DAUN, 25.03.2020 - 14:32 Uhr
Digital-TV

BBC will öffentliche Gesundheitseinrichtungen weltweit bei Kommunikationsmaßnahmen im TV und Internet unterstützen

BBC Global News, Betreiber des internationalen 24-Stunden-Nachrichtensenders der BBC, BBC World News, und der internationalen Nachrichtenwebsite BBC.com hat angekündigt, dass die Medienorganisation internationale und Regierungsorganisationen bei der Verbreitung von Gesundheitsinformationen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona Virus kostenfrei unterstützt.

Dazu wird BBC Global News bis zu 20 Prozent des Werbeinventars diesen internationalen öffentlichen Gesundheitseinrichtungen kostenfrei zur Verfügung stellen.  Große Organisationen und nationale Gesundheitsministerien, die Informationen zum Schutz ihrer Bürger und im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona Virus international verbreiten wollen, wenden sich an das Anzeigenverkaufsteam von BBC Global News (internationalsales@bbc.com) für Möglichkeiten der Verbreitung im Fernsehen und Online außerhalb des Vereinigten Königreichs.

Jim Egan, CEO BBC Global News, kommentiert: „Es ist unsere Aufgabe, über diese aktuelle weltweite Krise zu berichten, in einer Zeit, in der Menschen Nachrichten brauchen, denen sie vertrauen können. Wenn wir öffentliche Gesundheitsorganisationen dabei unterstützen können, ihre Aufgaben in diesen unsicheren Zeiten zu erfüllen, ist es unsere Pflicht, dies zu tun.“

Im Jahr 2019 nutzten durchschnittlich 121 Millionen Menschen BBC World News und BBC.com jede Woche. In der Woche vom 16.-22.März wandte sich eine Rekordzahl von Menschen an die Onlineangebote der BBC – über 60 Millionen (50 % über dem Durchschnitt), über 80 % hiervon informierten sich zum Thema Corona Virus (49 Millionen).

„Wir berichten täglich über die fortschreitende Krise, wollen aber auch die Verbreitung von Falschinformationen eindämmen. In den letzten Wochen kursierten zahlreiche Fake- News-Geschichten, vor allem in den Sozialen Medien. Das Faktenchecking-Team der BBC „Reality Check“ identifizierte und prüfte derartige unbegründete Behauptungen und setzte hierfür die Expertise seiner Journalisten in aller Welt ein“.

Zusätzlich gibt es Sonderberichterstattungen zum Thema Corona Virus, um dem großen Informationsbedarf weltweit gerecht zu werden. Coronavirus: What You Need to Know ist eine neue regelmäßig auf BBC World News ausgestrahlte halbstündige Nachrichtensendung, die von  Victoria Derbyshire moderiert wird, und erklärt, was der Corona Virus ist, wie man sich anstecken kann, wie man sich schützen kann. Experten beantworten im Rahmen der Sendung Zuschauerfragen. Coronavirus Explained ist ein tägliches Kurzupdate, das täglich mehrmals ausgestrahlt wird, dazu kommen der Corona Virus Index auf BBC.com und der tägliche Coronavirus Global Podcast.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/bbc-will-ffentliche-gesundheitseinrichtungen-weltweit-bei-kommunikationsma-nahmen-im-tv
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.