DAUN, 15.10.2018 - 15:48 Uhr
Digital-TV - Satellit

Astra Satblock-Übersicht: Durchblick bei Satebenen, Programmen und Frequenzen

InfoDigital Oktober-Ausgabe 2018

Die aktualisierte InfoDigital-Satblock-Übersicht verhilft zum schnellen Durchblick, über welchen der vier Satblöcke von Astra 19,2° Ost die jeweiligen TV-Programme übertragen werden. Dies hilft beispielsweise bei der Verkabelung oder beim Testen eines Multischalters. Die Übersicht kann auch allgemein bei der Fehlersuche hilfreich sein, falls Sie einige Programme/einige Transponder nicht empfangen können. Unsere Satblock-Übersicht kann zudem jedoch auch äußerst sinnvoll sein, falls eine programmierbare Einkabellösung oder eine Sat-Aufbereitung mittels einer Kopfstelle eingesetzt werden soll. Hier findet der Leser in Übersichtsform aufgelistet die benötigten Frequenzen/Transponder, die für die selektive Einkabellösung ausgesucht werden können. Die InfoDigital Oktober-Ausgabe ist aktuell im Zeitschriftenhandel oder als E-Paper für iPad sowie als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich.

Alle Themen im Überblick:

  • Alle Trends der IFA 2018 - 8K-Fernseher, Sprachassistenten und vieles mehr
  • Im Focus: Smartphones auf der IFA
  • Gamescom 2018: InfoDigital für Sie im Herz der Spiele-Branche
  • HD+ bringt Ultra HD jetzt richtig in Fahrt – RTL baut UHD Programmangebot weiter aus
  • Letzte Runde für das analoge Kabel-TV
  • Online-Audio-Monitor 2018: Webradio & Co. werden zum Massenmedium
  • Endlich neue Staffel von Doctor Who: So empfangen Sie BBC One HD über Astra 28,2° Ost
  • Abteilung Attacke: Die Deutsche Telekom auf der IFA - Hallo Magenta!
  • Die Revolution der Sprachsteuerung - Amazons Smart-Home-Chef über die Zukunft von Alexa
  • Marktübersicht und Ratgeber Kabel-Receiver
  • Signalverteilung in großen Einrichtungen - Von der Antenne zum Empfänger
  • Astra 19,2° Ost Satblock-Übersicht: Durchblick bei Satebenen, Programmen und Frequenzen
  • Luxemburg startet Weltraumagentur - Auf dem Weg zum Bergbau im All
  • Funken statt bimmeln - Elektronische Kuhglocken im Test
  • Flughund auf Sendung
  • „HD+ liefert den Stoff für die UHD-Träume“ Interview mit Andreas Müller-Vondey, Vertriebschef von HD+
  • MTV startet zeitversetzten Ableger MTV+
  • Kleiner Markt für Kanäle in Deutschland
  • „Es macht nicht bei jedem Inhalt Sinn“ - Interview mit Claude Schmit, Geschäftsführer von Super RTL
  • Fernsehpiraterie gefährdet Medienvielfalt
  • TNS Convergence Monitor 2018: Klassisches Fernsehen mit Abstand am meisten genutzt
  • Vor 90 Jahren: „Freigabe” für das Fernsehen
  • Wo läuft was? Aktuelle Streaming-Highlights
  • VR & 360° - Programmtipps aus der virtuellen Welt
  • Digitalradiotag 2018: Digitaler Radioempfang auf stabilem Wachstumskurs
  • Digitalisierungsbericht 2o18: Dynamik bei DAB+ Radionutzung ungebrochen - Das sind die Fakten
  • LMK plant Einstieg privater DAB+ Versorgung in Rheinland-Pfalz
  • Neue DAB+-Kapazitäten für Berlin und Brandenburg vergeben
  • Jeder zweite Messenger-Nutzer telefoniert per App
  • Tipps fürs Smartphone: Aus Android mehr herausholen
  • Das sollten Verbraucher beim Smart Home beachten
  • Das Haus ertappt den Einbrecher - Was digitaler Einbruchschutz kann
  • „Hey Google, leiser“ - Der Google Home Max im Test
  • WLAN als Portable letzte Meile

Die InfoDigital Oktober-Ausgabe  ist seit Freitag, 28. September im Zeitschriftenhandel oder als E-Paper für iPad sowie als Digital-Ausgabe (PDF-Datei) erhältlich.

Immer noch nicht genug?  Kostenlos Newsletter bestellen

Nutzen Sie schon unseren kostenlosen werktäglichen Premium-Newsletter DigitalMAGAZIN plus? Es lohnt sich. Anmeldung unter www.infosat.de/digitalmagazin.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/astra-satblock-bersicht-durchblick-bei-satebenen-programmen-und-frequenzen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.