QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv
22.01.2021
Digital-TV - Programme

Lockdown und kein Ende – Psyche in Not

Der Corona-Lockdown geht in die Verlängerung. Das ist besonders hart für Menschen, die unter einer psychischen Erkrankung leiden. Wie ist es um die Versorgung der Betroffenen in der Pandemie bestellt? Darüber diskutiert die Runde bei „Fakt ist!“ aus Magdeburg am 25. Januar 2021 ab 20.30 Uhr im Livestream auf mdr.de sowie um 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek.

mehr 22.01.2021
22.01.2021
Digital-TV - Programme

Netflix-Erfolgsserie „Bridgerton“ bekommt zweite Staffel

Die Netflix-Erfolgsserie „Bridgerton“ bekommt eine zweite Staffel. Das teilte der Streamingdienst am Donnerstag per Kurznachrichtendienst Twitter mit.

mehr 22.01.2021
21.01.2021
Digital-TV - Programme

Amazon Original Serie „Star Trek: Lower Decks“ startet am Freitag

Am Freitag startet die Amazon Original Animationsserie „Star Trek: Lower Decks“. Prime-Mitglieder in Deutschland und Österreich mit einer Vorliebe für abgedrehten Humor und einem Faible für das Star Trek-Universum kommen dann in den Genuss der zehn Episoden der ersten Staffel.

mehr 21.01.2021
NULL
21.01.2021
Digital-TV - Programme

ViacomCBS bringt Comedy Central+1 nach Deutschland

Das 24-Stunden-Programm von Comedy Central bekommt ab 1. März 2021 Verstärkung: ViacomCBS Networks International startet Comedy Central+1 in Deutschland.

mehr 21.01.2021
Live-Reporter Oliver Schmidt
21.01.2021
Digital-TV - Programme

Borussia gegen Borussia: Gladbach gegen Dortmund live im ZDF

Bundesliga live gibt es zum Rückrundenauftakt der Saison 2020/2021 wieder im ZDF. Auf dem Programm steht am 22. Januar 2021 das Freitagsspiel des 18. Spieltages: Borussia Mönchengladbach empfängt die Borussia aus Dortmund.

mehr 21.01.2021
21.01.2021
Digital-TV - Internet-TV

Trump kann weiterhin keine Youtube-Videos hochladen

Ex-Präsident Donald Trump kann sich auch nach dem Machtwechsel in den USA nicht an seine Anhänger via Youtube richten. Der Google-Videodienst sperrte am Mittwoch (Ortszeit) den Kanal von Trump für weitere sieben Tage. „Unsere Teams arbeiten rund um die Uhr, beobachten neue Entwicklungen und bleiben wachsam“, sagte ein Youtube-Sprecher der dpa.

mehr 21.01.2021
int(1)
21.01.2021
Digital-TV

Aufsicht 2020: Werbeverstöße im bundesweiten Rundfunk

Im vergangenen Jahr 2020 wurden insgesamt 22 Aufsichtsfälle gegen verschiedene bundesweite TV-Programme wegen Programmverstößen auf der Basis des mittlerweile durch den Medienstaatsvertrag ersetzten Rundfunkstaatsvertrag entschieden, teilten die Medienanstalten am 21. Januar 2021 mit.

mehr 21.01.2021
AnnenMayKantereit 2017 auf Rock Am Ring
21.01.2021
Digital-TV - Internet-TV

ZDFkultur plant Konzertreihe mit Musik-Newcomern

Der öffentlich-rechtliche Sender ZDFkultur plant mit der neuen Konzertreihe „Stay Live“, zusammen mit der gemeinnützigen Fördereinrichtung „Initiative Musik“ der stillgelegten Musikszene aktiv unter die Arme zu greifen. Gedreht wird im Februar 2021, veröffentlicht werden die etwa 15 Konzerte voraussichtlich ab März 2021 auf der Website von ZDFkultur.

mehr 21.01.2021
20.01.2021
Digital-TV - Programme

J. K. Rowlings Detektiv „Strike“ kehrt im März zu Sky zurück

Detective Cormoran Strike kehrt mit vier neuen Episoden und zwei Kriminalfällen zurück: „Strike“ ist am 12, und 19. März mit jeweils einer Doppelfolge auf Sky Ticket abrufbar sowie jeweils freitags ab 20.15 Uhr auf Sky Atlantic und über Sky Q auf Abruf verfügbar.

mehr 20.01.2021
int(2)
20.01.2021
Digital-TV - Programme

Gottschalk moderiert „Wer stiehlt mir die Show?“ auf ProSieben

„Winter is coming, Winterscheidt is leaving!“ Er ist der erste Kandidat, der Joko die Show stiehlt: Thomas Gottschalk setzt sich am Dienstagabend im Finale von „Wer stiehlt mir die Show?“ durch und gewinnt die Show - im wahrsten Sinne.

mehr 20.01.2021

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.