DAUN, 25.08.2016 - 16:30 Uhr
Digital-TV - DVB-T

DVB-T: ARD Digitalsender „One“ (ehemals Einsfestival) belegt Programmplatz von „Eins Plus“

Der ARD-Digitalsender „Eins Plus“ muss sein Programm bekanntlich, zum Sendestart des „Jungen Angebots von ARD und ZDF“, wie „ZDF Kultur“ einstellen. Spätestens am 1. Oktober wird es die beiden Digitalkanäle also nicht mehr geben. Im Zuge der Abschaltung des Senders Eins Plus, ersetzt die ARD den ehemaligen Programmplatz via TV-Angebot über Antenne (DVB-T), durch den ARD-Sender „One“, der Zuschauern unter dem bisherigen Namen „Einsfestival“ bekannt sein sollte.

Zu sehen gibt es „One“ statt „Eins Plus“ dann künftig in den betroffenen Bundesländern, die bislang Eins Plus über das terrestrische TV-Angebot empfangen haben, darunter Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern, bestätigte ein ARD-Sprecher auf Anfrage gegenüber InfoDigital. In den Bundesländern die bereits Einsfestival digital über Antenne ausgestrahlt haben, werde der Sender ab dem 3. September umbenannt in „One“.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dvb-t-ard-digitalsender-one-ehemals-einsfestival-belegt-programmplatz-von-eins-plus
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.