DAUN, 16.09.2015 - 13:59 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Erste Tests: Full Screen Online Videos im linearen Fernsehen via HbbTV im Free TV auf „Welt der Wunder“

Goldbach Germany und die Düsseldorfer Media Agentur MEC testen für verschiedene Kunden erstmalig Full Screen Online Videos im linearen Fernsehen. Die zehn bis zwanzig Sekunden langen Spots laufen aktuell mittels HbbTV Technologie (Hybrid Broadcasting Broadband TV) auf dem Free TV Sender „Welt der Wunder“. Hierbei werden die Online Video Werbemittel zielgerichtet von einem zentralen AdServer auf internetfähigen Smart TV Geräten ausgespielt, kündigte Goldbach Germany am 16. September an.

Willibald Müller, CMO bei der Goldbach Germany: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit MEC und Welt der Wunder TV genau die richtigen innovationsbegeisterten und leistungsfähigen Partner gewinnen konnten, um gemeinsam die nächsten Schritte in Richtung Addressable TV gehen zu können. Mit diesen starken Partnern können wir unsere Vision von Video@TV Schritt für Schritt verwirklichen und unseren Anspruch als Vermarkter Technologie- und Innovationsführer zu sein, glaubhaft dokumentieren.“

Sabine Lipken, Managing Partner von MEC Germany „Wir sehen Adressable TV als wichtiges Zukunftsthema. Durch die Kombination von linearem Fernsehen und Internet entstehen neue Werbemöglichkeiten, die sich durch geringe Streuverluste sowie eine exzellente Messbarkeit auszeichnen. Diese innovative Technologie eröffnet Werbetreibenden und Sendern neue Möglichkeiten der Kommunikation. Mit dem Partner Goldbach Germany schaffen wir es, dieser zukunftsweisenden Thematik schon heute einen ganzen Schritt näher zu sein.“

Goldbach Germany hat derzeit 15 Fernsehsender aus dem Free- und Pay-TV-Markt mit qualitativ hochwertigen Inhalten aus den Bereichen Family, Entertainment, Technik und Musik in der Vermarktung. Zum Portfolio gehören heute u.a. „Welt der Wunder TV“, „SPIEGEL TV WISSEN“ und „SPIEGEL GESCHICHTE“, „Sony Entertainment TV“ oder „AXN“. Laut Unternehmensangaben laufen Verhandlungen mit weiteren Partnern. Darüber hinaus bietet Goldbach Germany seinen Kunden ein übergreifendes Produktportfolio, das von linearem Fernsehen über Online Video bis hin zu einem bereits sehr leistungsstarkem Digital Out of Home Angebot (DooH) reicht. Das junge Unternehmen hat sich als Ziel gesetzt „der Anbieter“ für relevantes Bewegtbild in Deutschland zu werden.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/erste-tests-full-screen-online-videos-im-linearen-fernsehen-hbbtv-im-free-tv-auf-welt-der

Aktuelle Ausgabe 12/2018

Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.