QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/Ratgeber/Fachhandel
18.04.2018
Digitale Welt - Internet

Social Media im Job? Für jeden Zweiten ist das Alltag

Social Media nur ein Freizeit-Spaß, der bei der Arbeit nichts zu suchen hat? Weit gefehlt. An fast jedem zweiten Arbeitsplatz spielen Soziale Medien heute eine entscheidende Rolle. 48 Prozent der erwerbstätigen Deutschen mit Internet-Zugang nutzen Facebook, Twitter, Xing, YouTube und Co. beruflich.

mehr 18.04.2018
18.04.2018
Digitale Welt - Internet

Kabelnetzbetreiber profitieren von Breitband-Nachfrage

Die Kabelnetzbetreiber haben ihren Kundenstamm kräftig ausgebaut. 2017 sei die Zahl der Breibandkunden um rund 500.000 auf 7,7 Millionen gestiegen, ein Zuwachs von 7 Prozent, teilte der Branchenverband Ansa am Mittwoch mit. Kabelkunden buchen demnach vor allem hohe Bandbreiten. Über 40 Prozent fragten Anschlüsse zwischen 100 und 400 Megabit pro Sekunde nach.

mehr 18.04.2018
18.04.2018
Digitale Welt - Internet

Eltern von Facebook-Nutzern unter 16 werden zu Einstellungen gefragt

Facebook kündigt die nächsten Schritte zur Umsetzung der ab Ende Mai greifenden EU-Datenschutzverordnung an. Diesmal geht es unter anderem um den Schutz von Jugendlichen und die Rückkehr der Gesichtserkennung in Europa.

mehr 18.04.2018
17.04.2018
Digitale Welt - Internet

Studie: Datensicherheit ist Neuland für Deutschland

Die Studie „IT- und Datensicherheit 2017“ der Nationalen Initiative für Internet und Datensicherheit e.V. (NIFIS) zeigt: Deutschland fehlt es an sinnvollen Digitalisierungsstrategien.

mehr 17.04.2018
17.04.2018
Digitale Welt - Internet

EU-Justizkommissarin Jourova will „schlaue Regulierung“ von Facebook

EU-Justizkommissarin Vera Jourova hält die Entschuldigung von Facebook-Chef Mark Zuckerberg wegen des Datenskandals für nicht ausreichend. „Es ist ja schön, wenn Herr Zuckerberg über den Schaden redet, der einzelnen Nutzern entstanden ist“, sagte Jourova der „Süddeutschen Zeitung“ (Dienstag). „Über den Schaden für die Gesellschaft und die demokratische Debatte hat er nichts gesagt.“

mehr 17.04.2018
13.04.2018
Digitale Welt - Internet

Mehr Schutz für Grundwerte im Netz: Europas Behörden wollen verstärkt zusammenarbeiten

Wenn es um den Schutz von Minderjährigen und um Maßnahmen gegen Hass und Hetze im Internet geht, stößt die bisherige Regulierung von audiovisuellen Diensten zunehmend an ihre Grenzen. Wird audiovisueller Content über einen Staat hinaus verbreitet, etwa über Online-Plattformen, erweist sich die Rechtsdurchsetzung bei Verstößen für die nationalen Medienregulierer als herausfordernd.

mehr 13.04.2018
13.04.2018
Digitale Welt - Internet

ZDF schließt Partnerschaft mit European Web Video Academy

Das ZDF hat eine Partnerschaft mit der European Web Video Academy (EWVA) geschlossen, womit die eigene Förderung von Talenten und Künstlern aus der Webvideo- und Social-Media-Branche gefördert werden soll.

mehr 13.04.2018
13.04.2018
Digitale Welt - Internet

EU-Parlament geschlossen für Zuckerberg-Anhörung

Das Europaparlament hat sich im aktuellen Facebook-Datenskandal geschlossen dafür ausgesprochen, den Chef des sozialen Netzwerks, Mark Zuckerberg, vorzuladen. Die Vorsitzenden aller Fraktionen unterstützten am Donnerstag eine entsprechende Initiative der Grünen-Abgeordneten Jan Philipp Albrecht und Sven Giegold, wie Albrecht mitteilte.

mehr 13.04.2018
12.04.2018
Digitale Welt - Internet

M-net erschließt Leutershausen mit Glasfaser

Im Rahmen des bayerischen Breitbandförderprogramms treibt die Stadt Leutershausen den Glasfaserausbau voran. Bürgermeisterin Sandra Bonnemeier unterzeichnete einen Vertrag mit dem regionalen Telefon- und Internetanbieter M-net. Das Unternehmen erschließt dabei insgesamt über 400 private Haushalte und mehr als 80 Gewerbetreibende.

mehr 12.04.2018
12.04.2018
Digitale Welt - Internet

EU-Kommissarin: Zuckerberg sollte auch im Europaparlament aussagen

EU-Justizkommissarin Vera Jourova hat Facebook-Chef Mark Zuckerberg nach der Anhörung im US-Senat dazu aufgerufen, auch im Europaparlament Rede und Antwort zu stehen. „Diese Chance sollten auch europäische Abgeordnete haben“, sagte Jourova am Mittwoch in Brüssel. Mehrere Abgeordnete und auch Parlamentspräsident Antonio Tajani hatten Zuckerberg angesichts des aktuellen Datenskandals bereits dazu aufgefordert, ins EU-Parlament zu kommen.

mehr 12.04.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 6/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.