QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/Ratgeber/Fachhandel
11.04.2018
Digitale Welt - Internet

Hat Cambridge Analytica meine Facebook-Daten? - So erfährt man es

Sind die eigenen Facebook-Daten und die Freundesliste bei Cambridge Analytica gelandet? Aktuell informiert das Netzwerk Nutzer, die betroffen sind. Wer nicht so lange warten will, kann entweder diesen Link klicken oder auch Facebooks Hilfebereich aufrufen. Das geht über einen Klick auf das Fragezeichen-Symbol oben rechts in der Menüleiste.

mehr 11.04.2018
11.04.2018
Digitale Welt - Internet

Facebook-Chef kommt glimpflich durch Fragemarathon im US-Senat

Mark Zuckerberg musste bei der Anhörung im US-Senat zum Datenskandal um Cambridge Analytica kaum Federn lassen. Die Angriffslust vieler Senatoren wurde von mangelnder Sachkenntnis gebremst. Und dem Facebook-Chef blieb viel Raum für Ausweichmanöver.

mehr 11.04.2018
11.04.2018
Digitale Welt - Internet

ARD und ZDF verteidigen Facebook-Präsenz

ARD und ZDF sehen Facebook als wichtige Informations- und Kommunikationsplattform und lehnen die Forderung des Fachverbands Rundfunk- und BreitbandKommunikation (FRK) ab, das umstrittene Social-Media-Netzwerk angesichts des jüngsten Datenskandals und der ungeklärten Verwertung der Nutzerdaten zu verlassen.

mehr 11.04.2018
10.04.2018
Digitale Welt - Internet

Rund jeder Zweite ist ständig online erreichbar

Fast jeder Zweite (46 Prozent) ist ständig online erreichbar - etwa per E-Mail oder Messenger. Das geht aus einer repräsentativen Studie des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) hervor. Ein Großteil (73 Prozent) stellt sich auch darauf ein, dass sich Kommunikation stärker auf digitale Kanäle verlagern wird - ob privat oder zwischen Kunden und Unternehmen.

mehr 10.04.2018
10.04.2018
Digitale Welt - Internet

FRK fordert: Keine Unterstützung mehr für Facebook mit Rundfunkgebühren

Der FRK fordert ARD und ZDF zum sofortigen Rückzug aus Facebook auf. „Mit Rundfunkgebühren finanzieren ARD und ZDF seit Jahren den gezielten Ausbau ihrer Reichweite auf Facebook. In dieser Zeit haben sie dem Unternehmen viele Millionen Nutzerdaten ihrer Zuschauer zugeführt, von denen niemand weiß, wie diese verwertet und von wem diese letztlich genutzt werden. Es kann doch nicht sein, dass Facebook noch länger gebührenfinanziert unterstützt wird und damit die Zuschauer den Missbrauch ihrer eigenen Daten mitfinanzieren“, so der FRK -Vorsitzende Heinz-Peter Labonte.

mehr 10.04.2018
10.04.2018
Digitale Welt - Internet

Facebook-Chef demütig vor Anhörung in US-Kongress

Auf dem Höhepunkt seiner wochenlangen Entschuldigungstour nach dem Datenskandal um Cambridge Analytica spricht Facebook-Chef Mark Zuckerberg im US-Kongress. Facebook droht dort eine schärfere Regulierung seines Geschäfts. Zuckerberg gibt sich demütig.

mehr 10.04.2018
10.04.2018
Digitale Welt - Internet

Was bisher im Facebook-Datenskandal geschah

(dpa) - Die Enthüllung, dass einige Informationen Dutzender Millionen Facebook-Nutzer schon vor Jahren unrechtmäßig einer Datenanalyse-Firma in die Hände fielen, hat Facebook in eine tiefe ...

mehr 10.04.2018
09.04.2018
Digitale Welt - Internet

Facebook suspendiert weitere Firma im Datenskandal

(dpa) - Im Facebook-Datenskandal hat das Online-Netzwerk eine weitere Firma suspendiert, die eine Rolle beim Brexit-Referendum gespielt hatte. Bei dem kanadischen Datenanalyse-Anbieter AggregateIQ ...

mehr 09.04.2018
09.04.2018
Digitale Welt - Internet

Landkreistag warnt vor digitaler Spaltung von Stadt und Land

Beim Ausbau der digitalen Infrastruktur fühlen sich ländliche Gebiete abgehängt. Sie verlangen mehr Hilfen vom Bund. Auch über Wohnungsleerstand und knappe Finanzen wollen Landräte bei der Jahrestagung des Deutschen Landkreistags sprechen.

mehr 09.04.2018
09.04.2018
Digitale Welt - Internet

Facebook plant weitere Einschränkungen für Polit-Werbung

Facebook verschärft nach der Kontroverse um Propaganda aus Russland seine Regeln für Polit-Werbung. Wer sie schalten will, muss künftig Identität und Standort bestätigen.

mehr 09.04.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 6/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.