11.11.2019
Digitale Welt

Betreiber wollen Kräfte für schnelleren Mobilfunkausbau bündeln

Die Mobilfunkbetreiber Deutsche Telekom, Telefónica Deutschland und Vodafone wollen ihre Kräfte beim Ausbau des schnellen Mobilfunks bündeln. Die Unternehmen wollen bis zu 6000 neue Mobilfunkstandorte koordiniert aufbauen und nutzen, wie sie am Montag mitteilten.

mehr 11.11.2019
11.11.2019
Digitale Welt

Woody Allen und Amazon legen millionenschweren Rechtsstreit bei

Der Regisseur Woody Allen und die Filmproduktionssparte von Amazon haben ihren Rechtsstreit um vier geplatzte Filme beigelegt. Allen hatte Amazon im Februar auf mindestens 68 Millionen Dollar (62 Milionen Euro) verklagt.

mehr 11.11.2019
11.11.2019
Digitale Welt - Internet

Giffey: Jugendmedienschutz soll Cybermobbing in den Blick nehmen

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey will bei der geplanten Novelle des Jugendmedienschutzrechts auch Messenger-Dienste in den Blick nehmen. „Hate Speech, Cybermobbing, Sexting und sogar Kinderpornografie im Klassenchat - das ist ein Albtraum für Kinder und Jugendliche, Eltern, aber auch für Lehrerinnen und Lehrer“, sagte die SPD-Politikerin der „Welt am Sonntag“.

mehr 11.11.2019
11.11.2019
Radio - DAB+

„JOKE FM – Comedy und Hits“ startet über DAB+ in Hessen

Die JOKE FM Radio Broadcast GmbH i. Gr. hat für ihr Comedy-Radio „JOKE FM – Comedy und Hits“ die Zulassung zur Verbreitung des Programms über DAB+ erhalten. Das gab die LPR Hessen am 11. November bekannt. Die Zulassung berechtigt zur Nutzung der Multiplexe in Rhein-Main/Südhessen und in Nordhessen, die gemeinsam ganz Hessen abdecken. Mit einer Aufschaltung des Programmes kann im Dezember 2019 gerechnet werden.

mehr 11.11.2019
11.11.2019
Technik - Satellit

Russland will ältere Glonass Navigations-Satelliten ersetzen - Bericht

Russland will sein globales Satellitennavigationssystem Glonass stärken. Wie der Onlinedienst Sputniknews berichtet, will der russische Vielvölkerstaat im kommenden Jahr fünf neue Satelliten ins All schicken.

mehr 11.11.2019

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.