QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
19.02.2019
Entertainment - People

ZDF-Journalistin Gerner soll Intendantin bei Radio Bremen werden

Die ZDF-Journalistin Yvette Gerner (51) soll neue Intendantin von Radio Bremen werden. Diesen Personalvorschlag machte eine Findungskommission am Dienstag in Bremen. Die Kandidatin, „eine gelernte und leidenschaftliche Journalistin“, sei seit 2010 Chefin vom Dienst in der Chefredaktion des ZDF.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Entertainment - Unternehmen

ProSiebenSat.1-Chef tauscht Management aus

Ein Jahr nach seiner Berufung baut ProSiebenSat.1-Chef Max Conze den Medienkonzern um und wechselt das Management aus. Neben Conzes Stellvertreter Conrad Albert gehört künftig nur noch der neue Finanzvorstand Rainer Beaujean dem Konzernvorstand an.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digital-TV - Programme

Neue dreiteilige ZDF-Reihe „Terra X: Ein Tag in ...“ startet

In der neuen dreiteiligen ZDF-Reihe „Ein Tag in ...“ begibt sich „Terra X“ auf eine Zeitreise in den Alltag vergangener Epochen. Im Mittelpunkt der ersten Folge „Ein Tag in Köln im Jahr 1629“ steht am Sonntag, den 24. Februar, ab 19.30 Uhr das Leben einer Kölner Hebamme.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digitale Welt - Internet

M-net: Glasfaseranschluss für weitere 50.000 Münchener Haushalte

Der Glasfaserausbau in München schreitet planmäßig voran, wie M-net heute mitteilte. Im Rahmen ihres Vorzeigeprojekts erschließen die Stadtwerke München (SWM) und der bayerische Glasfaseranbieter M-net allein im Jahr 2019 über 50.000 zusätzliche Haushalte in der Landeshauptstadt mit zukunftsfähigen Internetanschlüssen.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digitale Welt

Zwischenfall in Nürnberg: Fans wollen in Eurosport-Kabine

Zwei Fußballfans haben am Montagabend beim Bundesligaspiel des BVB in Nürnberg versucht, in das Eurosport-Studio zu kommen. Der TV-Sender bestätigte den Zwischenfall am Dienstag, verurteilte das Verhalten als „inakzeptabel“ und erstattete Anzeige.

mehr 19.02.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 2/2019

19.02.2019
Entertainment - Unternehmen

Huawei-Chef: „USA können uns nicht vernichten“

Der chinesische Mobilfunkausrüster Huawei sieht sich durch die Boykottaufrufe aus den USA nicht gefährdet. „Er wird nicht passieren, dass die USA uns vernichten werden, sagte Konzern-Gründer Ren Zhengfei in einem TV-Interview mit der BBC.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digitale Welt

Facebook arbeitet an Assistenten mit „gesundem Menschenverstand“

Facebook will für seine Nutzer mit der Zeit digitale Assistenten mit „gesundem Menschenverstand“ entwickeln, mit denen sie sich frei unterhalten können. „Sie haben Hintergrundwissen und man kann mit ihnen eine Diskussion zu jedem Thema führen“, beschrieb der bei Facebook für die Forschung an künstlicher Intelligenz zuständige Yann LeCun.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digitale Welt - Internet

Ericsson-Chef warnt: Fokus auf Huawei könnte Europa bei 5G bremsen

Der Chef des Huawei-Konkurrenten Ericsson sieht in der aktuellen Debatte um Einschränkungen für den chinesischen Netzausrüster eine Gefahr für den zügigen 5G-Netzausbau in Europa.

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Digitale Welt

Didacta-Verband: Digitale Kompetenzen bei kleinen Kindern stärken

Wassilios Fthenakis hat sich dafür ausgesprochen, digitale Medien verstärkt schon bei der Erziehung kleiner Kinder einzusetzen. Bereits ab dem zweiten Lebensjahr verfügten Kinder über digitale Kompetenzen, die gefördert werden sollten, sagte Fthenakis zum Start der Bildungsmesse Didacta

mehr 19.02.2019
19.02.2019
Entertainment - People

ARD beendet Zusammenarbeit mit Fußball-Experte Hitzlsperger

Die ARD muss sich wieder einen neuen Fußball-Experten suchen. Der TV-Sender und der ehemalige Fußball-Nationalspieler beendeten am Dienstag ihren Vertrag. Grund ist Hitzlspergers neuer Job als Sportvorstand des Bundesligisten VfB Stuttgart.

mehr 19.02.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.