QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
27.09.2016
Technik

Freenet bringt Fernbedienung „Zappmaster 3000“ auf den Markt

Nach den Akquisitionen der MEDIA BROADCAST bzw. der Beteiligung an der EXARING AG im ersten Quartal 2016, steigt das Büdelsdorfer Unternehmen in das Geschäft mit TV-Geräte-Zubehör ein, Das kündigte das Unternehmen am 27. September an. Ab Oktober 2016 bringt Freenet unter ihrer Tochtermarke mobilcom-debitel die erste vollautomatische Fernbedienung „Zappmaster 3000“ auf den Markt.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digitale Welt

Microsoft-Manager: „Bots sind die neuen Apps“

Bot-Software, die sich mit Menschen unterhält, wird nach Ansicht eines Experten maßgeblich die nähere Zukunft prägen. „Bots sind die neuen Apps“, sagte Microsoft-Manager Peter Jaeger am Dienstag, den 27. September in Berlin.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digitale Welt

Facebook rollt Verschlüsselung im Messenger aus

Facebook hat für erste Nutzer eine verschlüsselte Übertragung von Chats im Messenger freigeschaltet. Ist die Funktion einmal aktiviert, können Nachrichten nur noch von Sender und Empfänger gelesen werden.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digital-TV

„OE24 TV“ auf Satellit Astra 19,2° Ost neu im Free-TV

Auf Satellit Astra 19,2° Ost startete der neue Sender „OE24 TV“ aus Österreich im Free-TV. Das Programm ging am 26. September mit der regulären Ausstrahlung seines Programms an den Start (InfoDigital berichtete). Empfangsdaten

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Technik

Albrecht bringt Digitalradio „DR 316 C“ mit elegantem Holzgehäuse in den Handel

Albrecht Audio präsentiert mit dem DR 316 C sein erfolgreiches Hybridradio-Topmodell nun auch im formschönen Holzgehäuse, kündigte das Unternehmen am 27. September an. Die bekannte Designvariante in schwarzer Klavierlack-Optik ist weiterhin als Albrecht DR 315 C erhältlich.

mehr 27.09.2016

Seiten

Aktuelle Ausgabe 9/2016

27.09.2016
Entertainment

Studie zur Gewährleistung: Längere Fristen, gleiche Preise

Die Annahme, dass längere Gewährleistungsfristen automatisch zu höheren Preisen führten, kann der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einer aktuellen Studie widerlegen. Der vzbv kritisiert deshalb den Vorschlag der EU-Kommission, die Gewährleistungsfrist von zwei Jahren künftig als EU-weiten Maximalstandard festzulegen.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digital-TV

Starker Start für OE24-TV in Österreich

Das neue OE24-TV der Mediengruppe ÖSTERREICH konnte an seinem ersten Sendetag, am 26. September einen überraschend starken Start verzeichnen. Wie der Sender mitteilte, hatte der neue Sender laut Teletest und Google Analytics am Abend bei seinem ersten TV-Duell zwischen HC Strache und Grünen-Chefin Eva Glawischnig linear und digital bereits 106.500 Zuseher.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digital-TV

Eins Plus und ZDF Kultur gehen – Junges Angebot von ARD und ZDF kommt

In der Nacht zum 1. Oktober 2016 verabschieden sich die beiden Digitalkänale „ZDF Kultur“ und „Eins Plus“. Zeitgleich kann dann, nach der Ratifizierung des 19. Rundfunkänderungsstaatsvertrags in allen 16 Landtagen, das gemeinsame öffentlich-rechtliche „Junge Angebot von ARD und ZDF“ zeitgleich im Netz starten. Der Wechsel geschieht vorbehaltlich der noch ausstehenden letzten Ratifizierung durch die Landesparlamente.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Entertainment

Telekommunikations- und Automobilunternehmen gründen 5G Automotive Association

Die Automobil- und Telekommunikationsunternehmen AUDI AG, BMW Group, Daimler AG, Ericsson, Huawei, Intel, Nokia und Qualcomm Inc. haben am 27. September gemeinsam die „5G Automotive Association“ (5GAA) gegründet. Der Verein soll neue Kommunikationslösungen entwickeln, testen und fördern, ihre Standardisierung unterstützen sowie ihre Markt-Verfügbarkeit und globale Verbreitung beschleunigen.

mehr 27.09.2016
27.09.2016
Digitale Welt

Studie: Fast zwei von drei Deutschen wünschen sich „intelligentes Zuhause“

Die Mehrheit der Deutschen wünscht sich ein Zuhause, das das Leben mit vernetzter und intelligent gesteuerter Technik angenehmer und einfacher macht: 65 Prozent der erwachsenen Bundesbürger möchte in fünf Jahren gerne in einem so genannten „Smart Home“ leben.

mehr 27.09.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.