vulkane“. Im zweiten Teil der Doku untersucht der Archäologe Payson Sheets von der Universität Colorado, wie wiederkehrende Ausbrüche mehrerer aktiver Vulkane mittelamerikanische Metropolen beeinflussten.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Digital-TV

Rammstein, Alice Cooper und Deep Purple im Free-TV

Alice Cooper, Motörhead, Rammstein, Deep Purple: Die größten Stars der Heavy-Metal-Szene geben sich in einem beschaulichen Dorf nördlich von Hamburg jedes Jahr ein spektakuläres Stelldichein. Das ZDF zeigt „Wacken - Der Film“, einer Dokumentation über dieses Phänomen, seine Musik, die 75.000 Fans, die Bands und ein kleines Dorf, in dem für drei Tage Ausnahmezustand herrscht.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Digital-TV

Maxdome stellt Studie zur Video-on-Demand-Nutzung von Kindern vor

Filme und Serien, wann und wo man will. Das gilt mit einer Auswahl von über 7.000 Kinderfilmen und -serien bei Maxdome auch für die Kleinsten. Diese Vielfalt und Flexibilität schätzen auch die Eltern und greifen deshalb bewusst auf Video-on-Demand-Angebote zurück. Worauf es ihnen dabei besonders ankommt, hat Maxdome in einer Onlinebefragung von Eltern mit Kindern zwischen vier bis zwölf Jahren erhoben.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Radio

Erster Platz im TV/Hörfunk-Ranking: Deutschlandfunk stellt beste Wirtschaftsredaktion

Der Deutschlandfunk hat auch in diesem Jahr die beste deutsche Wirtschaftsredaktion in der Kategorie TV/Hörfunk. So lautet das Resultat der jährlichen Umfrage der Zeitschrift „Wirtschaftsjournalist“ (03/2016).

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Entertainment

Studio Berlin einigt sich mit Bundeskartellamt

Vor etwa einem Jahr hat das Bundeskartellamt ein Verfahren gegen Studio Berlin wegen eines möglichen kartellrechtswidrigen Verhaltens eingeleitet. Dieses Verfahren ist nunmehr abgeschlossen. Die Untersuchungen haben ergeben, dass zwischen den Studiobetreibern von Studio Berlin, den Bavaria Studios und den MMC Studios in Köln ein unzulässiger Informationsaustausch stattgefunden hat.

mehr 27.07.2016

Seiten

27.07.2016
Digitale Welt

Blackberry DTEK50: Sicherheitsbewusstes Android-Smartphone

Wie bei seinem ersten Android-Telefon Priv stellt Blackberry auch bei seinem neuen Smartphone mit Google-Betriebssystem Sicherheit und Datenschutz in den Mittelpunkt. Das DTEK50 wird mit Marshmallow-Android (6.0) ausgeliefert, das Blackberry aber wie beim Priv gehärtet und etwa um eine eigene Speicherverschlüsselung und einen sicheren Bootprozess ergänzt hat.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Digital-TV

Zuschauer kritisieren TV-Sender nach Amoklauf in München

Viele Zuschauer haben die Fernsehbeiträge über den Amoklauf in München kritisiert. Die im Portal www.programmbeschwerde.de geäußerten Vorwürfe hätten sich sowohl auf die Inhalte als auch die Art und Weise der Berichterstattung bezogen, teilten die Landesmedienanstalten am Dienstag, den 26. Juli mit.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Entertainment

Telefónica Deutschland verbucht ersten Gewinn seit Fusion mit E-Plus

Der Telekomkonzern Telefónica Deutschland (O2) hat dank eines Sonderertrags aus dem Verkauf von Mobilfunkmasten den ersten Gewinn seit der milliardenschweren E-Plus-Übernahme eingefahren. Unter dem Strich verdiente der nach der Anzahl der Sim-Karten größte deutsche Mobilfunker im zweiten Quartal 252 Millionen Euro.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Digitale Welt

Blackberry will mit günstigerem Android-Smartphone punkten

Der schwächelnde Smartphone-Pionier Blackberry will seine Marktposition mit einem günstigeren Android-Telefon verbessern. Blackberry kündigte am späten Dienstag, den 26. Juli das Modell DTEK50 an, das zum Start 339 Euro kostet.

mehr 27.07.2016
27.07.2016
Entertainment

Twitter enttäuscht Anleger - Aktienkurs bricht ein

Prominente aus Politik, Sport und Showbusiness schwören auf Twitter als Kommunikationskanal. Und auch bei großen Nachrichtenlagen spielt der Kurznachrichtendienst inzwischen eine tragende Rolle. Das schlägt sich allerdings nicht in den Geschäftszahlen nieder.

mehr 27.07.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.