- © Foto: Amazon -
DAUN, 19.06.2020 - 11:30 Uhr
Digital-TV - Programme

Amazon Original „Absentia“ kehrt mit dritter Staffel am 17. Juli zurück

Ein riskanter Plan, eine tödliche Verschwörung und der Wettlauf gegen die Zeit: Emily Byrnes (Stana Katic) steht in den neuen Episoden von „Absentia“ vor ihrer bislang größten Herausforderung, um ihre Familie zu retten. Die dritte Staffel der Amazon Original Serie startet am 17. Juli exklusiv auf Amazon Prime Video. Prime-Mitglieder können die neuen Episoden dann in der englischen Originalversion und mit deutschen Untertiteln streamen. Die deutsche Synchronfassung folgt später im Jahr.

Nach einer Reihe von tödlichen Ereignissen stellt ein internationaler Kriminalfall die Welt von Emily wieder einmal auf den Kopf. Als die Familie bedroht wird, müssen sie und ihr Ehemann Nick Durand (Patrick Heusinger) eingreifen. Doch schon bald kämpft Emily gegen die Zeit, um Nick zu retten. Dabei erkennt sie, dass sie sich inmitten einer viel größeren Verschwörung befindet. Emily fordert Hilfe vom FBI, um Nick zu verfolgen. Doch sie stößt auf vehementen Widerstand. Als sie die Angelegenheit selbst in die Hand nimmt und in einen riskanten Plan startet, gerät sie an den einzigen Mann, der sie zu Nick führen kann: Colin Dawkins (Geoff Bell). Zusammen mit ihrer ehemaligen FBI-Ausbilderin Rowena Kincade (Josette Simon) inszeniert Emily eine raffinierte List und folgt mit Special Agent Cal Isaac (Matthew Le Nevez) den Spuren.

Zum Cast von Absentia gehören neben Stana Katic, Patrick Heusinger, Geoff Bell, Josette Simon und Matthew Le Nevez auch Neil Jackson als Jack Byrne, Natasha Little als Julianne Gunnarsen, Paul Freeman als Warren Byrne, Patrick McAuley als Flynn Durand und Christopher Colquhoun als Derek Crown.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/amazon-original-absentia-kehrt-mit-dritter-staffel-am-17-juli-zur-ck
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.