DAUN, 23.05.2018 - 08:28 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

DAZN betreibt versteckten linearen TV-Sender

Das Sportportal DAZN („Da Zone“) betreibt im Kabelnetz von wilhelm.tel einen linearen TV-Sender. Kurios: Weder von der norddeutschen Kabelgesellschaft noch von DAZN wird das Angebot aktiv beworben, denn es geht gar nicht darum, damit Zuschauer zu gewinnen.

Der Kabelkanal wird lediglich betrieben, um den Anforderungen in Ausschreibungen von Sport-TV-Rechten zu entsprechen, die als einen der Ausspielwege einen linearen TV-Sender vorschreiben. Den Rechtinhabern wird dadurch die Möglichkeit gegeben, die Gebote von DAZN zu berücksichtigen.

„Ja, DAZN betreibt seit August 2016 einen linearen TV Kanal beim Hamburger Telekommunikationsanbieter wilhelm.tel“, bestätigte ein DAZN-Sprecher gegenüber InfoDigital. „Diesen Kanal bespielen wir, weil lineare TV-Ausstrahlung eine Verpflichtung einiger unserer Lizenz-Vereinbarungen ist.“

In weitere Kabelnetze will DAZN mit dem Angebot nicht vordringen.

„Unser Fokus liegt seit dem Start von DAZN ganz deutlich auf unseren internetbasierten OTT-Übertragungen auf DAZN“, betonte der Sprecher.

 

Von Dr. Jörn Krieger


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dazn-betreibt-versteckten-linearen-tv-sender

Aktuelle Ausgabe 6/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.