DAUN, 12.10.2022 - 09:31 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Finalisten der HbbTV Awards stehen fest

Die HbbTV Association, eine weltweite Initiative zur Förderung offener Standards für die Verbreitung interaktiver TV-Dienste über Rundfunk- und Breitbandnetze für Smart-TVs und Set-Top-Boxen, hat die Nominierungen für die HbbTV Awards 2022 bekannt gegeben. Mit den Preisen werden herausragende Leistungen von HbbTV-Anbietern präsentiert und ausgezeichnet.

Die Finalisten (in alphabetischer Reihenfolge):

Best use of HbbTV for advertising-based solutions

  • Digital TV Group (DTG): Industry collaboration to explore „Targeted Substitution of Broadcast Ads Using HbbTV” (UK)
  • Digitiwise: Interactive Game HbbTV App (Turkey)
  • Fincons Group and Mediaset: HbbTV-TA (Italy)
  • Kineton: KARP - Kineton Announcement Real-time Platform (Italy and USA)
  • TV Nova: MAX REACH (Czech Republic)

Best tool or product for HbbTV service development or delivery

  • Fincons Group: TVium (Europe)
  • Kineton: Antares (Italy)
  • Sofia Digital: Sofia Backstage(R) App Editor (for international markets, initially for Finland)
  • TV Nova and CRA: HbbTV Manager (Czech Republic)

Best technology innovation in an HbbTV product or service

  • ARTE: ARTE App (Europe and worldwide, depending on rights)
  • Ocean Blue Software: The Open Red Button Project (all)
  • TV Nova: Breaking News bar and HbbTV News Live stream (Czech Republic)
  • ZDF: ZDFmediathek Highlight-Player (Germany)

Best interoperability and conformance tool

  • Kineton: KineMediaCert (any HbbTV country)

Best marketing or promotion of an HbbTV-based service

  • Cellnex in representation of LOVEStv: LOVEStv (Spain)
  • Digitiwise: Interactive and Targeted Addressable TV Advertising (Turkey)
  • Mostaza Television: Interactive Games (Spain)
  • TV Nova: Voyo (SVOD service) in HbbTV (Czech Republic)

Außerdem gibt es einen Preis für die beste Einzelleistung für die HbbTV Association und den Preis der Jury für den HbbTV-Newcomer des Jahres.

„Wir freuen uns über das große Interesse an den diesjährigen HbbTV Awards und die hochkarätigen Marktteilnehmer, die sich um die renommierteste Auszeichnung der Connected-TV-Branche bewerben. Das breite Spektrum an Anwendungen, Diensten und Tools, die von den Bewerbern eingereicht wurden, spiegelt die Schlüsselrolle wider, die die HbbTV-Spezifikationen für Rundfunkveranstalter, Plattformbetreiber und Dienstleister spielen, um von den Wachstumschancen im Bereich Fernsehen und Streaming zu profitieren“, sagte Vincent Grivet, Vorsitzender der HbbTV Association.

Die nominierten Beiträge werden einer unabhängigen Jury aus Branchenexperten vorgelegt, die die Gewinner wählt. Die Jury-Mitglieder sind hier zu finden.

Die Preise werden am 9. November 2022 auf einer Festveranstaltung im Rahmen des 10. HbbTV Symposium and Awards vergeben, das am 9. und 10. November 2022 in Prag stattfindet. Alle für die Endauswahl nominierten Teilnehmer sind zur Preisverleihung eingeladen.

Informationen zum HbbTV Symposium and Awards 2022, dem Konferenzprogramm, Vortragsrednern, Sponsoren, Medienpartnern, Veranstaltungsort und empfohlenen Hotels sind hier zu finden.

 


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.