- © Foto: Discovery/Twitter -
DAUN, 15.10.2019 - 15:52 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Eurosport schließt Content-Partnerschaft mit Twitter für die Olympischen Spiele 2020

Discovery und Eurosport schließen eine umfassende Content- und Ad-Sales-Partnerschaft mit Twitter für die Olympischen Spiele in Tokyo 2020. Das teilte Discovery heute mit. Mit der Zusammenarbeit bei Tokyo 2020 erweitert Twitter die Digitalberichterstattung von Eurosport bei den Olympischen Spiele in 16 europäischen Märkten, hieß es weiter.

Twitter-Nutzer können dank der Partnerschaft laut Discovery auf erstklassige Inhalte zugreifen, dazu zählen umfangreiche Wettkampf-Highlight-Clips inklusive den Medaillenentscheidungen, die spannendsten und lokal-relevanten Momente der Olympischen Spiele sowie die Live-Übertragung der Eröffnungs- und Schlussfeier sowie im Vorfeld, der Countdown zu den Spielen mit den besten Momenten der Road to Tokyo-Berichterstattung von Eurosport.

Weiter heißt es, dass Discovery und Eurosport den TOP-Partnern des Internationalen Olympischen Komitees spezielle Content-Marketing-Lösungen für zusätzliche Promotion ihrer globalen Marken während der Olympischen Spiele anbieten werden. Zudem biete Twitter Werbetreibenden eine weitere Möglichkeit, um sich im Rahmen von Eurosports Berichterstattung der Olympischen Spiele zu vermarkten: Inhalte werden auf den offiziellen Eurosport-Twitter-Accounts veröffentlicht und als Twitter-In-Stream-Sponsoring von den Sales-Teams von Discovery, Eurosport und Twitter vermarktet.

Die Content-Partnerschaft ermögliche Eurosport, die hochaktiven Zielgruppen von Twitter in den wichtigsten europäischen Märkten mit den weltbesten Athleten und lokalen Stars, der Gastgeberstadt und den besten olympischen Momenten zu verbinden. Eurosport werde mit seiner umfassenden Digital-Berichterstattung für Tokyo 2020 neue Zielgruppen erreichen und diese für Eurosport.com und die Eurosport App begeistern – die einzige Plattform, auf der die Nutzer in Europa jede Minute der Olympischen Spiele sowie über 3.500 Stunden Berichterstattung und alle 321 Medaillenentscheidungen live in 4K sehen können.

Paul Rehrig, General Manager Eurosport Digital: „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Twitter, damit noch mehr Menschen in Europa Zugang zur preisgekrönten Eurosport-Berichterstattung der Olympischen Spiele haben. Twitter ist die führende Plattform für Live-Inhalte und Interaktion zwischen den Nutzern sowie der perfekte Ort, um die Reichweite der Eurosport-Übertragungen für Tokyo 2020 auszubauen.“

Kay Madati, Global Vice President und Head of Content Partnerships bei Twitter: „Die Menschen nutzen Twitter, um zu erfahren und sich darüber auszutauschen, was derzeit geschieht und die Olympischen Spiele sind das größte Sport-Event im Jahr 2020. Wir freuen uns, dass Eurosport den Fans in Europa die Olympia-Highlights in Echtzeit sowie die Live-Berichterstattung der Eröffnungs- und Schlussfeier bieten wird, und so der rege Austausch, über die Olympischen Spiele, der auf Twitter stattfinden wird, weiter angeregt wird.“

Mike Rich, Head of Sports Marketing Solutions bei Discovery: „Diese Partnerschaft bietet Marken eine optimale Gelegenheit, sich mit dem größten Sportereignis der Welt und den sehr aktiven Twitter-Nutzern gleichzeitig zu vernetzen, wenn alle Augen auf Tokyo 2020 gerichtet sind. Diese Kooperation ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Discovery und Eurosport die einzigen Partner sind, die während den Olympischen Spiele eine tiefgereifende Markenbindung mit Millionen leidenschaftlicher Sportfans in Europa aufbauen können. Tokyo 2020 bietet eine einmalige Gelegenheit und sind die ersten Olympischen Spiele, bei denen eine Marke mit einem einzigen Partner zusammenarbeiten kann, um mit Verbrauchern in Europa zu interagieren.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/eurosport-schlie-t-content-partnerschaft-mit-twitter-f-r-die-olympischen-spiele-2020
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.