- © Foto: GettyImages -
DAUN, 17.09.2020 - 09:00 Uhr
Digital-TV - Satellit

Eurosport 4K zeigt Roland-Garros French Open auf UHD1 by HD+

Eurosport 4K überträgt die Roland-Garros French Open bereits zum dritten Mal in Folge in ultrabrillanter Bildqualität und HDR auf UHD1 by HD+. Vom 27. September bis 11. Oktober 2020 können sich alle HD+ Nutzer mit UHD-TV, wie in InfoDigital angekündigt, wieder auf 15 Tage Tennis und rund 120 Stunden Live-Action, inklusive der Halbfinal- und Finalspiele, in gestochen scharfer Qualität und mit deutschem Kommentar freuen.

Der Event-Kanal Eurosport 4K wird auf UHD1 by HD+ alle Matches, die auf dem Center Court Philippe-Chatrier stattfinden, in UHD-Qualität mit HDR übertragen. Das Finale der Frauen ist am 10. Oktober um 15:00 Uhr sowie das Endspiel der Männer am 11. Oktober um 15:00 Uhr zu sehen.

Die Kombination von UHD mit HDR garantiert ein umfassendes und brillantes Seherlebnis. Während UHD für eine deutlich höhere Auflösung des Bildes sorgt (3840 x 2160p, damit viermal so viel wie Full HD und 20 mal so viel wie SD), erweitert die HDR-Technik den Kontrastumfang des Bildes, macht also mehr Abstufungen zwischen dunkel und hell sichtbar. Zudem erhöht HDR den Farbraum, also die Zahl der sichtbaren Farben. Die Erweiterung um HDR ermöglicht herausragende Verbesserungen in der Bildgestaltung.

Georges Agnes, HD+: „UHD ist längst keine Zukunftsmusik mehr, immer mehr Sender präsentieren ihre Premiuminhalte in dieser Premiumqualität“

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH „Spitzensport ultrabrillant mit HDR. Diese Kombination bringt das Spiel quasi direkt in die Wohnzimmer der Fans. Wenn es einen Ersatz für das Liveerlebnis gibt, dann so“, sagte Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH dazu. Emotionen, Dramen und Helden seien garantiert. „UHD ist längst keine Zukunftsmusik mehr, immer mehr Sender präsentieren ihre Premiuminhalte in dieser Premiumqualität“, ist sich Agnes sicher. „Das zeigt auch unsere langjährige Kooperation mit Eurosport.“

UHD-Fernseher, Satellitenempfang auf Astra 19,2° Ost und HD+ Abo zum Empfang erforderlich

Voraussetzung für ein ultra-brillantes Tennis-Erlebnis ist neben Satellitenempfang ein UHD-Fernseher. Zudem benötigen Zuschauer für die verschlüsselten* Zeiten ein HD+ Modul, einen HD+ UHD-Receiver mit aktivem HD+ Sender-Paket. Auch Kunden, die einen neuen TV gekauft haben, in denen HD+ integriert ist erleben das Turnier in brillanter UHD-Qualität.

*UHD1 by HD+ ist Montag bis Samstag von 8 bis 20 Uhr und Sonntag von 8 bis 14 Uhr unverschlüsselt zu empfangen, danach verschlüsselt mit HD+.

Die Empfangsparameter von UHD1 auf Satellit Astra 19,2° Ost: Frequenz 10.994 H, Modulation: DVB-S2, 8PSK, Symbolrate: 22.000, FEC 5/6.

Infos zu UHD auf HD+ unter https://www.hd-plus.de

Thomas Bichlmeir, Discovery Deutschland „Eurosport 4K-Kanal bei HD+ ist ein Muss für alle Tennisfans“

Thomas Bichlmeir, Director Distribution & Commercial Strategy bei Discovery Deutschland, sagt: „Auch in diesem Jahr schlagen Eurosport und HD+ als perfektes Doppel bei Roland-Garros zusammen auf. Es freut uns sehr, dass wir dank der erweiterten Kooperation mit unserem Partner HD+ den Zuschauern in Deutschland die ganze Live-Action auf dem Center Court beim Sandplatz-Highlight des Jahres bereits zum dritten Mal in bester UHD-Qualität präsentieren können. Der Eurosport 4K-Kanal bei HD+ ist ein Muss für alle Tennisfans, die das Center-Court-Feeling gestochen scharf im eigenen Wohnzimmer erleben wollen.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/eurosport-4k-zeigt-roland-garros-french-open-auf-uhd1-hd
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.