DAUN, 27.05.2022 - 12:26 Uhr
Digital-TV - DVB-T

DVB-T2: Kurzfristige Unterbrechungen in der Region Rhein Ruhr

Abschaltung der DVB-T2 Sender am Standort Langenberg-Hordt

Aufgrund von umfangreichen Arbeiten am Senderstandort Langenberg-Hordt wird der Empfang der TV-Sender via DVB-T2-HD vom 30. Mai bis 4. Juni 2022 täglich jeweils von 08:30 Uhr bis 12:30 Uhr in der Region Rhein Ruhr abgeschaltet bzw. kurzfristig unterbrochen sein. Das gab der Westdeutsche Rundfunk am 27. Mai bekannt. Diese DVB-T2 HD Programme sind davon betroffen.

  • Kanal 25: (ARD/WDR-Mux) - Das Erste-HD, arte-HD, one-HD, WDR-HD DoE
  • Kanal 35: (NRW-Mux) - Phoenix-HD, tagesschau24-HD, MDR-S-Anhalt, NDR-FS-NDS, SWR RP
  • Kanal 46: (ARD/WDR-Mux) - Das Erste-HD, arte-HD, one-HD, WDR-HD DWDu
  • Kanal 29: ZDF
  • Kanäle 40, 43, 48: (Freenet TV 1,2 u.3) Private Sender (RTL, ProSieben, Sat.1, etc..)

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.