Der Sonntagsgottesdienst am 1. Advent wird aus der Kirche Herz Jesu in Winnweiler ausgestrahlt. Der Sonntagsgottesdienst am 1. Advent wird aus der Kirche Herz Jesu in Winnweiler ausgestrahlt. - © Foto: Kath. Hörfunk- u. Fernseharbeit/ZDF -
DAUN, 22.11.2021 - 13:43 Uhr
Digital-TV - Programme

Christliche Themen im ZDF zu Advent und Weihnachten

Der Advents- und Weihnachtszeit in ihrer christlichen Bedeutung widmet das ZDF auch in diesem Jahr ein besinnliches Programm: An den Adventssonntagen, an Heiligabend, am Ersten und Zweiten Weihnachtstag sowie an Neujahr überträgt das ZDF evangelische und katholische Gottesdienste. Das Magazin „sonntags“ greift zudem Themen rund um Advent und Weihnachten auf. Am ersten Weihnachtstag sendet das ZDF live aus Rom den Weihnachtssegen des Papstes. Die Dokumentationen „Die 10 An-Gebote“ und „Ein guter Grund zu feiern“ kommen hinzu.

„Wohin geht die Reise?“ ist der Katholische Gottesdienst überschrieben, den das ZDF am Sonntag, 28. November 2021, 9.30 Uhr, aus der Kirche Herz Jesu in Winnweiler überträgt. Am ersten Advent geht Pfarrer Carsten Leinhäuser der Frage nach, wie sich die düsteren Schrifttexte dieses Sonntags mit der Hoffnungsbotschaft des Advents verbinden lassen.

„Mit Herzen, Mund und Händen Advent feiern“ heißt es am Sonntag, 5. Dezember 2021, 9.30 Uhr im ZDF – beim Evangelischen Gottesdienst aus der Kreuzkirche Herne. Dort erzählen am zweiten Advent hörende und gehörlose Menschen, wie sie diese Zeit mit ihren Sinnen feiern. Zuvor beleuchtet ab 9.03 Uhr das Magazin „sonntags“ im ZDF die „Religionen in Deutschland“ und zeigt, wie der Glauben hierzulande gelebt wird.

Beim Evangelischen Gottesdienst, den das ZDF am dritten Advent, Sonntag, 12. Dezember 2021, 9.30 Uhr, aus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Berlin-Schöneberg überträgt, rückt die Frage in den Fokus: „Was tröstet?“

Wie wird Weihnachten in diesem erneut von der Coronakrise geprägten Jahr? Kann es ein Fest der Freude und Hoffnung werden? Das Magazin „sonntags“ geht diesen Fragen am vierten Advent ab 9.03 Uhr im ZDF nach. Direkt im Anschluss ist am Sonntag, 19. Dezember 2021, 9.30 Uhr, ein Katholischer Gottesdienst aus der Pfarrkirche Sankt Maximilian im österreichischen Bischofshofen im ZDF zu erleben – unter der Devise: „Offen für Begegnungen“.

Bei der „Evangelischen Christvesper“, die das ZDF an Heiligabend, Freitag, 24. Dezember 2021, 19.15 Uhr, aus der Johanneskirche in Stuttgart überträgt, erzählen Stadtdekan Søren Schwesig und Pfarrerin Sarah Schindler davon, wie der Weihnachtsglanz Menschen zusammenbringt und erfüllt.

Tags darauf ist ab 10.45 Uhr der Katholische Weihnachtsgottesdienst aus dem Dom St. Kilian in Würzburg im ZDF zu sehen. Am 25. Dezember feiern Christen, dass Gott in Jesus Christus Mensch geworden ist – und darum soll es in der Predigt des Würzburger Bischofs Franz Jung gehen. Direkt im Anschluss ist ab 12.00 Uhr live im ZDF zu verfolgen, wie der Papst am Ersten Weihnachtstag in Rom eine Friedensbotschaft an die Welt richtet und den Segen „Urbi et Orbi“ spendet.

„Was von Weihnachten bleibt“ ist am Zweiten Weihnachtstag, Sonntag, 26. Dezember 2021, 9.50 Uhr im ZDF, das Leitmotiv des Evangelischen Gottesdienstes aus der Saalkirche in Ingelheim am Rhein.

Was die zehn Gebote für die Menschen heute bedeuten, und wie sie in der Gesellschaft fortwirken – das erkundet Collien Ulmen-Fernandes am Zweiten Weihnachtstag ab 18.10 Uhr im ZDF – in der Dokumentation „Die 10 An-Gebote“.

Mit dem Neujahrsgottesdienst aus der Frauenkirche in Dresden am Samstag, 1. Januar 2022, 10.15 Uhr, dem Katholischen Gottesdienst „Das Jahr neu beginnen“ am Sonntag, 2. Januar 2022, 9.30 Uhr, und der neuen Doku aus der Reihe „Ein guter Grund zu feiern“ am Donnerstag, 6. Januar 2022, 17.45 Uhr, bietet das ZDF auch zum Auftakt des neuen Jahres seinen Zuschauerinnen und Zuschauern christlich inspirierte Programme.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/christliche-themen-im-zdf-zu-advent-und-weihnachten
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.