Startseite INFODIGITAL

ABO
Meldung Finden:
Mi., 23. April 2014 - 23:27 Uhr  Sie sind hier: INFOSAT Online > Nachrichten aus Info-Digital
 
  Satellit
  Kabel
  Medien
  Info-Digital
  Radio-Info
  Digital-TV
  CE-Info
  DX-News
  Programm
  Kommunikation
Digitalmagazin
RSS News-Feeds
Mobile/PDA News
Newsletter
 
Aktuelle Ausgabe
  Frequenzlisten
  INFOTORIAL
  Heft-Archiv
  Praxistestverzeichnis
Shop
  Abo-Service
  Werbung/Mediadaten
  Feedback
Jobs
 
  Groß- und Fachhandelprofis
  Digitalisierungs- bericht
 
Satking
Durasat
GT-DreamShop

Info-Digital

BITKOM mit hohen Erwartungen an die CeBIT

24.02.2012

Die Hightech-Wirtschaft blickt mit hohen Erwartungen auf die weltweit größte Branchenmesse CeBIT. „Die Startbedingungen sind weiterhin günstig“, sagte der Präsident des Bundesverbandes BITKOM, Dieter Kempf, am 24. Februar. „Die Unternehmen sind sehr zuversichtlich, weil ITK derzeit für Wirtschaft und öffentliche Hand rasant an Bedeutung gewinnt. Außerdem ist die Branche extrem innovationsstark, dies schafft zusätzliche Nachfrage.“ International gehe es für die IT- und Telekommunikationsanbieter aufwärts: So erwartet BITKOM für den ITK-Markt in der EU 2012 ein Wachstum von 1,8 Prozent auf 677 Milliarden Euro. Die Bereiche Software sowie Telekommunikationsgeräte und -infrastruktur legen am stärksten zu (4,6 und 4,4 Prozent). Der weltweite ITK-Markt wächst 2012 voraussichtlich noch deutlich stärker – um 4,3 Prozent auf 2,7 Billionen Euro. Besonders dynamisch entwickeln sich erwartungsgemäß die Märkte für Mobiltelefone und Smartphones sowie Software mit plus 9,5 und 5,8 Prozent. Diese Zahlen auf Basis des BITKOM-eigenen Marktforschungsinstituts EITO wurden am 24. Februar erstmals bekanntgegeben.

Leitthema „Managing Trust“

Unter dem Leitthema „Managing Trust“ wird es auf der CeBIT 2012 maßgeblich um Vertrauen und Sicherheit gehen. „Wenn Geschäftsmodelle auf Dauer tragen sollen, müssen wir weiter in das Vertrauen der Verbraucher und unserer gewerblichen Kunden investieren“, sagte Kempf. Es bestehe nach wie vor ein hoher Bedarf an Aufklärung in den Bereichen Datenschutz, Privatsphäre und IT-Sicherheit. „Die CeBIT ist die ideale Plattform, um den Dialog zwischen Politik, Wirtschaft und Verbrauchern zu stärken.“ Der BITKOM intensiviert sein Engagement auf der CeBIT. „Wir bündeln Top-Themen der BITKOM-Branche in speziellen Ausstellungsbereichen und machen sie anschaulich“, so Kempf. Insgesamt wird BITKOM auf 4.000 Quadratmetern präsent sein. Neben Themen wie Cloud Computing, Breitband und Thin Clients organisiert der Verband erstmals einen Gemeinschaftsstand mit Sonderschau zu Enterprise Content Management (ECM).

www.bitkom.org

Dies ist eine Meldung aus unserem digitalen Nachrichtendienst „Digitalmagazin“.

