QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/Ratgeber/Fachhandel
05.12.2018
Digitale Welt - Internet

Quora: Daten von rund 100 Millionen Nutzern gestohlen

Bei der Wissensplattform Quora haben sich unbekannte Hacker Zugriff auf Daten von rund 100 Millionen Nutzern verschafft. Betroffen seien Informationen wie Name, E-Mail-Adresse und unkenntlich gemachte Passwörter sowie auch Direktnachrichten, wie Quora am Dienstag mitteilte.

mehr 05.12.2018
04.12.2018
Digitale Welt - Internet

Europäischer TK-Kodex: ANGA begrüßt Zielsetzung des neuen Rechtsrahmens

Die EU-Mitgliedstaaten haben sich heute auf neue Regeln für den Telekommunikationsmarkt geeinigt. Ab Januar haben sie zwei Jahre Zeit, den neuen Kodex für die elektronische Kommunikation (EECC) in nationales Recht umzusetzen.

mehr 04.12.2018
03.12.2018
Digitale Welt - Internet

ORF reduziert seine Facebook-Präsenz - 20 statt bisher 70 Seiten

Der öffentlich-rechtliche österreichische Rundfunksender ORF setzt in seiner Kommunikationsstrategie immer weniger auf das soziale Netzwerk Facebook. Mit Beginn des Monats Dezember hat der Sender die Zahl seiner Facebook-Seiten drastisch von bislang 70 auf nun 20 reduziert.

mehr 03.12.2018
29.11.2018
Digitale Welt - Internet

GESOBAU AG und PΫUR setzen auf Gigabit-Versorgung

Bei einer europaweiten Neuausschreibung von Kabel-Versorgungsverträgen der GESOBAU AG in Berlin konnte sich die Tele Columbus Gruppe mit ihrer Marke PΫUR durchsetzen. Mit der neuen Vereinbarung wird PŸUR ein gigabitfähiges Netz für rund 16.000 Wohneinheiten des kommunalen Berliner Wohnungsbauunternehmens schaffen.

mehr 29.11.2018
29.11.2018
Digitale Welt - Internet

Verband: Glasfaserausbau erheblich beschleunigen

Der schleppende Ausbau schneller Glasfaserleitungen kann nach Einschätzung des Bundesverbands Breitbandkommunikation nur durch kokrete Maßnahmen erheblich beschleunigt werden. Dazu sei ein Paket erforderlich, das eine ganze Reihe von Stellschrauben verändere, teilte der Breko am Donnerstag in Berlin zu seiner Jahrestagung mit.

mehr 29.11.2018
28.11.2018
Digitale Welt - Internet

Bundesregierung schließt sich „Contract for the web“ an

Deutschland erkennt das Internet als öffentliches Gut an, zu dem alle Menschen Zugang haben sollen. Die Bundesregierung schloss sich am Mittwoch der Initiative „Contract for the web“ an, die bereits von mehr als 80 Unterzeichnern unterstützt wird.

mehr 28.11.2018
28.11.2018
Digitale Welt - Internet

Netzagentur droht Telekom mit 200 000 Euro Strafe wegen „StreamOn“

Der Streit zwischen der Bundesnetzagentur und der Deutschen Telekom über Streaming-Dienste geht weiter. Die Regulierungsbehörde forderte den Konzern am Dienstag auf, endlich bestimmte „StreamOn“-Tarife zu ändern.

mehr 28.11.2018
27.11.2018
Digitale Welt - Internet

ZVEI: 5G industriefähig ausbauen – Wettbewerbsfähigkeit stärken

„Die Anforderungen der Industrie hat der ZVEI erfolgreich in die 5G-Vergabe der Bundesnetzagentur eingebracht“, kommentiert Roland Bent, Vorstandsmitglied im ZVEI-Fachverband Automation, auf der SPS IPC Drives 2018 die Entscheidung der Bundesnetzagentur über die 5G-Frequenzvergabe.

mehr 27.11.2018
27.11.2018
Digitale Welt - Internet

Kinderhilfswerk: Eltern bei Jugendschutz im Netz oft überfordert

Eltern vollführen nicht selten einen Spagat bei der Aufgabe, ihre Kinder optimal im Umgang mit digitalen Medien zu unterstützen - und zu schützen. Doch vielfach fehlt den Eltern selbst das Know-how, betont das Deutsche Kinderhilfswerk.

mehr 27.11.2018
27.11.2018
Digitale Welt - Internet

Europas Verbraucherschützer wollen gegen Googles Datenhunger vorgehen

Google sammelt Daten, um die Aufmerksamkeit seiner Benutzer gezielt an die werbetreibende Industrie zu vermitteln. Dafür kann der Konzern wertvolle Online-Dienste kostenfrei anbieten. Verbrauchschützer werfen nun aber Google die Täuschung der Nutzer vor.
 

mehr 27.11.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.