- © Foto: ZDF/ Arthur Grimm -
DAUN, 08.04.2021 - 08:05 Uhr
Digital-TV - Programme

„Das war spitze!“ – ZDF feiert 50 Jahre „Dalli Dalli“

„Dalli Dalli“, die von Hans Rosenthal moderierte und bekannte Fernsehshow, feierte am 13. Mai 1971 seine Premiere im ZDF und wurde, vor allem durch den großartigen Hans Rosenthal, eine der bekanntesten und beliebtesten Fernsehshows des ZDF.

Mit einer Neuauflage am 15. Mai, um 20.15 Uhr feiert der öffentlich-rechtliche Sender das 50-jährige Jubiläum des beliebten Fernsehklassikers. In „50 Jahre Dalli Dalli – die große Jubiläumsshow“ begrüßt Johannes B. Kerner prominente Gäste, die noch einmal auf das legendäre Startsignal warten: „Dalli Dalli!“.

Johannes B. Kerner erinnert an legendäre Momente aus der Show und lässt sie samt „Dalli-Klick“ und temporeichen Spielen neu aufleben. An diesem Abend nehmen wieder zahlreiche Prominente in Zweierteams hinter den Ratepulten Platz. Selbstverständlich darf auch die Jury nicht fehlen: Rosi Mittermaier und Christian Neureuther rechnen genau mit bei der Begriff-Rate-Runde oder der „Dalli-Tonleiter“. Und wenn besonders viele Punkte erzielt werden, dann heißt wieder: „Sie sind der Meinung: ‚Das war spitze!‘“.

Die 150-minütige Sendung ist eine Gemeinschaftsproduktion in Kooperation mit dem ORF. Produzent ist die Riverside Entertainment GmbH.

ZDF holt alte Folgen zurück ins Fernsehen

In der Nacht vom 7. auf den 8. Mai sowie vom 14. auf dem 15. Mai zeigt das ZDF je eine alte „Dalli Dalli“-Folge, und zwar am 7. Mai 2021 um 3.30 Uhr die erste Folge „Dalli Dalli“ vom 13. Mai 1971, und am 14. Mai 2021 um 3.00 Uhr Folge 105 mit Uschi Glas und Tony Marshall, Sepp Maier und Herbert Prikopa aus dem Jahr 1981.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/das-war-spitze-zdf-feiert-50-jahre-dalli-dalli
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.