QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/Ratgeber/Fachhandel
14.11.2018
Digitale Welt - Internet

Viele Regionalzugstrecken noch Jahre ohne W-Lan

Auch nach 2020 werden Bahnfahrer auf den meisten Regionalbahnstrecken noch kein W-Lan nutzen können. Die Deutsche Bahn geht davon aus, dass die Fahrgäste dann rund jeden dritten Kilometer in Regionalzügen und S-Bahnen mit entsprechenden Hotspots zurücklegen werden.

mehr 14.11.2018
14.11.2018
Digitale Welt - Internet

Kanzleramt: Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle ab 2025

Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen. Bis dahin solle der Ausbau des Glasfasernetzes fertig sein, sagte Kanzleramtsminister Helge Braun am Mittwoch im ARD-“Morgenmagazin“.

mehr 14.11.2018
12.11.2018
Digitale Welt - Internet

EU beschließt neue Regeln für freien Datenverkehr und audiovisuelle Mediendienste

In dieser Woche haben die Mitgliedstaaten im Europarat die Verordnung über den freien Verkehr nicht personenbezogener Daten und die neue Richtlinie über audiovisuelle Mediendienste verabschiedet. Damit werden zwei wichtige Rechtsvorschriften umgesetzt,  die von der Europäischen Kommission im Rahmen der digitalen Binnenmarktstrategie vorgeschlagen wurden und den Bürgern und EU-Unternehmen direkt zugute kommen.

mehr 12.11.2018
08.11.2018
Digitale Welt - Internet

YouTube könnte E-Mail-Adressen von Raubkopierern herausgeben müssen

Wer raubkopierte Filme auf YouTube einstellt, riskiert Schadenersatz-Forderungen - sofern die geschädigte Firma herausfinden kann, wer dahintersteckt. Der Bundesgerichtshof (BGH) klärt seit Donnerstag, welche Auskünfte Inhaber von Urheberrechten dabei von der Internet-Plattform erwarten dürfen.

mehr 08.11.2018
08.11.2018
Digitale Welt - Internet

Versorgungsauflagen bei 5G-Mobilfunk: Regionales Roaming geplant

Um die Auflagen für den neuen Mobilstandard 5G tobt seit Monaten eine heftige Debatte. So wird ein nationales Roaming gefordert, damit auch neue Player einsteigen können. Das wird wohl nicht kommen. Aber immerhin soll ein Kompromiss den Ausbau in den Regionen erleichtern.

mehr 08.11.2018
08.11.2018
Digitale Welt - Internet

Login-Plattform NetID offiziell gestartet

Der europäische Login-Standard NetID ist seit Donnerstag mit 60 Partner-Websites verfügbar. Auf den Seiten etwa von Merkur.de, TV-Senderportalen wie sat1.de oder kabeleins.de sowie bei dem Online-Mode-Shop Calida können sich Nutzer mit einem einheitlichen Account anmelden.

mehr 08.11.2018
08.11.2018
Digitale Welt - Internet

BREKO: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone würde Glasfaserausbau behindern

Der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) warnt vor einer erheblichen Einschränkung des Wettbewerbs – und damit vor Nachteilen für Bürger und Unternehmen – durch die geplante ...

mehr 08.11.2018
07.11.2018
Digitale Welt - Internet

Rheinland-Pfalz macht sich für den Freifunk stark

Am Dienstag, den 6. November hat der Ministerrat beschlossen, dass Rheinland-Pfalz gemeinsam mit anderen Bundesländern einen Gesetzesantrag in den Bundesrat einbringen wird, um Freifunk-Initiativen finanziell zu entlasten.

mehr 07.11.2018
07.11.2018
Digitale Welt - Internet

Bundesnetzagentur setzt Mitnutzungsentgelt für Breitbandausbau in städtischen ...

Die Bundesnetzagentur hat erstmalig den im DigiNetz-Gesetz angelegten Kostenmaßstab für die Bestimmung fairer und angemessener Entgelte für die Mitnutzung eines städtischen Leerrohres angewendet.

mehr 07.11.2018
07.11.2018
Digitale Welt - Internet

Mobilfunkstandard 5G: Bund will Auflagen für Betreiber verschärfen

Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen. Die Vergaberegeln nehmen nun Konturen an - nicht jeder ist begeistert.

mehr 07.11.2018

Seiten

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.