DAUN, 28.07.2017 - 11:41 Uhr
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2 HD: Ausbauplanung bis 2019 veröffentlicht

Neue Standort- und Kanalliste im November 2017

Das offizielle Informationsportal der Initiative DVB-T2 HD hat in seinem aktuellen Newsletter vom 28. Juli darauf aufmerksam gemacht, dass ARD, ZDF und freenet TV für den weiteren Ausbau von DVB-T2 HD eine Standortliste bis Mitte 2019 abgestimmt haben und diese veröffentlicht. Diese Listen stehen in der Sortierung nach Bundesländern und in der Sortierung nach der Zeit zur Verfügung. Zudem steht nun auch eine neue Standort- und Kanalliste für den Ausbau im November 2017 zum Download bereit.

Quelle: DVB-T2HD.de

Download der DVB-T2 HD Ausbauplanung bis 2019 (Sortierung Zeit)

Download der DVB-T2 HD Ausbauplanung bis 2019 (Sortierung Bundesland)

Bitte beachten Sie, dass Änderungen vorbehalten sind.

Neue Standort- und Kanalliste im November 2017 verfügbar

Für die weiteren Standortumstellungen im November 2017 steht nun eine aktualisierte Liste zur Verfügung. Eine entsprechende Karte folgt in Kürze. Die aktualisierte Liste steht unter folgender Adresse zum Download zur Verfügung: http://dvb-t2hd.de/downloads/senderstandorte-und-kanaele-november-2017

In diesen Regionen finden u.a. die Umstellungen statt

Dresden, Kassel, Koblenz und Freiburg mit dem vollen Programmangebot sowie Cuxhaven, Stralsund, Heringsdorf und Unterfranken mit den öffentlich-rechtlichen Programmen.

Weitere Infos unter dvb-t2hd.de


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/dvb-t2-hd-ausbauplanung-bis-2019-ver-ffentlicht
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.