DAUN, 26.03.2021 - 08:59 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

BLM erteilt grünes Licht für Prime Video Live in Deutschland und Europa

Der Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) hat der in München angesiedelten Amazon Digital Germany GmbH am 25. März eine Genehmigung zur Verbreitung eines bundesweit ausgerichteten Spartenprogramms für Live-Rundfunkübertragungen bei Amazon Prime Video sowie mehrerer für den Empfang ausschließlich in anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union bestimmter Spartenprogramme erteilt.

Zuvor stimmten die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) sowie die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) haben dem bereits zugestimmt.

Inhaltlicher Fokus des Rundfunkangebots in Deutschland ist die Übertragung von Live-Sportereignissen als Teil des Streaming-Angebots Amazon Prime Video, zunächst vor allem der Highlight-Begegnungen der UEFA Champions League am Dienstag. In den anderen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union liegt der Fokus auf Live-Übertragung von Sportereignissen als Teil des Streaming-Angebots Amazon Prime Video, zunächst vor allem einige Tennis-Matches der French Open in Frankreich und einige Spiele der Champions League in Italien. Der Medienrat hat der Amazon Digital Germany GmbH aufgegeben, die konkreten Inhalte der länderspezifischen Spartenprogramme rechtzeitig mitzuteilen.

„Das neue bundesweite Angebot Prime Video Live wird die Vielfalt des Programmangebots an hochkarätigen Fußball-Übertragungen in Deutschland bereichern“, sagte Siegfried Schneider, Präsident der BLM. „Darüber hinaus hoffen wir auf weitere Inhalte und freuen uns auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Amazon Digital Germany GmbH in der Fußball-Hauptstadt München und am Medienstandort Bayern.“ Die Rundfunkgenehmigung der Landeszentrale für Live-Übertragungen von Prime Video in Europa und die Etablierung der Landeshauptstadt München als Hauptsitz der redaktionellen Entscheidungen in der EU bestätigen einmal mehr die Attraktivität des Medienstandorts Bayern, so Schneider.

Top-Spiel der UEFA Champions League am Dienstag ab Herbst für Prime-Kunden in Deutschland

Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer der Amazon Digital Germany GmbH: „Wir freuen uns über die Zuteilung der Genehmigung durch den Medienrat der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien. Damit ist Rechtssicherheit für die Übertragung von Live-Sportereignissen bei Amazon Prime Video hergestellt. Prime-Kunden in Deutschland können damit ab Herbst im ersten Schritt die Live-Übertragungen jeweils des Top-Spiels der UEFA Champions League am Dienstag sehen.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/blm-erteilt-gr-nes-licht-f-r-prime-video-live-deutschland-und-europa
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.