22.10.2021
Digitale Welt - Internet

Medienanstalt Hessen bietet Fortbildungen für Lehrkräfte zum Thema Medienkompetenz

Die Medienanstalt Hessen bietet ein umfassendes und kostenloses Online-Fortbildungsangebot zu verschiedenen Medienthemen für Lehrkräfte aller Schulformen, das vom Hessischen Kultusministerium unterstützt wird und auf die Materialien der Schule des Hörens und Sehens aufbaut.

mehr 22.10.2021
int(1)
22.10.2021
Digital-TV - Satellit

Chinesischer Sender CGTN startet zwei neue Ableger im Free TV

Der chinesische Staatssender CGTN (China Global Television) startete zwei neue Ableger im Free TV. Neben den sieben bereits über Satellit Hot Bird 13° Ost ausgestrahlten chinesischen Programmen in den Sprachen Chinesisch, Englisch, Spanisch und Französisch, startete der Staatssender einen weiteren Ableger in russischer und arabischer Sprache.

mehr 22.10.2021
22.10.2021
Digital-TV - Programme

Das Erste und der NDR zeigen Doku zum 85. Geburtstag von Uwe Seeler

Ex-Fußballer und HSV-Legende Uwe Seeler wird am 5. November 85 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigen Das Erste am Dienstag, 26. Oktober, um 23.30 Uhr (30 Minuten) und das NDR Fernsehen am Mittwoch, 3. November, um 21.00 Uhr (45 Minuten) „Uns Uwe - Die Fußball-Legende wird 85“, eine Dokumentation über Seelers Leben und seine Karriere.

mehr 22.10.2021
22.10.2021
Entertainment - Auto

Neues TPEG-Format ermöglicht Warnmeldungen über Navigationsgeräte

Mit der Einführung eines neuen Dateiformates, des sogenannten TPEG-Formats, können Warnmeldungen künftig direkt über das Navigationssystem im Auto ausgespielt werden. Entsprechende Erprobungen zum Ausspielen von Warnmeldungen über Navigationsgeräte seien nun abgeschlossen, wie das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) am 12. Oktober mitteilte.

mehr 22.10.2021
int(2)
22.10.2021
Digital-TV

Lettland widerruft Sendelizenz von russischsprachigem Fernsehkanal

 Lettland hat dem russischsprachigen Fernsehsender PBK die Sendeerlaubnis in dem baltischen EU- und Nato-Land entzogen. Der Nationale Rat für elektronische Massenmedien (NEPLP) begründete seine Entscheidung am Donnerstag in Riga mit „drei erheblichen Gesetzesverstößen“.

mehr 22.10.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.