- © Foto: Deutsche Telekom AG -
DAUN, 15.06.2022 - 08:00 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Download Germany: Metallica & Co. auf MagentaMusik und MagentaTV

Live-Übertragung vom Hockenheimring

Die Telekom präsentiert am 24. Juni die Premiere des Download Germany im Livestream. Zehntausende Fans feiern am Hockenheimring die erste deutsche Auflage des größten britischen Metal & Hardrock-Festivals. Höhepunkt ist der Auftritt von Metallica: Die US-Superstars spielen ihre einzige Show in Deutschland beim Download Germany.

Auch das weitere Lineup kann sich sehen lassen: Sabaton, Five Finger Death Punch, Enter Shikari, Frank Carter & The Rattlesnakes und Behemoth werden mitreißende Auftritte bieten. Die Telekom zeigt die Auftritte bei MagentaTV oder als kostenlosen Livestream bei MagentaMusik.

„Das Download Germany hat sich aus dem Stand in den Kalendern der Fans etabliert. Bis zu 70.000 erwartete Besucher sprechen für sich“, sagt Telekom-TV-Chef Arnim Butzen. „Für Alle, die nicht live dabei sein können, bieten wir eine Übertragung in gewohnt bester Qualität.“

Metalpower im Doppelpack

Das Download-Festival ist das größte Rockfestival Englands. Seit 2013 lockt es jedes Jahr rund 120.000 Besucher an. Traditionell findet auch das britische Pendant des Download Germany auf einer weltbekannten Rennstrecke statt. Auf dem Donington Park Circuit spielten vom 10. bis 12. Juni unter anderem Kiss und Iron Maiden.

Bei der anstehenden Premiere am Hockenheimring können sich deutsche Fans auf ein spektakuläres Programm freuen. „Wir bringen mit dem Download Germany eine außergewöhnliche Hard´n´Heavy Musikerfahrung nach Deutschland“, sagt Andre Lieberberg, Geschäftsführer von Live Nation. „Es freut uns besonders, dass die Telekom bei der Premiere den Livestream in gewohnt fantastischer Qualität präsentiert.“

downloadgermanyfestival.de | MagentaTV | www.magentamusik.de

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.