Alle Informationen zu Abonnements und Preisen finden Sie unter www.digitalmagazin.info

Druckansicht Lesezeichen

Social Networks Facebook Mister Wong Yigg Google del.icio.us Oneview Webnews
  Add to Google

Weitere Meldungen aus der Rubrik: Info-Digital

Media Broadcast gegen Digitale Dividende II – „WRC-12 setzt DVB-T aufs Spiel“
Linkedin neues BITKOM-Mitglied
Ergebnisse des „Theseus“-Forschungsprogramms auf der CeBIT
Grundig veröffentlicht Fernbedienungs-Apps für iOS und Android
Fast eine Milliarde App-Downloads allein in Deutschland – BITKOM
Meldungen im Info-Digital Archiv

Neue App „RTL Inside“ für iPhone und Android-Smartphones
Sky Go bringt ab Frühjahr Filme auf das iPhone
WDR-Tochter digitalisiert innerhalb eines Jahres rund 37.000 Stunden Archivmaterial
Fraunhofer IIS zeigt auf Mobile World Congress nächste Generation von AAC-Audiocodecs
NDS liefert Verschlüsselungssystem für CI+-Module von Kabel BW
Überraschung bei Weltfunkkonferenz 2012 – 700-MHz-Band ab 2015 für Mobilfunk?
Neue Mobilfunkgeneration 4G auf dem Vormarsch
Politik muss Planungssicherheit für Terrestrik gewährleisten – VPRT
ZDF begrüßt EU-Frequenzrahmenprogramm – „DVB-T auch in Zukunft mit großer Bedeutung“
Ping 24/7 präsentiert Hybrid-TV-Bezahllösung Connept Lite auf TV Komm.
Europäischer Gerichtshof gegen Internet-Filtersysteme
Eutelsat-Tochter Skylogic präsentiert satellitengestützte Breitbandzugangslösungen auf der CeBIT
Zattoo veröffentlicht Android-App
Erste Android-App von Sky – „Sky Match Tracker“ für europäische Wettbewerbe
Französisches Telekommunikationsunternehmen Bouygues Telecom setzt bei IPTV-Angebot auf NDS
Komplettes Info-Digital Archiv durchsuchen

Satellit | Kabel | Medien | Info-Digital | Radio-Info | Digital-TV
CE-Info | DX-News | Programm | Kommunikation
Aktuelle Ausgabe |  Abo-Service |  Archiv 
Mobile/PDA News |  Newsletter |  Werbung |  Feedback
Groß- und Fachhandel 


INFOSAT SCHLAGZEILEN RSS Feed
Info-Aktuell: Neue INFODIGITAL - Ausgabe April 2014 im Handel // Android-Tablets: Die neue Freiheit ·· Drehanlage & Co. ·· Formel 1 startet durch
Medien: An den Fäden der Politik? – Parteiennähe löst Ärger beim ORF aus
Kommunikation: 15 Millionen Deutsche nutzen Navigations- und Kartendienste auf Tablets und Smartphones – BITKOM-Umfrage
CE-Info: Update für iOS schließt mehrere Sicherheitslücken
Programm: Open-Air-Festival „Rock am Ring“ live auf Eins Plus, SWR und Das Ding
DX-News: Empfangsfrequenzen aller neuen TV-Sender im April auf Astra 19,2° Ost
JETZT AM KIOSK
 INFOSAT Ausgabe Nr. 313 jetzt am Kiosk.
AUSGABE NR. 313

Top Themen
» Android-Tablets: Die neue Freiheit
» Drehanlage & Co.
» Formel 1 startet durch
» TV-Mitschnitte auf dem Tablet
» Telefoniere lieber ungewöhnlich
» Ultra HD: TV der Zukunft?
TWITTER
Folgen Sie uns auf Twitter:

Folgen Sie uns auf Twitter

FACEBOOK
INFOTORIAL
JETZT KOSTENFREI!



Alle INFOTORIALS der letzten 36 INFOSAT-Ausgaben online lesen.

Hier klicken
© 2014 INFOSAT Verlag & Werbe GmbH, Daun - Impressum und rechtliche Hinweise - Datenschutz - Kontakt - Mediadaten