DAUN, 20.01.2022 - 10:29 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Amazon gibt erste Details zu Herr der Ringe-Serie bekannt

Prime Video veröffentlichte gestern den offiziellen Titel der mit Spannung erwarteten neuen Serie aus dem Herr der Ringe-Universum. 'Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht' soll 2022 starten. Der Titel der Amazon Original Serie weist J.R.R. Tolkien-Fans auf zentrale Ereignisse von Tolkiens zweitem Zeitalter hin: das Schmieden der sagenumwobenen Ringe. Das mehrstaffelige Drama wird am 2. September weltweit exklusiv bei Prime Video in mehr als 240 Ländern in zahlreichen Sprachen Premiere feiern. Neue Episoden der ersten Staffel werden wöchentlich starten.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht bringt dabei zum ersten Mal die Legenden des sagenumwobenen zweiten Zeitalters in der Geschichte von Mittelerde auf den Bildschirm. Das epische Drama spielt Tausende von Jahren vor den Ereignissen von J.R.R. Tolkiens Der Hobbit und Der Herr der Ringe und nimmt Prime-Mitglieder mit in eine Ära, in der die Ringe der Macht geschmiedet wurden, neue Königreiche zu Ruhm aufstiegen und in den Ruin stürzten, unvorhergesehene Helden auf die Probe gestellt wurden, die Hoffnung am seidenen Faden hing und vom Aufstieg Saurons dessen Ränke ganz Mittelerde in Dunkelheit zu hüllen droht. Die Serie beginnt in einer Zeit des relativen Friedens und folgt einer Gruppe aus bekannten und neuen Charakteren, die sich dem lange befürchteten Wiederauftauchen des Bösen in Mittelerde stellen. Von den dunkelsten Tiefen des Nebelgebirges über die majestätischen Landschaft von Lindon und das atemberaubende Inselreich Númenor bis hin zu den entlegensten Winkeln der Landkarte werden diese Königreiche und Charaktere ein Vermächtnis hinterlassen, das noch lange nach ihrem Tod weiterlebt.

„Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht vereint alle wichtigen Geschichten des zweiten Zeitalters in Mittelerde: Das Schmieden der Ringe, den Aufstieg des dunklen Herrschers Sauron, die epische Geschichte von Númenor und die letzte Allianz von Elben und Menschen“, so die Showrunner J.D. Payne und Patrick McKay. „Bisher haben die Zuschauer nur die Geschichte des Einen Rings auf dem Bildschirm gesehen - aber bevor es einen Ring gab, gab es viele... und wir freuen uns, die epische Geschichte von ihnen allen zu erzählen.“

 

 

 

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.