- © Foto: BR/Markus Konvalin, Montage: BR -
DAUN, 14.09.2022 - 11:14 Uhr
Digital-TV - Programme

BR lässt Wochenmagazin „quer“ in neuem Studio produzieren

Umzug in neues Studio zum Sendungs-Jubiläum im nächsten Jahr: Das Wochenmagazin „quer“ des Bayerischen Rundfunks (BR) wird ab sofort in einem Studio von PLAZAMEDIA in Ismaning produziert. Eine entsprechende Vereinbarung haben der BR und die PLAZAMEDIA GmbH geschlossen. Das kritisch-satirische Format mit Moderator und Kabarettist Christoph Süß läuft immer donnerstags um 20.15 Uhr im BR Fernsehen.

25 Jahre „quer“ – das politische, kritische, bayerische Magazin vom BR: Umzug in neues Studio zum Jubiläum

Die Sendung „quer“ feiert im kommenden Jahr ihr 25-jähriges Bestehen: Seit 1998 hinterfragt „quer“ in aktuellen Beiträgen und Moderationen, was in Bayern und Deutschland passiert und wirft ungewöhnliche Blicke auf das Zeitgeschehen. Kritisch und informativ, aber auch unterhaltsam präsentiert Moderator und Kabarettist Christoph Süß die Themen der Woche.

Zum Geburtstag findet das Format in einem neuen virtuellen Studio auf dem Produktionsgelände von PLAZAMEDIA im AGROB Medienpark in Ismaning bei München sein neues Zuhause. Produziert werden die „quer“-Studiosequenzen in einer der drei neuen IP-basierten UHD-Regien, ergänzt um das hauseigene Virtual-Production- und Graphics-Department. Die virtuelle Umsetzung erfolgt mit Vizrt, ergänzt um ein Trackersystem von Mo-Sys für drei Kameras.

Auch BR-Kochformate werden von PLAZAMEDIA produziert

Der Bayerische Rundfunk und PLAZAMEDIA arbeiten bereits seit einigen Jahren erfolgreich zusammen: Aktuell werden zum Beispiel die Kochformate „Einfach. Gut. Bachmeier“, „Schuhbecks Küchenkabarett“ und „Aufgegabelt“ mit Alexander Herrmann realisiert.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.