DAUN, 07.07.2022 - 14:14 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Acht Netzbetreiber in Deutschland und Österreich wählen IPTV Cloud-Lösung von ocilion

Zahlreiche Netzbetreiber haben sich innerhalb von kurzer Zeit für die Cloud-Lösung von ocilion entschieden, um ihren Kunden ein modernes TV-Produkt zu bieten. Mit ETN (Landkreise Emsland und Kloppenburg), EWF Connect (Nordhessen), FairNetz (Reutlingen), Stadtwerke Lengerich, Stadtwerke Rostock und Telepark Passau setzen sechs deutsche und mit Elektro Pühringer (Perg/Mühlviertel) und Luwy TV-IT (Kremstal) zwei österreichische Provider neu auf ocilion. Alle acht Netzbetreiber befinden sich mitten in der Umsetzungsphase. FairNetz und ETN (SURFN.) sind bereits live, die Stadtwerke Lengerich (teutel) und die Stadtwerke Rostock werden schon in Kürze ihre IPTV-Angebote für ihre Endkunden starten, wie ocilion heute mitteilte.

Dank der modularen IPTV-Lösung von ocilion können alle Netzbetreiber ihr eigenes TV-Produkt in ihrem Design samt individueller Benutzeroberfläche nahtlos in ihr Produktportfolio integrieren. Endkunden profitieren von zahlreichen zeitversetzten Funktionen wie Replay, Restart, Pause/Play, Aufnahmen, einer integrierten Videothek, 4K Set Top Boxen, Apps und umfangreichen Free- und Pay-TV-Senderpaketen. ocilion liefert das IPTV-Komplettsystem schlüsselfertig, womit Provider schnell und unkompliziert ein modernes und zukunftssicheres TV-Produkt anbieten können.

Hans Kühberger, ocilion Geschäftsführer: „Immer mehr Netzbetreiber entscheiden sich für einen eigenen IPTV-Service. Mit unserer modularen Lösung bieten wir großen wie kleineren Betreibern die Möglichkeit, schnell mit einem zukunftsfähigen TV-Dienst zu starten. Damit bringen sie ihren Kunden in kürzester Zeit modernstes Entertainment unter eigener Marke ins Wohnzimmer. Als ein Treiber für den Glasfaserausbau ist IPTV auch die Zukunft regionaler Provider. Mit einem umfassenden Produkt-portfolio und allen Leistungen aus einer Hand erhalten Endkunden alles, was sie sich wünschen, direkt von ihrem lokalen Anbieter.“

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.