17.01.2019
Digital-TV - Internet-TV

TV NOW präsentiert erste Drama-Eigenproduktion in einer Weltpremiere

TV NOW, der neue Streaming-Dienst der Mediengruppe RTL Deutschland startet die im Oktober 2018 angekündigte Eigenproduktion, eine Drama-Serie „M – Eine Stadt sucht einen Mörder“, im Rahmen der BERLINAL SPECIAL SERIES in einer Weltpremiere. Der genaue Termin werde am 29. Januar bekannt gegeben. Die Serie werde ab dem 23. Februar bei TV NOW zu sehen sein, teilte der Sender am 17. Januar mit.

mehr 17.01.2019
17.01.2019
Digitale Welt - Internet

Facebook verspricht transparentere Polit-Werbung zur EU-Wahl

Facebook will zur Europawahl für mehr Transparenz auf seiner Plattform bei politischer Werbung in der EU sorgen. Die bereits unter anderem in den USA geltenden Anzeigen-Regeln sollen rechtzeitig vor der Abstimmung im Mai eingeführt werden.

mehr 17.01.2019
17.01.2019
Entertainment - Unternehmen

Bericht: Apple tritt auf die Bremse bei Neueinstellungen

Apple will nach dem schlechter als erwartet gelaufenen Weihnachtsgeschäft nach einem Medienbericht auf die Bremse bei Neueinstellungen treten. Davon würden einige Bereiche betroffen sein, sagte Konzernchef Tim Cook nach einem Bericht des Finanzdienstes Bloomberg bei einem Auftritt vor Mitarbeitern

mehr 17.01.2019
17.01.2019
Digital-TV - Programme

91. Oscar-Verleihung live auf ProSieben

Wenn am 24. Februar in Hollywood die Oscars verliehen werden, ist auch ProSieben wieder dabei. Die Vergabe der begehrten Trophäen werde in der Nacht zum 25. Februar live aus dem Dolby Theatre übertragen, teilte der Sender am Mittwoch mit.

mehr 17.01.2019
17.01.2019
Entertainment - Unternehmen

Druck auf Chinas Huawei steigt - Neue US-Ermittlungen berichtet

Die USA verschärfen ihr Vorgehen gegen Chinas Telekom-Riesen Huawei. Es droht eine Klage wegen Technologie-Diebstahls. Der Konzern wehrt sich gegen alle Vorwürfe - auch gegen den Verdacht der Spionage.

mehr 17.01.2019

Seiten

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.