DAUN, 31.05.2022 - 11:47 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

10 Jahre Lokal-TV-Portal

Neue HbbTV-Variante und App für Samsung Smart Hub

Die Bayerische Medien Technik (bmt) startete vor zehn Jahren das interaktive Lokal-TV-Portal via Astra-Satellitensystem auf 19,2° Ost (INFOSAT berichtete). Pünktlich zum Jubiläum macht das Lokal-TV-Portal einen weiteren Schritt für mehr überregionale Sichtbarkeit von lokalen Themen und Inhalten.

Ab sofort erweitert die neue Lokal-TV-Portal-App den Samsung Smart Hub (App-Store) für Smart TVs und ermöglicht neben der HbbTV-Variante auch Haushalten ohne klassischen TV-Anschluss den Zugriff auf Live-Streams von Lokal-TV-Programmen und Offenen Kanälen in Deutschland.

Einhergehend mit der Neuentwicklung der App erfolgte ein Refresh der Bedienoberfläche. Die neue Oberfläche bietet jetzt mehr Platz für die Inhalte. Die Bewegt- und Vorschaubilder kommen beim Start der App besser zur Geltung. Der Blick des Publikums wird auf den vergrößerten und helleren Fokus für die Navigation gelenkt. Die Auswahl der Programme erfolgt intuitiv über die Wappen der Bundesländer und die Logos der Lokal-TV-Anbieter. Die Senderinformationen beschreiben die ausgewählten Programme und die Sendegebiete. Unterstrichen wird der neue Look mit einem neuen Logo für das Lokal-TV-Portal.

Zum 10-jährigen Jubiläum blickt bmt-Geschäftsführer Frank Strässle stolz zurück und hat die Zukunft fest im Blick: „Als wir im Frühjahr 2012 im Auftrag der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) gestartet sind, konnte noch niemand absehen, dass 10 Jahre später fast jedes verkaufte TV-Gerät ein Smart-TV-Gerät sein wird. Für die langjährige Förderung des Lokal-TV-Portals bedanken wir uns bei den beteiligten Landesmedienanstalten. Das Ziel von damals gilt auch heute und in Zukunft: Lokale Inhalte für das Publikum leicht auffindbar machen und den nötigen Raum dafür bei neuen Technologien und zukünftigen Plattformen schaffen.“

Um die neue Lokal-TV-Portal-App auf Smart TV-Geräten von Samsung nutzen zu können, muss das TV-Gerät am Internet angeschlossen sein. Zudem ist eine Anmeldung im Samsung Smart Hub notwendig. Anschließend kann die App installiert werden und erscheint unter den lokal installierten Apps. In der Samsung-App werden zunächst ausschließlich Live-Streams der Lokal-TV-Sender gezeigt. Daher kann es zu Abweichungen bei der Anzahl der Programmanbieter im Vergleich zur HbbTV-Variante kommen.

Nominiert für „Connect! The Smart TV Award“

Das neue Lokal-TV-Portal im Samsung Smart Hub ist für den „Connect! The Smart TV Award“ in der Kategorie Good2CU – Bestes Special Interest nominiert (INFOSAT berichtete). Die Gewinner des Awards werden im Rahmen des MEDIENTAGE Special „Connect! The Future of TV“ am 31. Mai, ab 18:45 Uhr, bekanntgegeben.

Neue HbbTV-Variante ab Juni

Neues Layout des Lokal TV Portals via HbbTV ab Juni; Screenshot, Quelle: bmt Die neue HbbTV-Variante, die ab Juni zur Verfügung stehen wird, ist wie bisher mit einem HbbTV-tauglichen Empfänger (Smart TV-Gerät oder Set-top-Box), der am Internet angeschlossen ist, über Satellit oder DVB-T2 empfangbar.

Empfangsdaten HbbTV

Satellit Astra 19,2°Ost; Frequenz 11.552 H, SR 22000, FEC 2/3 (DVB-S2 – 8PSK) – je nach Voreinstellung/Auslieferungszustand des Empfängers ist ein vollständiger Suchlauf zur Anzeige des Standbildkanals bzw. des Lokal-TV-Portals erforderlich (Kennung: Lokal-TV-Portal HD).

DVB-T2 HD: Über die Programmliste unter „Lokal-TV (connect)“ in vielen Ballungsräumen.

Weitere Informationen zum Lokal-TV-Portal finden Sie unter www.lokal-tv-portal.de

Auch mabb bringt Lokal-TV auf Smart-TVs

Seit März 2022 können sich Bürgerinnen und Bürger mit der von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) geförderten App „BB-LokalTV“ ihre lokalen Sender auf den Smart TV holen (INFOSAT berichtete). Die BB-LokalTV-App vereint zwölf lokale Fernsehprogramme aus der Uckermark, dem Spreewald, dem Lausitzer Seenland, aus Potsdam, Cottbus und Frankfurt (Oder) in einer Anwendung und bietet Nutzerinnen und Nutzern die Möglichkeit, Programme zu favorisieren und Beiträge auf eine Merkliste zu setzen. Die App steht über die Smart-TV-Systeme von Samsung, Panasonic und LG sowie für Android und FireTV zur Verfügung. Die App ist als Browseranwendung unter www.bb-lokaltv.de abrufbar. Eine Smartphone-Version der App ist seit Ende 2020 für iOS- und Android-Geräte zum Download verfügbar.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.