- © Foto: 2020 Gabriel Nica/Shutterstock -
DAUN, 14.07.2022 - 12:28 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

BILD startet Streaming-Angebot in Automobilen

Strategische Kooperation von BILD und ZYNC für In-Car-Entertainment

BILD erweitert ihr Angebot für das Auto. Wie der Medienkonzern Axel Springer am 14. Juli bekannt gab, können durch eine strategische Kooperation mit dem Technologieunternehmen ZYNC die Live-TV, Videos und Audio-Angebote von BILD ab Ende des Jahres direkt auf dem Bildschirm im Auto aufgerufen werden.

Profitieren davon, werden alle Fahrzeuge mit ZYNC‘s Entertainment Plattform. Als einer der ersten Automobilhersteller werde Mercedes für den EQS und die S-Klasse ab Ende 2022 das Streaming-Angebot bereitstellen, hieß es.

Das Auto wird zu einem Smart Device auf Rädern. ZYNC‘s Entertainment Plattform integriert dafür Informations- wie Unterhaltungsangebote herstellerübergreifend ins Auto und bietet Nutzern ein nahtloses und personalisiertes digitales Erlebnis. Die Inhalte von BILD TV werden über Feeds in einem eigenen Kanal auf der ZYNC Plattform integriert. ZYNC‘s Technologie passt diese dynamisch an verschiedene Bildschirmgrößen, Formate und Fahrzeugmodelle an.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.