- © Foto: ARD -
DAUN, 07.05.2021 - 14:07 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

ARD startet neue Themenwelt Sport in der Mediathek

Die ARD startete am 7. Mai die neue Themenwelt Sport in der Mediathek. In der neuen Themenwelt gibt es ab sofort alles rund um den Sport in der ARD auf einen Blick. Zum Angebot zählen aktuelle Livestreams und Sendungen, Hintergrundberichte, aufwendige Reportagen und spannende Dokumentationen.

Im Mittelpunkt des neuen Angebots stehen hochwertige Sport-Dokumentationen, ausführliche Zusammenfassungen der aktuellen Sportereignisse und natürlich ganze Wettbewerbe zum Nachschauen, wie zum Beispiel die Turn-EM. Wechselnde Schwerpunkte und Empfehlungen der Redaktion weisen auf besondere Beiträge oder Hintergrundberichte hin.

Außerdem bietet der ARD-Sport aufwendige Filme wie die IOC-Doku „Im Schattenreich der Ringe“, den Zweiteiler „Nie mehr erste Liga“ oder einzigarte Portraits, beispielsweise über die Tennisspielerin Andrea Petkovic oder den Weltrekordhalter und Holocaust-Überlebenden Shaul Ladany. Sehr sehenswert sind die Reportagen über extreme Sportarten und ihre Protagonistinnen und Protagonisten, wie den Segler Boris Herrmann, der kürzlich nur ganz knapp einen Sieg bei der Vendée Globe verpasste und damit eine ganze Nation in Begeisterung versetzte. Des Weiteren findet man beeindruckende Portraits über Extremsportlerinnen und Extremsportler wie „Die Apnoe-Taucherin“ Anna von Boetticher, die „Huberbuam“, die schon lange durch Extremklettern auf sich aufmerksam machen, den Schwimmer André Wiersig und viele mehr. Auch eigene, nur für die ARD-Mediathek entwickelte Filme und Formate werden zunehmend in die Themenwelt Sport Einzug halten.

Nicht fehlen dürfen die Sport-Livestream-Angebote der ARD sowie Inhalte aus den aktuellen Sendungen von „Sportschau“, „Sportschau Club“, „Sportschau Thema“, aus den Dritten Programmen oder ARD-Webformaten wie „Sport erklärt“. Außerdem gibt es eine eigene Rubrik zur Hintergrundberichterstattung im Bereich Fußball.

Zu den sportlichen Großereignissen in diesem Jahr - Die Finals Anfang Juni, die Fußball-Europameisterschaft im Juni/Juli sowie die Olympischen Spiele und die Paralympics im Sommer - wird es umfassende und abwechslungsreiche Schwerpunkte in der ARD-Mediathek geben. Darunter fallen auch webexklusive Livestreams im Rahmen der Multisport-Veranstaltungen sowie themenspezifische Reportagen, Zusammenfassungen, Hintergründiges, tagesaktuelle Angebote, Highlight-Clips und vieles mehr.

„Es wird Zeit, dass unsere attraktiven und hochwertigen Sport-Angebote in der ARD-Mediathek zusammengeführt werden“, sagte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. „Endlich finden damit alle Interessierten unsere Reportagen, Hintergrundberichte, Dokumentationen, aktuelle Sendungen und die oftmals webexklusiven Livestream-Angebote auf einen Blick. Das ist ein wichtiger Schritt für uns als Sport, um möglichst viele bisherige und vielleicht neue Nutzerinnen und Nutzer für unser spannendes und vielfältiges Angebot zu begeistern.“

www.ardmediathek.de/sport


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/ard-startet-neue-themenwelt-sport-der-mediathek
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.