DAUN, 14.03.2019 - 09:21 Uhr
Digital-TV - Programme

Endgültig: tm3 stellt Ende März Sendebetrieb ein – Gericht verurteilt Betreiber

Wie tm3 am Dienstag auf seinem Facebook-Account bekannt gab, wird der Sendebetrieb des Fernsehkanals zum 31. März 2019 eingestellt. Senderbetreiber Timo C. Storost teilte weiter mit, die Entscheidung erfolge aus „persönlichen, gesundheitlichen und finanziellen Gründen“. Erst am Dienstag war Storost vor dem Amtsgericht Augsburg in mehreren Anklagepunkten verurteilt worden.

Wie die Augsburger Allgemeine berichtet, stand der 29-Jährige Storost wegen nicht gezahlter Gebühren, Lizenzen und Media-Dienstleistungen im sechsstelligen Bereich vor Gericht. Hinzu kam die nicht gemeldete Insolvenz seiner Medien-Firmen und ein Schuldenberg von „weit über einer Million Euro“, wie die Augsburger Allgemeine weiter mitteilt.

Am Ende wurde Storost – auch wegen Fahren ohne Führerscheins – zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren und vier Monaten verurteilt. Die Augsburger Allgemeine berichtet weiter, dass der Angeklagte außerdem zu 200 Stunden Sozialdienst und Wertersatz in Höhe von 194.000 Euro verurteilt wurde.

Der Angeklagte habe sich laut dem Bericht am Ende des Prozesses entschuldigt und noch im Gericht bekannt gegeben, sowohl für sich selbst als auch seine Media-Firmen einen Insolvenzantrag zu stellen und den Sendebetrieb rund um die Marke tm3 zum 31. März zu beenden.

Noch am selben Tag bestätigte Storost diesen Schritt auf dem Facebook-Account von tm3. Hier rechnet Storost – der sich nun erst einmal um seine Gesundheit kümmern möchte – laut eigener Aussage mit der Medienbranche ab. Das komplette Statement kann hier nachgelesen werden.     

Die Odysse rund um tm3 scheint damit vorerst beendet. Erst vor wenigen Wochen hatte der Fernsehkanal immer wieder für Schlagzeilen rund um die Aufrechterhaltung seines Sendebetriebs gesorgt (InfoDigital berichtete). 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/endg-ltig-tm3-stellt-ende-m-rz-sendebetrieb-ein-gericht-verurteilt-betreiber
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.