- © Foto: ocilion -
DAUN, 29.06.2021 - 12:26 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

EWE entscheidet sich für Ocilion

Das Oldenburger Energie- und Telekommunikationsunter-nehmen EWE entwickelt sein TV-Angebot weiter und hat sich für die Zusammenarbeit mit ocilion ent-schieden. Die von ocilion maßgeschneiderte On-Premises-Komplettlösung umfasst unter anderem 4K Set Top Boxen, First und Second Screen Apps sowie umfangreiche Features und Content-Pakete.

„Wir möchten unseren Kundinnen und Kunden individuelle Produkte rund um ihr Zuhause bieten. Mit un-serem neuen Produkt ZuhauseTV heben wir unser IPTV-Angebot auf ein neues Niveau. Es ergänzt unser bestehendes Zuhause-Portfolio rund um Strom, Gas, Mobilfunk und Internet und liefert ein umfangrei-ches Unterhaltungspaket direkt in die eigenen vier Wände“, erläutert Andreas Mayer, Geschäftsfeldleiter Produkte Energie & TK bei EWE.

Die IPTV-Lösung von ocilion ermöglicht beispielsweise das Aufzeichnen in der Cloud, zeitversetztes Fern-sehen (Replay) und erstrahlt mit einer intuitiven Benutzeroberfläche im Design von EWE. In Verbindung mit einem leistungsstarken Glasfaseranschluss von EWE erhalten Kunden ein zukunftssicheres TV-Pro-dukt. Das neue Angebot ZuhauseTV soll noch in diesem Jahr starten.

Hans Kühberger, Geschäftsführer ocilion: „EWE zählt zu den größten Energieunternehmen Deutschlands, versorgt bereits 700.000 Kunden mit Telekommunikationsservices und investiert noch weiter in die Glas-faserinfrastruktur. Daher freuen wir uns umso mehr, EWE als innovativen Partner gewonnen zu haben, um gemeinsam ‚ZuhauseTV‘ mit unserer maßgeschneiderten On-Premises-Lösung ein langfristig kompetiti-ves Produkt am Markt zu etablieren. Die IPTV-Komplettlösung wird in der Infrastruktur von EWE gehostet und ermöglicht die laufende Erweiterung des Angebots um neue Funktionen und zusätzlichen Content – ganz nach den Bedürfnissen der Endkunden.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.