22.11.2017
Digital-TV

Noch mehr Böhmermann - TV-Satiriker verlängert Vertrag beim ZDF

TV-Moderator Jan Böhmermann (36) bleibt dem ZDF erhalten. Sein Vertrag ist verlängert worden, 2018 soll die Zusammenarbeit nach Angaben des ZDF in Mainz sogar noch ausgebaut werden. Geplant seien unter anderem 38 statt bisher 34 Sendungen von Böhmermanns Show „Neo Magazin Royale“, die am Donnerstagabend zunächst in der Mediathek und auf ZDFneo, freitagabends zu später Stunde dann im ZDF-Hauptprogramm zu sehen ist.

mehr 22.11.2017
22.11.2017
Digitale Welt - Internet

EU-Kommission verbietet ungerechtfertigtes Geoblocking

Unterhändler des Europäischen Parlaments, der Mitgliedstaaten und der Kommission haben sich am 20. November darauf geeinigt, dass ungerechtfertigtes Geoblocking im Online-Handel verboten werden soll. Das gab die EU-Kommission am 21. November bekannt. Doch bis die Regelung in Kraft tritt, müssen die Verbraucher noch ein ganzes Jahr warten.

mehr 22.11.2017
21.11.2017
Entertainment - Unternehmen

ARTE wechselt Programmdirektion zum 1. Januar 2018

Nach den ARTE GEIE Statuten wechselt die Programmdirektion des deutsch-französischen Senders ARTE regelmäßig zwischen Deutschen und Franzosen. Wie der Sender am 21. November mitteilte, folgt zum 1. Januar 2018 Bernd Mütter als Geschäftsführer und Programmdirektor bei ARTE GEIE auf Alain Le Diberder, der seit 2013 diese Position innehatte.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Digital-TV - Internet-TV

Erster purtel.com-Kunde startet eigenes IPTV-Produkt

Die purtel.com GmbH hat mit der tkrz Stadtwerke GmbH Ihren ersten Kunden für die im Sommer neu eingeführte Produktlösung, der IPTV für seine Kunden nutzt, gewonnen. Das in Emsdetten ansässige Unternehmen bietet seinen bestehenden Kabelnetz-Kunden, den Glasfaser- und DSL-Neukunden mit dieser Ergänzung ein Triple Play „all-IP Paket“. Die Übergabe für das TV-Signal erfolgt für das Unternehmen in Nordrhein Westfalen in Düsseldorf.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Entertainment - Veranstaltungen

IFA 2018: James Blunt im IFA Sommergarten bestätigt

Auf der Internationalen Funkausstellung wird es auch im kommenden Jahr wieder Konzerte namhafter Künstler unter dem Funkturm im IFA Sommergarten der Messe Berlin geben. Als erster Künstler wurde nun James Blunt bestätigt, der am 2. September 2018 das Publikum mit einer Mischung aus Songs seines aktuellen Albums „The Afterlove“ und seinen größten Hits sein Publikum begeistern wird. Der Kartenvorverkauf ist am 21. November gestartet.

mehr 21.11.2017

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.