24.05.2019
Digitale Welt - Internet

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen am Donnerstag die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorging. Der Bund will das eingenommene Geld in die Digitalisierung stecken, etwa in den Glasfaserausbau auf dem Land.

mehr 24.05.2019
24.05.2019
Entertainment - Unternehmen

Netflix plant deutsche Niederlassung in Berlin

Netflix will im Herbst 2019 ein Büro in Berlin eröffnen. Nach London, Madrid, Paris und Brüssel wäre dies die fünfte länderspezifische Niederlassung des Streaming-Dienstes in Europa.

mehr 24.05.2019
24.05.2019
Technik - Audio/Video

Freesat rüstet Datacasting-Systeme mit Icareus auf

Icareus, der in Helsinki ansässige Rundfunk- und Online-Videopartner, hat seine Icareus-Playout-Plattform an Freesat ausgeliefert, den frei empfangbaren Satellitenfernsehdienst - ein Joint Venture zwischen BBC und ITV. Mit der Lösung von Icareus kann Freesat sein bisheriges System durch eine künftige Roadmap zum Ausbau seiner Hybrid-, Rundfunk- und Breitbanddienste (HbbTV) ersetzen.

mehr 24.05.2019
23.05.2019
Digital-TV

Diveo auf der ANGACOM 2019

Vom 04. bis 06. Juni trifft sich die internationale Telekommunikations- und Medienindustrie auf der ANGACOM in Köln, um sich im Rahmen der Kongressmesse, in Gipfeldiskussionen und in kleineren Panels zu vernetzen und auszutauschen. Auch Diveo, das Satelliten-TV-Produkt für B2C der M7 Group S.A., wird vertreten sein.

mehr 23.05.2019
23.05.2019
Entertainment - Unternehmen

Telefónica schließt Standorte in Köln, Frankfurt und Hannover

Der Mobilfunkanbieter Telefónica schließt seine Standorte in Köln, Frankfurt und Hannover. Damit will der Konzern nach eigenen Angaben die Organisationsstruktur seiner Standorte vereinfachen. Stellen sollen nicht abgebaut werden.

mehr 23.05.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 5/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.