DAUN, 14.02.2018 - 13:00 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

„Beat“: Neues deutsches Prime Original spielt in Berlins Nachtleben

Nach „You Are Wanted“ und der gerade erst gestarteten achten Staffel von „Pastewka“ kündigte Amazon gestern, am 13. Februar die nächste deutsche Eigenproduktion an: In „Beat“ – so der aktuelle Arbeitstitel – dreht sich alles um die Berliner Clubszene, die von einer Reihe schockierender Mordfälle überschattet wird. Die hochkarätig besetze Serie wird Ende 2018 exklusiv mit allen sieben Folgen bei Amazon Prime Video zu sehen sein. „Beat“ wird Amazons insgesamt fünftes deutsches Prime Original.

In „Beat“ wird die Geschichte von Robert Schlag – genannt „Beat“ – erzählt, der als Club-Promoter in Berlins Nachtleben unterwegs ist. In einer Welt voller Drogen und Sex ist auch die organisierte Kriminalität nicht weit, die mit Drogen, Menschen, Waffen und Organen ihr Geld verdient. Um die Hintermänner eines kriminellen Netzwerks von Organhändlern dingfest zu machen, setzen die staatlichen Behörden auf Beat und sein eng vernetztes System aus Kontakten in Berlin. Doch im Laufe der Handlung wird Beat von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt und schon bald ist sein eigenes Leben in Gefahr. 

Gespielt wird Robert „Beat“ Schlag von Jannis Niewöhner. In weiteren Rollen sind unter anderem Karoline Herfurth, Christian Berkel und Kostja Ulmann zu sehen. Regie führt Marco Kreuzpainter, der sich unter anderem mit der Verfilmung des Bestsellers „Krabat“ einen Namen machte.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/beat-neues-deutsches-prime-original-spielt-berlins-nachtleben

Aktuelle Ausgabe 10/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.