QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/startseite-news
22.07.2019
Technik - Satellit

Indien schickt Raumsonde „Chandrayaan-2“ zum Mond

Indien hat erstmals in der Geschichte des Landes eine Raumsonde zur Landung auf dem Mond ins All geschickt. Die unbemannte Sonde „Chandrayaan-2“ startete am 22. Juli mit einer Rakete vom südindischen Sriharikota aus, wie die Raumfahrtbehörde Isro mitteilte.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Technik - Satellit

ESA-Astronaut Luca Parmitano auf die ISS zurückgekehrt

ESA-Astronaut Luca Parmitano ist im Rahmen seiner Mission „Beyond“ an Bord der Internationalen Raumstation ISS angekommen, womit das Team der neuen Expedition 60 seine Arbeit aufnehmen kann.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Digitale Welt - Internet

Verbraucherschützer: Erfolg gegen unzulässige Widerrufsregelungen im Online-Handel

Durch Verbraucherbeschwerden spüren die Marktwächterexperten der Verbraucherzentrale Brandenburg regelmäßig Verstöße gegen das gesetzlich festgelegte Widerrufsrecht im Online-Handel auf. Drei Anbieter mahnte das Team nun ab. Sie hatten das Recht ihrer Kunden, gekaufte Waren innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben, auf unzulässige Weise beschränkt. Die Abmahnungen zeigten Erfolg: Mittlerweile haben alle drei Online-Händler die fraglichen Passagen in ihren Webshops korrigiert.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Entertainment - People

BREKO erweitert Beirat auf zehnköpfiges Team

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) hat seinen Beirat erneut erweitert: Ab sofort bietet ein zehnköpfiges Team dem Vorstand und den Arbeitskreisen des führenden deutschen Glasfaserverbands umfassende Beratung in strategischen Fragen zum Beispiel der TK-Regulierung, der ITK-Technik, zu Glasfasergeschäftsmodellen sowie politischen Fragestellungen.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Digital-TV

„Aktenzeichen XY … ungelöst“-Spezial im ZDF

Die ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY … ungelöst“ widmet sich in der zehnten Sondersendung „Wo ist mein Kind?“ erneut dem Verbleib von verschwundenen Kindern und jungen Erwachsenen. Gemeinsam mit Moderator Rudi Cerne bitten betroffene Familien und Freunde in der Live-Sendung um die Mithilfe der Zuschauer – am Mittwoch, 24. Juli 2019, 20.15 Uhr.

mehr 22.07.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 7/2019

22.07.2019
Entertainment

BR setzt Weg zum medienübergreifenden Unternehmen konsequent fort

Der Bayerische Rundfunk BR setzt seinen Weg zu einem medienübergreifenden Unternehmen konsequent fort. Der Rundfunkrat stimmte in seiner Sitzung vom 19. Juli dem nächsten Schritt der Organisationsentwicklung zu. Zudem genehmigte der Rundfunkrat des BR den Jahresabschluss und die Wirtschaftsrechnung für das vergangene Jahr.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Entertainment - People

Tassilo Forchheimer wird neuer Leiter im BR Studio Franken

Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks hat in seiner Sitzung vom 19. Juli über die neue Leitung im BR Studio Franken entschieden: Tassilo Forchheimer, aktuell Leiter des trimedialen ARD-Studios Rom, wechselt zum 1. Oktober 2019 an die Spitze der Hauptabteilung Studio Franken des Bayerischen Rundfunks. Er wird damit die Aufgaben von Martin Wagner übernehmen, der das Studio in Nürnberg neben seiner Verantwortung als BR-Hörfunkdirektor seit 1. Mai 2019 kommissarisch leitet.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Entertainment - People

BR-Rundfunkrat macht Weg frei für Helmut Markwort

Der BR-Rundfunkrat macht den Weg frei für „Focus“-Gründer Helmut Markwort. Das Gremium bestätigte den FDP-Landtagsabgeordneten am 19. Juli als Mitglied, wie der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks auf Anfrage mitteilte.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Entertainment - People

Stephanie Baczyk kommentiert Bundesliga-Spiele in der Sportschau

Stephanie Baczyk (32), Sportreporterin des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), kommentiert von der kommenden Saison an auch Bundesliga-Spiele in der ARD-Sportschau, gab der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bekannt.

mehr 22.07.2019
22.07.2019
Technik - Satellit

Europäische Satelliten-Navigation: Galileo setzt Probebetrieb fort

Der Probebetrieb (Initial Services) des europäischen Satelliten-Navigationssystems Galileo ist erfolgreich wiederhergestellt. Das gab das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am 19. Juli bekannt. Galileo war von einem technischen Zwischenfall im Zusammenhang mit seiner Infrastruktur am Boden betroffen.

mehr 22.07.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.