DAUN, 08.03.2023 - 10:10 Uhr
Digital-TV - Satellit

Astra 19,2° Ost: „CNN International Europe“ stellt Simulcastverbreitung ein – Neue Frequenz

Der US-Nachrichtensender „CNN International Europe“ ist seit etlichen Jahren über das Astra Satellitensystem via 19,2° Ost auf Sendung. Die Ausstrahlung erfolgt seit Mitte Oktober 2022 über zwei neue Transponderfrequenzen. Nun wurde die Verbreitung über den alten Sendeplatz abgeschaltet.

Wer den Kanal auf dem Empfangsgerät noch über die bisherige Frequenz 11.627 V, SR 22000, FEC 5/6 (Transponder 28) einprogrammiert hat, muss einen Transpondersuchlauf durchführen, um das Programm weiter empfangen zu können. Die Verbreitung wurde nämlich auf Transponder 28 abgeschaltet.

So empfangen Sie den Sender CNN International Europe weiter auf Astra 19,2° Ost

  • Transponder 68, Frequenz 11.778 V, SR 29500, FEC 9/10 (DVB-S2 - QPSK)
  • Transponder 66, Frequenz 11.739 V, SR 27500, FEC 3/4, DVB-S - QPSK

Die Ausstrahlung erfolgt kostenlos und unverschlüsselt im herkömmlichen Standard-Digital-Format (SD).

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.