21.11.2017
Digitale Welt

Wie Rechner Befehle bekommen – Von der Lochkarte zur Mimik-Steuerung

Nur wenige Menschen konnten die ersten funktionsfähigen Computer bedienen, die nach dem Zweiten Weltkrieg auf den Markt kamen. Es gab keine Monitore, keine Computer-Tastaturen und auch keine Maus. Daten mussten mühsam mit Lochkarten oder gestanzten Lochstreifen eingegeben werden. Die Ergebnisse der Berechnungen konnte man - zum Teil auch erst Stunden später - auf Papierfahnen sehen, die ein Fernschreiber bedruckt hatte.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Entertainment

Google legt erneut millionenschweres Förderprogramm für Vereine auf

Google will die Digitalisierung sozialer Projekte fördern und startet gemeinsam mit Partnern erneut seinen millionenschweren Förderwettbewerb „Impact Challenge“. Vereine und gemeinnützige Projekte können bis zum 10. Januar 2018 ihre Ideen einreichen, wie das Unternehmen am Dienstag, den 21. November mitteilte.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Technik

Dreambox bringt „DM920 ultraHD“ ab Dezember in den Handel

Dreambox kündigt hat mit der „DM920 ultraHD“ seine neue Set-Top-Box angekündigt, die ab Anfang Dezember 2017 in den Handel kommt. Das neue Modell ist ausgestattet mit variabler Tuner-Konfiguration mit FBC und Multistream auf Basis eines Broadcom-Chipsatzes, zwei parallel nutzbarer CI-Slots, 8 GB Flash-Speicher und einem Festplatten-Einschub, der alle 2,5-Zoll-HDD-Typen abdeckt. Auf der Rückseite des neuen Dreambox-Flaggschiffs befinden sich zudem zwei Tuner-Steckplätze. Die DM920 wird in verschiedenen Versionen ausgeliefert.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Radio - Kabel

Vodafone bringt Kabelradio-Receiver zur Analogabschaltung

Vodafone will seinen Kabelkunden rechtzeitig vor der Analogabschaltung in der ersten Pilotregion Landshut und Dingolfing am 9. Januar 2018 einen für Radioempfang optimierten DVB-C-Digitalreceiver anbieten. Das Gerät werde voraussichtlich unter 40 Euro kosten, sagte ein Vodafone-Sprecher gegenüber InfoDigital. Hersteller des Kabelradio-Receivers ist Vistron.

mehr 21.11.2017
21.11.2017
Digitale Welt

Hallo Computer, jetzt reden wir mal

Tippen, drücken, wischen - Computernutzer tun das ständig, um ihre Rechner zu steuern. Jetzt werden Bildschirm, Maus und Tastatur beim Weg in die digitale Welt immer öfter überflüssig. Die Menschen sprechen mit ihren Maschinen. Ein Blick in die Zukunft der klugen Sprachassistenten.

mehr 21.11.2017

Seiten

Aktuelle Ausgabe 12/2017

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.