DAUN, 20.01.2021 - 13:22 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Für die Champions League: Amazon beantragt Rundfunklizenz bei der BLM

Wie die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM) gegenüber InfoDigital bestätigte, hat Amazon eine Rundfunklizenz beantragt. Zuerst hatte das Online-Magazin Teltarif darüber berichtet. Seit dem Brexit ist die BLM in Europa für die Regulierung von Amazon Prime Video zuständig (InfoDigital berichtete).

Auch Amazon selbst hat bestätigt, dass eine Rundfunklizenz beantragt wurde – und auch wofür. So sagte Amazon-Sprecher Michael Ostermeier gegenüber dem Web-Portal Golem.de: „Ich kann bestätigen, dass Amazon bei der Bayerischen Landeszentrale für Neue Medien eine Rundfunklizenz für das Angebot Prime Live Sports in Deutschland beantragt hat. Dabei geht es um die Live-Übertragung unseres Sportangebots für Prime-Mitglieder ohne Zusatzkosten bei Prime Video, wie die UEFA Champions League ab Herbst 2021.“

Wann über den Antrag von Amazon entschieden wird, steht noch nicht fest. Auf Nachfrage teilte die BLM gegenüber InfoDigital mit, dass aufgrund des laufenden Verfahrens keine weiteren Informationen zum Zeitplan herausgegeben werden können.


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/f-r-die-champions-league-amazon-beantragt-rundfunklizenz-bei-der-blm
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.