QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/Ratgeber/Fachhandel
21.06.2018
Digitale Welt - Internet

Maaßen: Angriffsfläche für Cyberattacken wächst in Deutschland

Die potenziellen Angriffsflächen für Cyberattacken in Deutschland wachsen nach Einschätzung des Präsidenten des Bundesamts für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, im Zuge der Digitalisierung rapide an. Qualität und Quantität nachrichtendienstlich motivierter Angriffe seien erheblich gestiegen.

mehr 21.06.2018
21.06.2018
Digitale Welt - Internet

M-net: Glasfaserausbau in Ebermannstadt geht weiter

Christiane Meyer, Bürgermeisterin von Ebermannstadt, unterschrieb heute mit dem bayerischen Glasfaseranbieter M-net und den Stadtwerken Ebermannstadt einen Kooperationsvertrag zur Erschließung von fünf umliegenden Ortsteilen mit Glasfaseranschlüssen.

mehr 21.06.2018
21.06.2018
Digitale Welt - Internet

ANGA: Wettbewerb der Infrastrukturen treibt den Gigabit-Ausbau

Laut dem Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber (ANGA) werde der Wettbewerb zwischen den verschiedenen Infrastrukturen dafür sorgen, dass in den nächsten Jahren eigenwirtschaftlich Gigabit-Netze ausgebaut werden. Das würden sowohl glasfaserbasierte Kabelnetze (HFC) sein, die mit dem neuen Übertragungsstandard DOCSIS 3.1 aufgerüstet sind, als auch Glasfasernetze bis in die Häuser.

mehr 21.06.2018
20.06.2018
Digitale Welt - Internet

Facebook Messenger erhält Autoplay-Werbung - Tests laufen bereits

Facebooks bislang werbefreier und kostenloser Messenger wird künftig automatisch startende Videoclips abspielen - zwischen den Nachrichten von Freunden und Bekannten. Werbefreie Alternativen gibt es zum Glück reichlich.

mehr 20.06.2018
20.06.2018
Digitale Welt - Internet

Ausschuss im EU-Parlament stimmt für Leistungsschutz und Uploadfilter

Die einen sehen das freie Internet bedroht, die anderen glauben an Gerechtigkeit für Urheber. Am Mittwoch hat der Rechtsausschuss im Europaparlament über das europäische Copyright abgestimmt. Das Ergebnis war denkbar knapp.

mehr 20.06.2018
20.06.2018
Digitale Welt - Internet

Merkel und Macron wollen bis Ende 2018 EU-Einigung auf Digitalsteuer

Deutschland und Frankreich wollen sich dafür einsetzen, dass sich die EU bis Ende dieses Jahres auf eine Digitalsteuer einigt. Das geht aus der „Meseberger Erklärung“ hervor, die am Dienstag nach einem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron vorgelegt wurde.

mehr 20.06.2018
19.06.2018
Digitale Welt - Internet

Umfrage: Bevölkerung sieht EU-Datenschutzverordnung skeptisch

Lediglich 17 Prozent der Menschen in Deutschland sind laut einer Studie davon überzeugt, dass ihre Daten durch die neue europäische Datenschutzgrundverordnung besser geschützt sind. Die von Unternehmen, Behörden, Vereinen und Website-Betreibern veröffentlichten Erklärungen zum Umgang mit Daten empfinden demnach 65 Prozent der Befragten als zu umfangreich, kompliziert und unverständlich.

mehr 19.06.2018
19.06.2018
Digitale Welt - Internet

Google startet neuen YouTube-Musikdienst auch in Deutschland

YouTube ist mit mehr als einer Milliarde Nutzern die mit Abstand populärste Videoplattform. Google will darauf aufbauen, um mit einem neuen Musik-Streamingdienst Spotify und Apple Music Konkurrenz zu machen.

mehr 19.06.2018
15.06.2018
Digitale Welt - Internet

Bundesnetzagentur fordert Anpassungen bei Vodafone Pass

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat bestimmte Bedingungen der umstrittenen Zero-Rating-Tarifoption Vodafone Pass von Vodafone untersagt. Konkret geht es die Roaming-Nutzung. „Vodafone Pass kann weiterhin gebucht werden, jedoch sind Anpassungen für die Nutzung in der EU erforderlich. Wir sorgen dafür, dass Vodafone Pass auf Reisen genutzt werden kann wie zu Hause“, sagte BNetzA-Präsident Jochen Homann in Bonn.

mehr 15.06.2018
15.06.2018
Digitale Welt - Internet

Urteil: Vodafone muss weiterhin illegales Film-Angebot auf „kinox.to“ sperren

Der Internet-Provider Vodafone muss seinen Kunden auch weiterhin den Zugang zu einem Film auf der Internetseite „kinox.to“ sperren, der dort illegal zum Streamen angeboten wird. Das geht aus einem am Freitag veröffentlichten Urteil des Oberlandesgerichts München hervor.

mehr 15.06.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.