DAUN, 15.02.2017 - 11:53 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Daimler plant Eigenwerbekanal – KEK gibt grünes Licht

Audiovisuelles Programm vor dem Start

Die Daimler AG beabsichtigt einen Eigenwerbekanal zu starten. Das Programm soll als Live-Stream im Internet über die Webseite www.daimler.com sowie über Social-Media-Kanäle und Live-Streaming-Dienste verbreitet werden. Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) hat in seiner 225. Sitzung entschieden, dass der Zulassung keine Gründe der Sicherung der Meinungsvielfalt entgegenstehen. Das Unternehmen hatte bei der Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) eine entsprechende Zulassung für ein bundesweites Spartenprogramm, mit dem Arbeitstitel „Daimler Audiovisuelles Programm“ beantragt.

Die Daimler AG ist das börsennotierte Mutterunternehmen des Daimler-Konzerns. Sie verfügt mit rund 900.000 Aktionären über eine breite Aktionärsbasis. Größter Einzelaktionär ist mit 6,8 Prozent des Aktienkapitals die Kuwait Investment Authority (KIA), eine staatliche Einrichtung des Landes Kuwait, welche Staatsfonds verwaltet.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/daimler-plant-eigenwerbekanal-kek-gibt-gr-nes-licht
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.