QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dvb-t
13.11.2018
Digital-TV - DVB-T

Grünes Licht für „LEIPZIG FERNSEHEN“ im DVB-T Standard

Der Medienrat der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) gab in seiner Sitzung am 12. November grünes Licht zur Erteilung einer Zulassung zur Veranstaltung des regionalen Fernsehinformationsprogramms „LEIPZIG FERNSEHEN“ im DVB-T-Standard an die LE Medien GmbH, Leipzig, vertreten durch den Geschäftsführer Jan Kaufhold.

mehr 13.11.2018
23.10.2018
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD: Startschuss in weiteren Regionen am 24. Oktober

Seit Ende September laufen die Umstellungen des alten Antennenfernsehstandards DVB-T auf das neue DVB-T2 HD in weiteren Regionen Deutschlands. Ab dem 24. Oktober werden Sendestandorte für den Empfang in Baden-Württemberg und Bayern umgestellt.

mehr 23.10.2018
18.10.2018
Digital-TV - DVB-T

BR: DVB-T2 HD ab 24. Oktober in ganz Oberbayern und Schwaben empfangbar

In der Nacht vom 23. auf den 24. Oktober wird im Süden Oberbayerns und Schwabens das Antennenfernsehen auf DVB-T2 HD umgestellt. Das bedeutet für alle, die Fernsehen über die Antenne empfangen, mehr Programmvielfalt und hochauflösende Fernsehbilder

mehr 18.10.2018
19.09.2018
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD startet Ende September in Oberfranken und Teilen der Oberpfalz

In der Nacht vom 25. auf den 26. September wird in Oberfranken und der nördlichen und mittleren Oberpfalz das Antennenfernsehen auf DVB-T2 HD umgestellt, gab der Bayerische Rundfunk am 19.September bekannt. Das bisherige Antennenfernsehen DVB-T wird dort zugleich eingestellt. In welchen weiteren Regionen sonst noch im Herbst 2018 auf das neue Antennenfernsehen umgestellt wird und in welchen Regionen zusätzlich das Programmangebot von Freenet TV über Antenne aufgeschaltet wird, erfahren Sie in der aktuellen InfoDigital September-Ausgabe, die im Handel sowie als E-Paper Digital-Ausgabe (PDF-Datei) und für das iPad und erhältlich ist.

mehr 19.09.2018
06.09.2018
Digital-TV - DVB-T

Schweiz stellt terrestrisches Fernsehen ein

Die öffentlich-rechtliche Schweizer Rundfunkanstalt SRG wird im kommenden Jahr die digitale terrestrische TV-Verbreitung (DVB-T) ersatzlos einstellen. Einen Umstieg auf DVB-T2 wie in Deutschland wird es nicht geben.

mehr 06.09.2018
30.08.2018
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD und Freenet TV-Nutzer müssen sich im Herbst auf Kanalwechsel einstellen

Parallel zur Umstellung des alten DVB-T Fernsehstandards auf das neue DVB-T2 HD Antennenfernsehen, welches ab Herbst 2018 in die nächste Runde geht, werden im Zusammenhang mit der digitalen Dividende zahlreiche Kanalwechsel in verschiedenen Empfangsregionen durchgeführt. Sie werden notwendig, da die geräumten Frequenzen zukünftig für die mobile Breitbandversorgung genutzt werden, teilte Media Broadcast am 30. August mit.

mehr 30.08.2018
23.08.2018
Digital-TV - Satellit

Freenet TV senkt Preis für TV-Modul zur IFA 2018

Freenet TV hat zur IFA 2018 eine Preissenkung für sein TV-Modul angekündigt. Das Modul, das den Einstieg in das TV-Paket mit den beliebtesten Privatsendern in brillanter HD-Qualität noch einfacher und erschwinglicher machen soll, werde um 25 Prozent gesenkt. Das gab MEDIA BROADCAST, Betreiber von freenet TV und der Sendernetze für DVB-T2 HD am 23. August bekannt.

mehr 23.08.2018
21.08.2018
Digital-TV - DVB-T

SLM schreibt DVB-T-Übertragungskapazitäten zur Versorgung der Region Leipzig aus

Der Medienrat der Sächsischen Landesmedienanstalt hat die Ausschreibung von Übertragungskapazitäten zur Nutzung für digital-terrestrisch verbreitete Rundfunkprogramme und Telemedien durch private Veranstalter für die Region Leipzig freigegeben. Die Nutzung erfolge im DVB-T-Standard, so dass gegenwärtig (je nach verwendeten Modulations- und Datenreduktionsverfahren) bis zu sechs Fernsehprogramme oder eine entsprechend höhere Anzahl an Programmplätzen bei teilweiser Belegung mit Hörfunkangeboten und Telemedien zu Verfügung stehen, hieß es.

mehr 21.08.2018
12.07.2018
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD Umstellung – Freenet TV startet in weiteren Regionen

Das digitale Antennenfernsehen wird bis zum Herbst 2018 in weiteren Regionen in Deutschland an insgesamt 32 Standorten von DVB-T auf DVB-T2 HD umgestellt. Im Zuge des Netzausbaus kommen Freenet TV-Zuschauer in sieben weiteren Ballungsräumen erstmals in den Genuss privater Fernsehsender in brillanter HD-Qualität via Antenne: ab August 2018 in der Region Bielefeld und dann im Herbst auch in Chemnitz, Gera, Heilbronn, Kaiserslautern, Trier und Ulm. Damit ist Freenet TV für rund vier von fünf Einwohnern in Deutschland über Antenne zu empfangen. Dies gab MEDIA BROADCAST, Vermarkter der Freenet TV-Plattform und Betreiber der DVB-T2 HD Sendernetze am 12. Juli bekannt.

mehr 12.07.2018
11.07.2018
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD: ARD und ZDF verkünden weitere Starttermine für 2018

Ab Herbst 2018 starten ARD und ZDF die nächsten Umstellungen auf das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD in weiteren Regionen von Baden-Württemberg, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen.

mehr 11.07.2018

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.