- © Foto: Pixabay -
DAUN, 10.09.2019 - 14:53 Uhr
Digital-TV - Programme

Deutsche Eishockey Liga startet in neue Saison: Magenta Sport und Sport1 übertragen

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet am 13. September in die neue Saison. Zu sehen gibt es die Duelle auf dem Eis bei Magenta Sport und auf Sport1. InfoDigital erklärt, wer was zeigt.  

In der vierten Saison mit der Telekom als TV- und Medienpartner der DEL führt Magenta Sport die Konferenz ein. Sie wird zusätzlich zu allen Einzelspielen in der Hauptrunde ab sofort jeden Freitag übertragen, wie die Deutsche Telekom mitteilte. Zum Saisonstart am 13. September überträgt Magenta Sport die erste Konferenz der neuen Saison für alle Eishockey-Fans sogar kostenfrei. 

Die Konferenz wird auch in englischen Wochen sowie am 51. und 52. Spieltag angeboten. In den Playoffs findet sie bei mehr als zwei Parallelspielen statt.

Auf Wunsch vieler Fans wird bei MagentaSport das „First Row Live“-Spiel am Donnerstagabend um sogenannte „Cable Guys“ erweitert. Das bedeutet, dass bei den Liveübertragungen der Donnerstagsspiele je ein Spieler pro Team mit einem Mikrofon verkabelt wird und so den Zuschauerinnen und Zuschauern O-Töne direkt aus dem Spielgeschehen vom Eis liefert. 

Darüber hinaus bietet MagentaSport künftig auch am Sonntagabend ab 18:45 Uhr ein weiteres Spiel im Format „First Row Live“ an. Dazu kommt eine verlängerte Sendung nach Spielende. Im Anschluss an das Live-Spiel erfolgt ein Rückblick auf die wichtigsten Ereignisse des Eishockey-Wochenendes.

Auch Sport1 mischt bei der Übertragung der neuen Saison mit: Der Sportsender wird mindestens 40 DEL-Partien live und exklusiv im deutschen Free-TV sowie parallel im Livestream auf Sport1.de und in den Sport1 Apps übertragen. Darunter sind Partien der Hauptrunde und der anschließenden 1. Playoff-Runde, der Playoffs sowie der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft. Während der Hauptrunde geht SPORT1 in der Regel sonntags ab 16:55 Uhr mit seinem Livespiel auf Sendung.

Zum Auftakt der Saison wird Sport1 am Freitag die Partie zwischen den Augsburg Panthern und EHC RED Bull München live im Free-TV übertragen. Kommentator ist Alex Kunz. Am Sonntag geht es dann weiter mit der Partie Adler Mannheim gegen die Kölner Haie.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/deutsche-eishockey-liga-startet-neue-saison-magenta-sport-und-sport1-bertragen
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.