QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
08.12.2016
Digital-TV

Bundesliga: Der 14. Spieltag auf Sky

Die spannendste Bundesliga der letzten fünf Jahre wartet bei Sky auch am 14. Spieltag mit zahlreichen reizvollen Konstellationen und Paarungen auf. Den Auftakt machen am Freitagabend mit Eintracht Frankfurt und 1899 Hoffenheim zwei Vereine mit vielen Parallelen in ihrer jüngsten Vergangenheit. Auch auf Sky Sport News HD steht das Bundesliga-Wochenende im Fokus.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Digital-TV

Ukrainisches Free-TV-Paket wechselt von Amos 4° West auf Astra 5° Ost

Auf dem europäischen Beam des Satelliten Astra 4A, via Orbitalposition 5° Ost startete ein Free-TV Paket mit neun ukrainischen Fernsehkanälen, welches zuvor über den Satelliten Amos 3, via Orbitalposition 4° West ausgestrahlt wurde. Zu den Programmen zählen verschiedene Spartenkanäle wie Trofey, Dacha, Epoque, Terra, Nauka, Fauna, Film UA Drama, Bolt und O-TV.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Technik

Dolby Atmos erreicht Meilensteine

Das 2012 eingeführte Audioformat „Dolby Atmos“ hat zwei große Meilensteine erreicht. Bis heute wurde in 2.000 Kinosälen Dolby Atmos Systeme installiert und 500 Filme mit Dolby Atmos Abmischung veröffentlicht, teilte das Unternehmen am 8. Dezember mit.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Digitale Welt

Alle Netzwerkgeräte mit starken Passwörtern schützen

Nicht nur der Zugang zu Internetkonten sollte durch ein starkes Passwort abgesichert werden. Auch die Einstellungsmenüs von Netzwerkgeräten - vom Router über IP-Kameras bis hin zu Haushaltsgeräten mit Internetanschluss - sollten mit sicheren Codes vor unbefugten Zugriffen geschützt werden. Das Internet Storm Center (ISC) warnt vor bösartigen Netzaktivitäten.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Entertainment

VG Media und Vodafone Kabel Deutschland GmbH schließen langfristigen Lizenzvertrag über ...

Die Kabel Deutschland GmbH hat mit der VG Media einen umfassenden und langfristigen Lizenzvertrag über den Erwerb der Rechte zur Nutzung von Programmbegleitmaterial (Bilder, Texte, Audiosequenzen, Trailer) der von der VG Media vertretenen privaten Sendeunternehmen in elektronischen Programmführern (EPG) geschlossen.

mehr 08.12.2016

Seiten

Aktuelle Ausgabe 12/2016

08.12.2016
Entertainment

Moderatorenwechsel beim ARD-Politmagazin „Fakt“

Moderatorenwechsel im Ersten: Felix Seibert-Daiker wird ab Januar 2017 beim ARD-Politmagazin „FAKT“ vor der Kamera stehen. Das teilte der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK MDR am 8. Dezember mit.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Technik

Media Broadcast überträgt Auftaktspringen der Vierschanzentournee live aus Oberstdorf ...

Vier Schanzen, über 80 Athleten aus mehr als 20 Nationen, und Millionen Fans, die am TV-Gerät mitfiebern. Media Broadcast unterstützt erneut das ZDF bei den Live-Sendungen, mit hochverfügbaren Übertragungsleistungen von der Schattenbergschanze in Oberstdorf, teilte der deutsche Full-Service-Provider der Rundfunk- und Medienbranche am 8. Dezember mit.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Digitale Welt

Bitkom: Berlins neue Landesregierung will digitale Akzente setzen

Im Koalitionsvertrag der neuen Berliner Landesregierung nehmen Digitalisierungsthemen mehr Raum ein als in früheren Regierungsprogrammen. So lautet die Einschätzung des Digitalverbands Bitkom anlässlich der Regierungsbildung von SPD, Linke und Grünen und der Wiederwahl von Michael Müller zum Regierenden Bürgermeister am 8. Dezember.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Entertainment

Wige Media baut neues Geschäftsfeld sporttotal.tv und internationales Projektgeschäft ...

Wige Media wird künftig im skalierbaren Digitalgeschäft, im margen-starken internationalen Projektgeschäft sowie im Geschäft mit Live-Events expandieren, teilte der in Köln ansässige börsennotierte Mediendienstleister am 8. Dezember mit.

mehr 08.12.2016
08.12.2016
Digitale Welt

EU-Kommission will Verbraucher vor Strafen beim Roaming schützen

Im Ringen um kostenfreies Roaming im europäischen Ausland hat die EU-Kommission ihren jüngsten Vorschlag noch einmal konkretisiert. Anbieter sollten etwa frühestens nach einer Frist von vier Monaten wegen mutmaßlichen Missbrauchs gegen Verbraucher vorgehen können, teilte der zuständige EU-Kommissar Andrus Ansip am Donnerstag, den 8. Dezember in Brüssel mit.

mehr 08.12.2016

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.