DAUN, 19.09.2019 - 16:11 Uhr
Digital-TV - Programme

CNN erweitert Sendungen aus Londoner und Studio in Abu Dhabi

CNN International erweitert sein Abendprogramm um zwei neue Sendungen aus dem Londoner Büro und fügt ab dem 23. September am Nachmittag eine weitere Stunde aus dem CNN-Studio in Abu Dhabi hinzu. Das gab der Nachrichtensender am 19. September bekannt.

The Brief with Bianca Nobilo werde künftig werktags live um 23:00 Uhr (MEZ) aus London in über 400 Millionen Haushalte weltweit ausgestrahlt und biete Zuschauern umfassende Analysen zu den wichtigsten Ereignissen und Geschichten aus den vergangenen 24 Stunden. Die dynamische, halbstündige Sendung behandelt aktuelle Themen rund um Großbritannien und gibt Aufschluss über Entwicklungen jenseits der Landesgrenzen.

Your World Today with Isa Soares and Cyril Vanier durchleuchtet werktags live um 0:00 Uhr (MEZ) die wichtigsten und meist diskutierten Geschichten aus der ganzen Welt. Die Aufbereitung und der Ausstrahlungszeitpunkt der Sendung sind darauf ausgelegt, dass Zuschauer in Europa, Afrika sowie im Nahen Osten zum Ausklang des Tages umfassende Einordnungen hinsichtlich der Entwicklungen des Nachrichtengeschehens erhalten, während Zuschauer in Asien morgens mit einem ausführlichen Überblick über die aktuelle Lage in den Tag starten.

Im Vorfeld der beiden angekündigten Sendungen wurde mit CNN Newsroom with Max Foster bereits ein weiteres Format aus London lanciert, das werktags um 14:00 Uhr (MEZ) ausgestrahlt wird.

In Ergänzung zu den neuen Formaten aus dem Londoner Büro erweitert CNN International die Flagschiff-Sendung Connect the World with Becky Anderson um eine weitere Stunde aus Abu Dhabi. Somit profitieren Zuschauer künftig von tiefergehenden Interviews mit bekannten Persönlichkeiten und politischen Akteuren, die den Nahen Osten prägen. Die nun zweistündige Sendung wird werktags ab 16:00 Uhr (MEZ) von Becky Anderson moderiert.  

Auch das Wochenendprogramm von CNN International wird mit zwei zusätzlichen Formaten aus Atlanta gestärkt: CNN Newsroom with Robyn Curnow und CNN Newsroom with Michael Holmes. 

Mike McCarthy, SVP, Programming and General Manager, CNN International, sagte: „Unsere internationale Berichterstattung ist der Kern dessen, was CNN einzigartig macht. Wir freuen uns daher sehr über die Einführung der neuen Sendungen, die einen zentralen Bestandteil unseres branchenweit führenden Programms in Europa und Asien bilden werden. Gleichzeitigt stärken wir mit der Ausweitung von Connect the World unser Engagement im Nahen Osten. Damit gehen wir unserer Verpflichtung nach, dem Publikum auf der ganzen Welt eine erstklassige Berichterstattung zu bieten".

Das neue EMEA-Programm am Nachmittag und Abend von CNN International ab 23. September (MEZ):

  • 14:00 – 14:30 Uhr: CNN Newsroom with Max Foster (CNN London)
  • 14:30 – 15:00 Uhr: World Sport (CNN Atlanta)
  • 15:00 – 16:00 Uhr: First Move with Julia Chatterley (NYSE)
  • 16:00 – 17:00 Uhr: Connect the World with Becky Anderson (CNN Abu Dhabi)
  • 17:00 – 18:00 Uhr: Connect the World with Becky Anderson (CNN Abu Dhabi)
  • 18:00 – 19:00 Uhr: The Express (NYSE)
  • 19:00 – 20:00 Uhr: Amanpour (CNN London)
  • 20:00 – 21:00 Uhr: Hala Gorani Tonight (CNN London)
  • 21:00 – 22:00 Uhr: Quest Means Business (CNN New York)
  • 22:00 – 23:00 Uhr: The Lead with Jake Tapper (CNN Washington)
  • 23:00 – 23:30 Uhr: The Brief with Bianca Nobilo (CNN London)
  • 23:30 – 00:00 Uhr: World Sport (CNN Atlanta)
  • 00:00 – 02:00 Uhr: Your World Today with Isa Soares and Cyril Vanier (CNN London, 2 Stunden)

Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/cnn-erweitert-sendungen-aus-londoner-und-studio-abu-dhabi
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.