DAUN, 08.06.2017 - 15:32 Uhr
Digital-TV - Internet-TV

Funk startet Politik-Format „Deutschland3000“

Bei Funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, ging am 7. Juni, das zur Bundestagswahl ausgerichtete Format „Deutschland3000“ mit Showhost Eva Schulz an den Start.

Deutschland3000 richtet sich an 14- bis 29-Jährige, wenn’s kompliziert wird: Wie sicher ist Deutschland wirklich? Warum können Männer immer noch keine Männer heiraten? Was wird aus Europa? Leben wir unser Leben bloß für den Lebenslauf? Und ist Frauke Petry wirklich eine Populistin? Eva boxt sich mit ihren NutzerInnen durch die deutsche Politik: mutig, witzig, ehrlich - und immer mit den richtigen Fragen. So machen junge Menschen bei der Bundestagswahl 2017 das reflektierteste Kreuz ever!

Über die Macherin: Eva Schulz (27) ist Reporterin und Moderatorin. Sie experimentiert besonders gern mit Social Media und Apps und probiert aus, wie man auf Facebook, Snapchat und Co. Geschichten erzählen und Wissen vermitteln kann. Deutschland3000 ist ihr Herzblutprojekt: „Es gibt im Netz einfach nicht genug Orte, wo ich als junger Mensch hinschauen kann, um mir eine Meinung zum politischen Geschehen zu bilden!“ Jetzt macht sie’s halt selbst  ¯\_(?)_/¯

Was ist Funk?

Funk – das sind Online-Formate von ARD und ZDF für 14- bis 29-Jährige auf Drittplattformen wie Facebook, YouTube, Snapchat, aber auch in der eigenen funk App sowie auf der funk Webseite. Funk ist ein Inhalte-Netzwerk von ARD und ZDF, kein Kanal.

www.funk.net


Diesen Artikel:
  • print Drucken
  • Bookmark Bookmarken

QR-Code mit dem Handy Scannen und diese(n) Seite / Artikel online Lesen:

 
Oops... Sie benutzen eine zu alte Browserversion. Um die Seite Korrekt darzustellen benutzen sie bitte mindestens den Internet Explorer 8.
navigateup

Für die Ansicht der mobilen INFOSAT Webseite drehen Sie bitte ihr Handy.