DAUN, 11.09.2017 - 15:22 Uhr
Digital-TV - DVB-T

Ab 8. November 2017: DVB-T2 HD startet in die zweite Runde

Rund 900.000 sächsische Haushalte im Großraum Dresden und der Region Ostsachsen/Lausitz (Sender Löbau) betroffen

Der Countdown läuft: Noch zwei Monate – in der Nacht vom 7. zum 8. November 2017 – werden viele weitere Regionen Deutschlands auf das neue terrestrische Antennenfernsehen DVB-T2 HD umgestellt. Damit endet auch hier die Übertragung im bisherigen DVB-T-Standard.

Von der kommenden DVB-T2-Umstellung sind im Sendegebiet des Mitteldeutschen Rundfunks rund 900.000 sächsische Haushalte im Großraum Dresden und der Region Ostsachsen/Lausitz (Sender Löbau) betroffen. Die bisherige DVB-T-Ausstrahlung endet dort am 8. November. Komplettiert wird die Umstellung in Sachsen in 2018 mit der Region Chemnitz und mittleres Erzgebirge.

Das ist DVB-T2 HD

Der weiterentwickelte Übertragungsstandard DVB-T2 HD bietet Fernsehbilder in bester hochauflösender Bildqualität und eine deutlich größere Programmauswahl. So werden in Mitteldeutschland 17 frei empfangbare öffentlich-rechtliche Programme ausgestrahlt. In Ballungsgebieten können zusätzlich etwa 20 private Sender empfangen werden.

Rechtzeitig auf die Umstellung vorbereiten

Voraussetzung für den Empfang der ARD-Programme über DVB-T2 HD ist ein Fernseher oder eine Set-Top-Box, die den Übertragungsstandard DVB-T2 und das Videokodierverfahren HEVC unterstützen. Eine Vielzahl an Endgeräten in allen Preis- und Ausstattungsklassen ist bereits verfügbar. Orientierung bei der Wahl des Gerätes bietet das grüne DVB-T2 HD-Logo.

Wer sein Fernsehprogramm über Kabel oder Satellit empfängt ist von der Umstellung nicht betroffen.

Lesetipp:

Umfangreiche Informationen zur Umstellung ab dem 8. November in den betroffenen Regionen erhalten Sie in der aktuellen InfoDigital September-Ausgabe. Lesen Sie mehr dazu in der InfoDigital September-Ausgabe, die ab sofort im Handel oder als E-Paper für iPad sowie als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich ist.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/ab-8-november-2017-dvb-t2-hd-startet-die-zweite-runde
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.