DAUN, 05.06.2019 - 11:02 Uhr
Digital-TV - Programme

Free-TV Sender „Home & Garden“ (HGTV) am Start – So empfangen Sie den Sender

Am 6. Juni 2019 startet Discovery den Free-TV-Sender „Home & Garden TV“ (HGTV) in Deutschland. Los geht’s ab 20.15 Uhr. Das Programm, das Sendungen zu Themen wie Hauskauf, Renovieren und Innenausstatten enthält, wird neben Kabelnetzen unverschlüsselt über das Astra Satellitensystem auf 19,2° Ost ausgestrahlt. Nach Eurosport, dem Männersender DMAX und dem Frauenkanal TLC ist HGTV der vierte werbefinanzierte Free-TV-Sender von Discovery in Deutschland.

Seit Ende Mai können Kabel-Kunden den neuen Sender bereits beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia auf der Senderliste finden. Dieser befindet sich auf Kanal 428. Auch bei Vodafone, PΫUR und Net Cologne steht der Kanal zur Verfügung. Satelliten-Direkthaushalte können sich bereits seit einiger Zeit Promosendungen auf dem künftigen Programmplatz ansehen. Der Mediendienstleister MX1 übernimmt dabei die Playout-Services für den neuen TV-Sender, auf Satellit Astra 19,2° Ost. Wer den Kanal noch nicht auf der Set-Top-Box abgespeichert hat, muss möglicherweise einen manuellen Transpondersuchlauf durchführen.

So empfangen Sie den Sender

Um den neuen Sender über Satellit Astra 19,2° Ost empfangen zu können, muss ein manueller Transpondersuchlauf mit dem Sat-Empfangsgerät durchgeführt werden. Geben Sie dazu folgende Empfangsparameter ein: Frequenz 10.921 H, SR 22000, FEC 7/8, Modulation: DVB-S – QPSK. Die pid-daten lauten: Service ID 38, PCR-Pid/Video-Pid 1023, Audio-Pid 1024, Kennung HGTV.

Tipp: Sollte der Kanal nach dem Suchlauf nicht in der Senderliste gefunden werden, verbirgt sich der Sender möglicherweise auf dem bisherigen Programmplatz von "Romance TV", der bis Ende November 2017 ausgestrahlt wurde und die gleichen Empfangsdaten hatte, wie der neue Sender HGTV.

Empfang im Kabelnetz

Bei Vodafone finden Sie den Sender auf dem Kabel Deutschland Receiver auf Kanal 232, auf der Giga TV Box auf Kanal 92. Via Unitymedia ist der Kanal auf Platz 428 zu finden. Auf Kanal 39 findet man den Sender bei Net Cologne. Kunden bei PΫUR finden den Sender auf Kanal 58.

Unter https://hgtv.com/empfang gibt es weitere Infos für  Zuschauer, die HGTV noch nicht in ihre Senderliste integriert haben. Zudem gibt es auf der YouTube-Seite der neuen Marke einfache Tutorials für die Installation.

Die Programmhighlights zum Start

Die Genres des neuen Senders, bestehend aus Traumhäuser gestalten, Haus-Flipping, Wohnträume, Zuhause gesucht sowie Kochen & Genießen bieten eine ausgewogene Vielfalt an hochwertigen internationalen Non-Fiction-Programmen. Den Auftakt um 20:15 Uhr macht „Fixer Upper: Behind The Design“. Einrichtungsexpertin Joanna Gaines gewährt darin zum ersten Mal

Einblicke hinter die Kulissen, wenn sie einfache Häuser mit ihren kreativen Ideen in Wohnträume verwandelt. Ab 21:00 Uhr steht „Mein Haus am Strand“ auf dem Programm: Werden die erschwinglichen Ferienhäuser dank tatkräftiger Renovierungen zu den Oasen, die sich die Familien vorgestellt haben? Den ersten HGTV-Abend beschließt „Wohntraum nach Maß“ ab 21:50 Uhr. Die kalifornische Designerin und Renovierungsexpertin Jasmine Roth geht mit unerschöpflichem Ideenreichtum und einmaliger Kreativität gegen fade Fassaden vorstädtischer US-Reihenhäuser vor.

Eva Padberg Sendergesicht von Home & Garden TV

Mit dem Start hat der neue „Happy Place“ im Deutschen Free-TV ein deutsches Sendergesicht, das sich bereits als absolute Style-Ikone etablieren konnte: Model, Mutter und Moderatorin Eva Padberg hat ihr Gespür für Styling, Farben, Materialien und Trends nicht nur durch ihre langjährige Erfahrung in der Modebranche bewiesen. Mit ihren eigenen Home & Living Kollektionen hat sie diese Kompetenz auch erfolgreich im Interior-Design umgesetzt.

„Endlich gibt es einen Sender, der mit seinen Themen rund um das Zuhause eine Wohlfühlzone schafft. Ich liebe es, Räume zu gestalten, mich in der Küche auszutoben oder bei der Gartenarbeit abzuschalten.“, sagte Eva Padberg, Sendergesicht HGTV. „HGTV ist wie für mich gemacht. Ich denke, vielen Zuschauern geht es genauso wie mir, deshalb bin ich sehr stolz darauf, dieses Baby gemeinsam mit Discovery in Deutschland an den Start zu bringen“, so die Moderatorin abschließend.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Eva Padberg als Sendergesicht gewinnen konnten. Sie passt perfekt zu den Inhalten und Markenwerten von HOME & GARDEN TV.“, sagte Susanne Aigner-Drews, Geschäftsführerin Discovery Deutschland. „Mit ihrer sympathischen und natürlichen Ausstrahlung, ihrem Gespür für Stil und ihrem gelebten Interesse für Einrichtung, Design, Garten und Küche transportiert sie authentisch und ebenso emotional unsere Sender-Botschaft ‚Wir leben das Zuhause‘.“


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 

Google QR Code Generator

QR Code for https://www.infosat.de/digital-tv/free-tv-sender-home-garden-hgtv-am-start-so-empfangen-sie-den-sender
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.