DAUN, 12.10.2018 - 14:20 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

DAZN sichert sich Exklusivrechte für europäisches Rugby

Der Livesport-Streamingdienst DAZN hat die exklusiven Rechte für den Heineken Champions Cup und den European Rugby Challenge Cup für die nächsten vier Spielzeiten erhalten. Ab der Saison 2018/2019 wird DAZN die exklusive Heimat von über 70 European Professional Club Rugby (ECPR)-Spielen pro Saison. DAZN-Nutzer in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Japan, Kanada und Italien dürfen sich auf das Rugby-Spektakel freuen.

Ab dem 12. Oktober 2018 überträgt DAZN jede Runde des Heineken Champions Cup und des European Rugby Challenge Cup inklusive der K.-O.-Phase bis zum großen Finale live.

EPCR-Generaldirektor Vincent Gaillard sagt: „Der Heineken Champions Cup ist ein hochklassiges Turnier an der Spitze des Vereinsrugbys auf der ganzen Welt. Daher ist diese Partnerschaft mit einem innovativen Streaming-Anbieter von Sport wie DAZN eine ausgezeichnete Nachricht für Fans in den Ausstrahlungsländern. Da die europäischen Vereine immer stärker werden, verbessert sich auch der Zugang zur Live-Action und bietet dem bestmöglichen On-Field-Produkt ein hochwertiges Seherlebnis. Das Engagement des Challenge Cups in Italien ist für die Fans dort besonders wichtig, denn wir haben in letzter Zeit hervorragende Entwicklungen für ihre Klubs gesehen, die in dieser Saison an diesem Turnier teilnehmen.“

Beide Spielzeiten beginnen an dem heutigen Freitag, den 12. Oktober 2018.

Das aktuelle Rugby-Angebot von DAZN umfasst das Rugby Six Nations, Premiership Rugby, Pro14 und die World Rugby Sevens Series. Das Paket variiert je nach DAZN-Markt.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dazn-sichert-sich-exklusivrechte-f-r-europ-isches-rugby

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.