QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dvb-t
03.11.2021
Digital-TV - Satellit

KWS Electronic führt Konsolidierung fort

Drei Jahre nach ihrer Neugründung sieht sich die KWS Electronic Test Equipment GmbH weiter auf einem guten und sicheren Weg. Als Mitglied der AND Solution-Gruppe konnte KWS sein Produktportfolio erweitern und sich zukunftsfähig aufstellen. Zudem seien die anlässlich des Neustarts erfolgten Kooperationen sehr erfolgreich. So zieht die Geschäftsführung ein positives Fazit zum Ablauf des dritten Jahres nach dem Neustart.

mehr 03.11.2021
27.10.2021
Digital-TV - DVB-T

Marktanteil von DVB-T2 HD erneut leicht angestiegen

Die Zahl der Haushalte, die das Antennen-Fernsehen via DVB-T2 HD zum TV-Empfang nutzen, ist im vergangenen Jahr erneut leicht angestiegen. Während im Vorjahr 2,41 Millionen Haushalte (6,3%)regelmäßig die Empfangsmöglichkeit über die Antenne nutzten, schauen jetzt 2,615 Mio. Haushalte (6,7%) regelmäßig die linearen TV-Programme via DVB-T2 HD. Das geht aus den Ergebnissen des am 25. Oktober von den Medienanstalten veröffentlichten Digitalisierungsberichts Video 2021 hervor.

mehr 27.10.2021
20.10.2021
Digital-TV - DVB-T

RAS stellt SD-Verbreitung in Südtirol ein

Die Rundfunkanstalt Südtirol (RAS), mit Sitz in der norditalienischen Stadt Bozen, kündigt zum 20. Oktober 2021 die Umstellung aller Fernsehprogramme via DVB-T2 auf HD-Qualität an. Zudem werde die RAS auch für die landesweite Verbreitung der lokalen privaten Fernsehprogramme sorgen, teilte die Rundfunkanstalt mit.

mehr 20.10.2021
NULL
26.04.2021
Digital-TV - DVB-T

WDR führt Arbeiten am Standort Langenberg durch

Der Westdeutsche Rundfunk WDR führt am 26. und 27. April 2021 Arbeiten am Standort Langenberg durch. Dadurch kann es zu Beeinträchtigungen beim Empfang der Hörfunksender via UKW sowie der TV-Sender via DVB-T2 gegen. Diese Sender und Standorte sind betroffen:

mehr 26.04.2021
01.03.2021
Digital-TV - Satellit

Umfrage zeigt: Millionen Haushalte würden ihren Kabelanschluss kündigen

Zwischen Kabelnetzbetreibern und Verbraucherschützern tobt aktuell ein Streit um die geplante Streichung des sogenannten „Nebenkostenprivilegs”. Über den Entwurf eines Telekommunikations-Modernisierungsgesetzes wird in den kommenden Wochen auch im Bundestag entschieden. Das Thema ist politisch hoch umstritten. Fast alle argumentieren mit den Interessen der Mieter. Zattoo wollte es genauer wissen und ließ hierzu Betroffene in einer online-repräsentativen Studie vom Marktforschungsunternehmen Kantar befragen.

mehr 01.03.2021
17.12.2020
Digital-TV - DVB-T

Kurzfristige DVB-T2-Abschaltung am Senderstandort Langenberg

Im Rahmen von Mastinspektionen und Leiterprüfungen am Senderstandort Langenberg wird am 18. Dezember zwischen 11:15 Uhr und 11:45 Uhr zeitweise der Empfang der öffentlich-rechtlichen TV Sender sowie die verschlüsselten Programme des Anbieters Freenet via DVB-T2 im Raum Langenberg unterbrochen bzw. nicht möglich sein. Das gab der Westdeutsche Rundfunk WDR bekannt.

mehr 17.12.2020
int(1)
10.12.2020
Digital-TV - Satellit

gfu feiert 90 Jahre elektronisches Fernsehen

Die gfu Consumer & Home electronics feiert 90 Jahre elektronisches Fernsehen. Am 14.12.1930 ebnete der Physiker Manfred von Ardenne den Weg für eine Erfolgsgeschichte: Erstmals gelang es ihm Bewegtbilder elektronisch und nicht auf mechanischem Wege zu erzeugen. Sein Konzept erwies sich als bahnbrechend, denn der Versuch des Physikers gilt als der Startschuss für das heutige Massenmedium Fernsehen. 
 

mehr 10.12.2020
27.10.2020
Digital-TV - DVB-T

Digitalisierungsbericht Video 2020: Zahl der DVB-T2-Haushalte auf 2,41 Millionen ...

Die Zahl der Haushalte, die das Antennen-Fernsehen zum TV-Empfang nutzen, ist nach dem vollständigen Abschluss der Umstellung auf DVB-T2 HD um 0,3 Prozent auf 2,41 Millionen Haushalte gestiegen. Der Marktanteil beträgt damit jetzt 6,3 Prozent, wie die Ergebnisse des Digitalisierungsberichts Video 2020 belegen.

mehr 27.10.2020
13.07.2020
Digital-TV - DVB-T

TV und Radioempfang wegen Wartungsarbeiten am Standort Großer Feldberg beeinträchtigt

Wegen Wartungsarbeiten am Standort Großer Feldberg kommt es im Zeitraum vom 13. bis 25. Juli punktuell zu Empfangsbeeinträchtigungen im Rhein-Main-Gebiet. Betroffen sind der Radioempfang via UKW und DAB+ sowie der TV-Empfang über DVB-T2 HD, gab der Hessische Rundfunk (hr) bekannt.

mehr 13.07.2020
int(2)
10.07.2020
Digital-TV - DVB-T

DVB-T reloaded: Lampert holt SRG-Sender ins Kabel zurück

Der österreichische Kabelnetzbetreiber Lampert hat einen DVB-T-Sender in der Schweiz in Betrieb genommen, um wieder die beliebten SRG-Programme einspeisen zu können. Nach der DVB-T-Abschaltung im Juni 2019 ist damit erstmals wieder digitales terrestrisches Fernsehen aus der Schweiz zu empfangen.

mehr 10.07.2020

Seiten

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.