DAUN, 19.11.2018 - 13:53 Uhr
Digital-TV - Programme

DELUXE MUSIC HD startet bei Freenet TV auch via Satellit

Der Musiksender DELUXE MUSIC HD erweitert das Programmbouquet von freenet TV auch via Satellit. Der Start des Senders erfolge am 19. November, teilte Media Broadcast mit. Für Zuschauer die Freenet TV über DVB-T2HD empfangen, sei der Kanal bereits über das hybride Angebot freenet TV connect zu empfangen, hieß es.

Über Satellit stehen damit im freenet TV-Paket 23 Programme in brillanter HD Qualität bereit. DELUXE MUSIC HD bietet echtes Musikfernsehen in brillanter Bildqualität: Die Zuschauer können sich auf einen perfekten Mix aus aktuellen Hits, Klassikern und spannenden neuen Trends freuen. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche gibt es ein Wiedersehen mit großen Stars und Legenden, vielversprechenden Neuheiten, vertraute Klassiker und ausgefallene Raritäten. Über 20 redaktionell kuratierte Shows und moderierte Sendungen mit den Musikkennern Jennifer Weist und Markus Kavka zeichnen den Sender aus und sorgen für außergewöhnliche Musikerlebnisse.

Ohne Zusatzkosten

„Mit DELUXE MUSIC HD erweitern wir das vielfältige Angebot von freenet TV um ein beliebtes Programm-Genre. DELUXE MUSIC HD bietet bestes Entertainment. Damit wird freenet TV über Satellit noch attraktiver“, erklärt Sven Eckoldt, Senior Manager Product bei freenet TV, zum Start des Senders. Zuschauer, die freenet TV via Satellit sehen, müssen einen kurzen Sendersuchlauf durchführen. DELUXE MUSIC HD steht für Nutzer von freenet TV ohne Zusatzkosten bereit.

DELUXE MUSIC HD via DVB-T2 HD über freenet TV connect

DELUXE MUSIC HD ist bei freenet TV auch über Terrestrik zu sehen. Das Programm ist dort Teil des hybriden Angebotes freenet TV connect. Die Aufschaltung von DELUXE MUSIC HD via Satellit belegt einmal mehr den kontinuierlichen Wachstumskurs bei freenet TV. Im laufenden Jahr sind rund zehn neue Programme und Services ohne zusätzliche Abogebühren zum Angebot dazugekommen. So ergänzten kabel eins Doku, health tv und DELUXE MUSIC bereits im Mai den internetbasierten Zusatzdienst freenet TV connect, gefolgt von Motorvision TV im Herbst 2018. Zudem haben die Zuschauer seit Frühjahr 2018 über freenet TV connect Zugriff auf den VoD-Service von Flimmit. Hinzu kamen zudem der Infokanal freenet TV Shopping (Terrestrik, Satellit) und Insight TV (Satellit). 123.tv wechselte im Juli 2018 auf den terrestrischen Verbreitungsweg. Seit Oktober 2018 profitieren freenet TV-Kunden zudem vom nahtlosen Zugriff auf die Online-Videothek Maxdome.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/deluxe-music-hd-startet-bei-freenet-tv-auch-satellit
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.