- © Foto: Pixabay -
DAUN, 08.08.2018 - 15:14 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Amateurfußballnetzwerk FuPa und YouSport geben Kooperation bekannt

Keine Spielszene mehr verpassen: FuPa setzt ab sofort zum Videofilmen auf die kostenlose App YouSport. Dazu haben 7Sports, die Sportbusiness-Unit der ProSiebenSat.1 Group, und FuPa, eines der größten Amateurfußballnetzwerke im deutschsprachigen, eine umfassende Kooperation vereinbart. Laut eigenen Angaben hat FuPa fünf Millionen Nutzer im Monat.

„Wir wollen die Sichtbarkeit des Amateursports auf ein neues Niveau heben. Durch YouSport hat jeder Verein die Möglichkeit, einfach und kostenlos die Highlights aller Spiele als Video festzuhalten. Allein im deutschen Fußball ist die Zielgruppe für unsere App über 120.000 Mannschaften stark. Und mithilfe von FuPa kommt unser Produkt direkt dort an, wo es eingesetzt werden kann: nämlich bei den regionalen und lokalen Fußballvereinen“, so Zeljko Karajica, CEO 7Sports.

„Mit FuPa.tv haben wir im Sommer 2015 ein technologisch revolutionäres Produkt an den Start gebracht und seither mehr als 1.000 Spiele per Video-Highlightszenen begleitet. Zusammen mit 7Sports und der YouSport-App bieten wir den Vereinen nun eine noch einfachere und bequemere Produktion von Highlightclips. Insbesondere mit der Videokompetenz von 7Sports können wir dem Amateurfußball auch visuell eine noch bessere Bühne bieten. Und genau das ist unser großes Ziel,“, so Sebastian Ziegert, Geschäftsführer FuPa.

Bereits 600 Vereine filmen regelmäßig ihre Spiele mit der FuPa Cam. Das ist auch weiterhin möglich, in dem sie die App auf der Kamera installieren. Vereine, die bisher noch keine Videos produziert haben, brauchen künftig allerdings kein spezifisches Equipment mehr, sondern filmen einfach mit Smartphone und Stativ. Dazu schafft 7Sports gemeinsam mit FuPa die nötigen technischen Schnittstellen, um die Ergebnisberichterstattung, Vereins-Channels, den Live-Ticker und Spielerprofile auf www.fupa.net und in der FuPa App durch Video-Inhalte zu ergänzen.

Für mehr Reichweite der Videos sorgt zusätzlich die Verbreitung auf Sportdeutschland.TV, dem offiziellen Online-Sender des Deutschen Olympischen Sportbundes. Ebenso hat die Amateurfußball-Community die Chance, mit ihren Top-Szenen in „YouSport Royal“ zu kommen. Das wöchentliche Highlight-Magazin - zu sehen unter anderem auf www.ran.de - verzeichnet bereits jetzt schon bis zu 170.000 Klicks pro Folge.

Das ist YouSport - die App für den Amateur- und Breitensport: Ob Fußball, Hockey, Volleyball, American Football, Basketball, Eishockey oder Handball: Um die Highlights eines Spiels für die Nachwelt zu sichern, braucht es nur einen Filmer am Spielfeldrand, die App und ein Smartphone.

Die Nutzung der App ist ganz einfach: Sobald ein Tor, ein Foul, eine tolle Szene oder der alles entscheidende Matchball fällt, reicht ein Klick auf den Highlight-Button im Smartphone-Display. Dann wird die entsprechende Spielszene automatisch aus dem Videostream herausgeschnitten und online gestellt. Alle Videos sind auf Sportdeutschland.TV, dem Online-Sender des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), in der jeweiligen Sport- und Ligastruktur zu finden. Insgesamt erzielten die Videos bereits über 18 Millionen Abrufe. Kooperationen mit anderen Sportportalen wie kicker.de oder der Implementierung auf den jeweiligen Vereinsseiten schaffen zusätzliche Reichweite.  


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/amateurfu-ballnetzwerk-fupa-und-yousport-geben-kooperation-bekannt

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.