QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
17.01.2017
Digital-TV - Satellit

Internationale chinesische CCTV Kanäle relaunched als CGTN

Der chinesische Staatssender CCTV (China Central Television) hat seine fremdsprachigen TV-Kanäle einem Relaunch unterzogen und in CGTN (China Global Television Network) umbenannt. Davon betroffen sich auch die Programme, die über mehrere Satelliten in Europa kostenlos und unverschlüsselt ausgestrahlt werden.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Technik

High-End VR: Oculus Rift, Playstation VR und HTC Vive im Vergleich

Fremde Welten entdecken, mit Monsterhorden kämpfen oder einfach nur unter Wasser den Haien zuschauen - und das alles von zu Hause: Virtuelle Realität will es möglich machen. Drei Anbieter locken mit eigenen Headsets und besonders beeindruckenden VR-Erfahrungen.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Entertainment - Veranstaltungen

„Wenn Computer Meinungen machen“ - „MDR-Medienimpuls“ im Livestream verfolgen

Um Trends und Risiken der Informationsvermittlung im digitalen Zeitalter geht es beim „MDR-Medienimpuls“, zu dem Intendantin Karola Wille und der Rundfunkrat am Donnerstag, 19. Januar, nach Leipzig eingeladen haben. Das Diskussionsforum wird ab 16.30 Uhr per Livestream auf der Internetseite des MDR übertragen.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Entertainment

Kein Internet für Häftling: Menschenrechtsgericht verurteilt Litauen

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat Litauen wegen der Weigerung der Gefängnisbehörden verurteilt, einem Häftling Internetzugang zu gewähren - allerdings nur in einem speziellen Fall.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Digitale Welt

Urteil: Handy-Datenautomatik nur mit Zustimmung des Kunden

Vielen würde es nichts ausmachen, mit ihrer Handy-Datenflatrate langsam weiterzusurfen, wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist. Doch oft erlauben das die Provider nicht: Sie buchen automatisch Highspeed-Volumen nach. Vor Gericht fällt diese Praxis durch.

mehr 17.01.2017

Seiten

17.01.2017
Digitale Welt - Internet

Facebook will akustische Hilfen für Blinde einführen

Facebook will das größte soziale Netzwerk mithilfe künstlicher Intelligenz besser nutzbar machen für Blinde und andere Behinderte. Das gehöre zu den Vorhaben, an denen Facebook derzeit arbeite, sagte Geschäftsführerin Sheryl Sandberg der „Bild“-Zeitung (Dienstag, 17. Januar).

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Entertainment - Unternehmen

Smarthome-Firma Nest kommt nach Deutschland

Der Smarthome-Pionier Nest bringt seine Geräte schließlich auch nach Deutschland. Zunächst sollen der vernetzte Rauchmelder und die Sicherheitskameras verfügbar sein, der lernende Thermostat, mit dem die Firma 2011 in den USA bekannt wurde, soll später folgen.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Digital-TV - Programme

Eurosport schließt Kooperation mit Bogensport-Weltverband

Eurosport hat eine Vereinbarung mit World Archery geschlossen und wird alle internationalen Top-Events des Bogensport-Weltverbands bis einschließlich 2020 zeigen. Das teilte der Sender am 17. Januar mit. Die pan-europäische Vereinbarung ermögliche es, Eurosport erneut über alle Hyundai Archery World Cup-Events auf den Eurosport-Plattformen zu berichten – sowohl auf den klassischen TV-Sendern wie auch auf den Digital-Kanälen.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Technik - DVB-T

Erste Antennen von ONE FOR ALL mit DVB-T2 HD-Antennenlogo zertifiziert

Die Deutsche TV-Plattform hat erste DVB-T Antennen von ONE FOR ALL mit dem DVB-T2 HD-Antennenlogo zertifiziert. Hierbei werden u.a. Mindestanforderungen bei Verstärkung, Gewinn und Filtern geprüft. Pünktlich zum Start des Regelbetriebs von DVB-T2 HD und freenet TV am 29. März 2017 wurden der SV 9425 und der SV 9440 damit die volle Tauglichkeit für den reibungslosen Empfang des neuen DVB-T2 HD-Angebotes attestiert.

mehr 17.01.2017
17.01.2017
Digital-TV - Programme

Deutsche Sender laut IHF schuld am TV-Blackout bei Handball-WM

Warum es im deutschen Fernsehen keine Bilder von der Handball-WM gibt, ist für den Weltverband unverständlich - und angeblich allein die Schuld der deutschen Sender. Außerdem attackiert der Verband die deutschen Medien.

mehr 17.01.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.